Unterschied zwischen SSL und TLS - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen SSL und TLS

Das Hauptunterschied zwischen SSL und TLS liegt das SSL ist ein Protokoll, das Kommunikationssicherheit in einem Computernetzwerk bietet, während das TSL-Protokoll eine Weiterentwicklung des SSL-Protokolls ist und zusätzliche Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen umfasst.

SSL ist ein Protokoll, mit dem Informationen sicher über das Netzwerk gesendet werden. Websites verwenden SSL zum Sichern von Benutzerkontoseiten und für Online-Checkout. Es verschlüsselt die Daten, um zu verhindern, dass Dritte auf die übertragenen Daten zugreifen. Andererseits ist das TLS-Protokoll ein Nachfolger von SSL. Es bietet Datenschutz, Integrität und Schutz der Daten. Es ermöglicht die Kommunikation über das Netzwerk ohne Störungen durch Abhören und Manipulation. Kurz gesagt, das TLS ist sicherer und effizienter als das SSL.

Wichtige Bereiche

1. Was ist SSL?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist TLS?
- Definition, Funktionalität
3. Unterschied zwischen SSL und TLS
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Kommunikationssicherheit, SSL, TSL


Was ist SSL?

SSL ist ein von Netscape Communications entwickeltes Protokoll. Dadurch können Webbrowser und Webserver sicher kommunizieren. Dies ist einer der beliebtesten Sicherheitsmechanismen im Web. Dieses Protokoll arbeitet zwischen der Anwendungsschicht und der Transportschicht. Somit kann die SSL-Schicht als zusätzliche Schicht im TCP / IP-Protokoll betrachtet werden.

Zunächst werden die Daten in der Anwendungsebene an die SSL-Schicht übergeben. Die SSL-Schicht führt eine Verschlüsselung der empfangenen Daten durch. Darüber hinaus fügt es den Daten einen Header für Ausnahmeinformationen hinzu. Dieser zusätzliche neue Header wird als SSL-Header bezeichnet. Dann werden die Daten in der SSL-Schicht an die Transportschicht übergeben. Die Transportschicht fügt einen eigenen Header hinzu und geht zur nächsten Schicht, der Internetschicht. Schließlich werden die Daten an das Ziel in der physikalischen Schicht übertragen.

Am Ziel werden die Daten durch physische, Netzwerk- und Transportschichten übertragen. In der SSL-Schicht werden die verschlüsselten Daten entschlüsselt. Schließlich werden die Originaldaten an die Anwendungsebene im Zielcomputer übertragen.

Was ist TLS?

TLS ist ein Protokoll, das zur Gewährleistung einer sicheren Kommunikation verwendet wird. Es wird für das Browsen im Internet, E-Mail, Voice over IP (VoIP) usw. verwendet. Es bietet hauptsächlich Datenschutz und Datenintegrität zwischen zwei oder mehr Kommunikationspartnern.

Bei Verwendung von TLS ist die Verbindung zwischen dem Client und dem Server sicher, da zur Verschlüsselung der Daten symmetrische Kryptografie verwendet wird. Die Verschlüsselung mit öffentlichen Schlüsseln wird zur Authentifizierung der kommunizierenden Parteien verwendet. Darüber hinaus durchläuft jede Nachricht eine Nachrichtenintegritätsprüfung mit einem Nachrichtenauthentifizierungscode. Es verhindert unentdeckte Verluste oder Änderungen der Daten während der Übertragung. Daher wird die Verbindung zuverlässiger.


Darüber hinaus bietet TSL zusätzlichen Datenschutz in Bezug auf Eigenschaften wie das Vorwärtsgeheimnis. Dadurch können Sie verhindern, dass Sie mit früheren Verschlüsselungsschlüsseln zukünftige TLS-Einträge entschlüsseln. TSL bietet auch Methoden für den Schlüsselaustausch, das Verschlüsseln von Daten und die Authentifizierung der Nachrichtenintegrität.

In TLS gibt es zwei Unterprotokolle, die als TLS-Handshake- und TLS-Record-Protokolle bezeichnet werden. Mit dem TLS-Handshake-Protokoll können sich Client und Server gegenseitig authentifizieren und vor dem Senden von Daten einen Verschlüsselungsalgorithmus auswählen. Das TLS-Protokoll hilft, die Verbindung sicher und zuverlässig zu machen.

Unterschied zwischen SSL und TLS

Definition

SSL ist das Standardsicherheitsprotokoll zum Herstellen einer verschlüsselten Verbindung zwischen einem Webserver und einem Browser. TLS ist ein Protokoll, das Kommunikationssicherheit zwischen Client / Server-Anwendungen bietet, die über das Internet miteinander kommunizieren.

Einführung

SSL wurde im Jahr 1994 von Netscape Communications eingeführt und TLS wurde 1999 von der Internet Engineering Task Force (IETF) eingeführt.

Lange Form

Secure Socket Layer ist die lange Form von SSL, während Transport Layer Security die lange Form von TSL ist.

Komplexität

TLS ist ein komplexes Protokoll als SSL. Es verwendet einen Nachrichtenauthentifizierungscode, die Generierung von Schlüsselmaterial usw. Dies ist ein Hauptunterschied zwischen SSL und TLS.

Sicherheit

Die zusätzliche Sicherheitsfunktion in TLS ist ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen SSL und TLS. TLS ist sicherer als SSL.

Fazit

SSL und TLS sind zwei Protokolle, die für die sichere Kommunikation verwendet werden. Beide sind kryptographische Protokolle. Der Unterschied zwischen SSL und TLS besteht darin, dass SSL ein Protokoll ist, das Kommunikationssicherheit in einem Computernetzwerk bietet, während das TSL-Protokoll eine Weiterentwicklung des SSL-Protokolls ist und zusätzliche Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen umfasst.

Referenz:

1. Transportschichtsicherheit - Angewandte Kryptographie, Udacity, 3. Juni 2012,