Unterschied zwischen Spannung und Kompression - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Spannung und Kompression

Hauptunterschied - Spannung vs. Kompression

Spannung und Kompression beziehen sich auf Kräfte, die versuchen, ein Objekt zu verformen. Das Hauptunterschied zwischen Spannung und Kompression ist das Spannung bezieht sich auf Kräfte, die versuchen, einen Körper zu verlängern, wohingegen Kompression bezieht sich auf Kräfte, die versuchen, den Körper zu verkürzen.

Was ist Spannung?

Spannung bezieht sich auf Kräfte, die versuchen, einen Körper zu verlängern. Wenn Sie beispielsweise ein Objekt an einer Zeichenfolge aufhängen, zieht das Gewicht des Objekts an der Zeichenfolge und versucht, es zu verlängern. Wir nennen die Kraft, die versucht, die Saite zu dehnen, "Spannung". Aufgrund der Spannung werden die Moleküle, aus denen sich die Saite zusammensetzt, gezwungen, sich von ihren Gleichgewichtspositionen zu entfernen. Die Moleküle versuchen sich in ihre Gleichgewichtsposition zurückzubewegen und ziehen dabei die Objekte zurück, die versuchen, sie zu verlängern. Wenn sich die Kräfte ausgleichen, kommt das System ins Gleichgewicht, obwohl die Saite noch unter Spannung steht und sich über ihre ursprüngliche Länge hinaus verlängern kann.


Das Gewicht eines Objekts, das an einem Faden hängt, übt eine Spannung auf den Faden aus.


Wenn Sie Tauziehen spielen, ist das Seil darunter Spannung.

Die Spannungpro Flächeneinheit (Die hier bezeichnete Fläche ist die Querschnittsfläche, die rechtwinklig zur Kraft steht) wird oft als bezeichnetZugspannung. Der BegriffZugbelastung bezieht sich auf die Zunahme der Länge geteilt durch die ursprüngliche Länge des Körpers.

Was ist Kompression?

Kompression bezieht sich auf Kräfte, die versuchen, ein Objekt zu verkürzen. Wenn Sie beispielsweise eine Feder nach unten drücken, üben Sie eine Druckkraft darauf aus. Wenn Druckkräfte entlang einer Richtung wirken, wird die Kompression aufgerufeneinachsig. Wenn die Druckkräfte in zwei oder drei Richtungen wirken, werden sie als bezeichnet zweiachsig unddreiachsig bzw. Kompression.


Verschiedene Arten der Spannung

Die Druckkraft pro Flächeneinheit (hier beziehen wir uns wiederum auf die Querschnittsfläche) des ObjektsDruckspannung. Das Verhältnis der Längenreduzierung geteilt durch die ursprüngliche Länge wird als bezeichnet Druckbelastung.

Biegen

Wenn sich Objekte biegen, stehen sie gleichzeitig unter Druck und Spannung. Betrachten Sie zum Beispiel den unten gezeigten I-Strahl:


Wenn sich Objekte biegen, steht ein Teil des Objekts unter Spannung, während ein anderer Teil darunter liegt Kompression.

Die Oberseite des Balkens steht unter Kompression, während die Unterseite des Balkens unter Spannung steht. Die Linie, die entlang der Mitte des Balkens verläuft, steht nicht unter Spannung oder Kompression. Die Oberseite und die Unterseite des I-Trägers sind dicker (wodurch die „Ich“ -Form gegeben wird), da dies die Regionen sind, die am meisten erfahren Macht. Schon seitStress ist die Kraftpro Flächeneinheitmit einer großen Oberfläche ermöglichtStress an den Enden des Balkens reduziert werden.

Unterschied zwischen Spannung und Kompression

Auswirkungen von Gewalt

Spannung ist eine Kraft, die versucht, ein Objekt zu verlängern.

Kompression ist eine Kraft, die versucht, ein Objekt zu verkürzen.

Bildhöflichkeit:

"Tug of War!" Von Jason Eppink (Eigene Arbeit) [