Unterschied zwischen Natriumbikarbonat und Backnatron - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Natriumbikarbonat und Backnatron

Hauptunterschied - Sodium Bicarbonate vs Baking Soda

Es scheint viel Verwirrung über den Unterschied zwischen Natriumbicarbonat und Backsoda zu geben. Backpulver und Natriumbicarbonat sind jedoch unterschiedliche Begriffe für dasselbe Backpulver bezieht sich auf reines Natriumbicarbonat. Jedoch, Backpulver wird hauptsächlich für kulinarische Zwecke verwendet, während Natriumbicarbonat hauptsächlich für die chemische Analyse verwendet wird. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Natriumbicarbonat und Backpulver. In diesem Artikel wollen wir den Unterschied zwischen Natriumbicarbonat und Backpulver hinsichtlich ihrer beabsichtigten Verwendung erläutern.

Was ist Natriumbicarbonat?

Natriumbicarbonat ist ein weißes kristallines Pulver (NaHCO)3) und es ist auch als Backpulver, Natriumbicarbonat, Natriumhydrogencarbonat oder Natriumsäurecarbonat bekannt. Sein IUPAC-Name ist Natriumhydrogencarbonat. Es wird als saures Salz eingestuft, das durch Kombination einer Säure (Kohlensäure) und einer Base (Natriumhydroxid) hergestellt wird, und reagiert auf andere Chemikalien als mildes Alkali. Es hat einen leicht salzigen und alkalischen Geschmack. Nahcolit ist die natürliche Mineralform von Natriumbicarbonat. Bei Temperaturen über 149 ° C zerfällt Backsoda in eine stabilere Substanz aus Natriumcarbonat, Wasser und Kohlendioxid.

2NaHCO3 → Na2CO3 + H2O + CO2


Abbildung 1: Summenformel von Natriumbicarbonat

NaHCO3 kann durch Umsetzung von Kohlendioxid mit einer wässerigen Lösung von Natriumhydroxid oder durch Umsetzung von Natriumchlorid, Ammoniak und Kohlendioxid in Wasser erhalten werden. Es ist eine amphotere Verbindung und kann verwendet werden, um saure Verunreinigungen aus einer Flüssigkeit zu entfernen, um eine reinere Probe zu erzeugen.


Was ist Backpulver?

Backpulver, auch Bicarbonat von Soda genannt, ist ein reines Treibmittel. Es wird gebackenem Essen vor dem Kochen zugesetzt, um Kohlendioxid zu erzeugen und zu „steigen“ oder das Volumen zu erhöhen und die gewünschte Textur zu erhalten. Backpulver muss jedoch mit Feuchtigkeit gemischt werden, und es muss ein saurer Bestandteil hinzugefügt werden, damit die erforderliche chemische Reaktion stattfinden kann, damit das Nahrungsmittel aufsteigt. Da zur Herstellung der steigenden Qualität eine Säure benötigt wird, wird sie häufig in Rezepten verwendet, die bereits saure Inhaltsstoffe wie Hefe, Zitronensaft, Schokolade, Buttermilch oder Honig enthalten. Backpulver ist ein Bestandteil von Backpulver. Backpulver wird durch Mischen von Backpulver mit einer trockenen Weinsäure-Creme und anderen Salzen hergestellt.


Unterschied zwischen Natriumbikarbonat und Backnatron

Die Unterschiede zwischen Natriumbicarbonat und Backpulver können in folgende Kategorien unterteilt werden. Sie sind;

Definition

Natriumbicarbonat ist das Natriumhydrogencarbonat.

Backsoda ist der Markenname für Natriumbicarbonat.

Alternative Namen

Natriumbicarbonat wird auch als Natriumhydrogencarbonat oder Natriumsäurecarbonat bezeichnet.

Backsoda ist auch als Natron, Natron oder Kochsoda bekannt.

Beabsichtigte Benutzer

Die beabsichtigten Benutzer von Natriumbicarbonat sind Analytiker, Chemiker und die pharmazeutische Industrie.

Die beabsichtigten Benutzer von Backsoda sind Köche, Hausfrauen, Bäcker und Konditoren.

Klasse

Natriumbicarbonat gehört zur analytischen Qualität.

Backsoda gehört zur Lebensmittelqualität und ist ein von der Europäischen Union kodierter Lebensmittelzusatzstoff. Ihre E-Nummer lautet E-500

Verfügbarkeit

Natriumbicarbonat ist in Apotheken oder Chemieläden erhältlich.

Backsoda ist in kulinarischen Zutatengeschäften oder Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Produktion

Natriumbicarbonat wird von der chemischen Industrie als Chemikalie hergestellt.

Backsoda wird von der Lebensmittelindustrie als Lebensmittelzutat hergestellt.

Verwendet

Als Chemikalie Natriumbicarbonat wird für folgende Anwendungen verwendet.

  • Schädlingsbekämpfung: Zum Beispiel kann es verwendet werden, um Schaben zu töten.
  • Wird als Biopestizid verwendet
  • Entfernung von Farbe und Korrosion
  • Wird als pH-Balancer verwendet
  • Wird als wirksames Fungizid eingesetzt
  • Zum Löschen kleiner Brände, die durch Fett oder Elektrizität verursacht werden.
  • Wird als Antacida zur Behandlung von Säure-Verdauungsstörungen und Sodbrennen verwendet.
  • Wird als Zutat in einigen Mundwässern und Zahnpasta verwendet.
  • Wird als Waschpulver zum Entfernen von Tee- oder Kaffeeflecken oder zum Entfernen von Gerüchen aus der Kleidung verwendet.

Als Kochzutat Backsoda wird für folgende Anwendungen verwendet.

  • Es wird hauptsächlich als Treibmittel verwendet. Wenn Backpulver mit Feuchtigkeit und einem sauren Bestandteil wie Joghurt, Schokolade, Buttermilch und Honig vermischt wird, entstehen durch die chemische Reaktion Kohlendioxidblasen, die den Teig bei hohen Ofentemperaturen ansteigen und ausdehnen lassen, wodurch Backwaren ausgelöst werden, die das Volumen erhöhen. Hitze bewirkt, dass Backsoda als Kohlendioxid freigesetzt wird. Backpulver reagiert jedoch im nassen Zustand schnell und wird daher immer zuerst in die trockenen Zutaten eingearbeitet. Backsoda ist eine häufige Zutat in Brötchen, Gebäck, Kuchen und Keksen. Natriumbicarbonat kann durch Backpulver ersetzt werden.
  • Früher wurde Backpulver beim Kochen von Gemüse verwendet, um sie weicher zu machen. Nun bevorzugen die meisten Verbraucher festeres Gemüse.
  • Es wird jedoch immer noch in der asiatischen und lateinamerikanischen Küche zum Zartmachen von Fleisch verwendet.
  • Es wird auch zum Panieren / Krusten von frittierten Lebensmitteln verwendet, um die Knusprigkeit zu verbessern.
  • Es wird zum Waschen von Obst und Gemüse verwendet, um Spuren von Pestiziden und anderen Verunreinigungen zu entfernen.

Zusammenfassend wird Natriumbicarbonat, auch als Backpulver bezeichnet, hauptsächlich zum Backen als Treibmittel verwendet.

 

Verweise:

A.J. Bent, ed. (1997). Die Technologie der Kuchenherstellung (6 ed.). Springer p. 102. Abgerufen 2009-08-12.

Backpulver. Feines Kochen. Aus dem Original am 1. Februar 2009 archiviert. Abgerufen 2009-03-06.

Lindsay, Robert C. (1996). Owen R. Fennema, Hrsg. Lebensmittelchemie (3. Aufl.). CRC Press. p. 772. Abgerufen 2009-08-12.

Matz, Samuel A. (1992). Bäckereitechnik und -technik (3. Aufl.). Springer S. 71–72. Abgerufen 2009-08-12.

Matz, Samuel A. (1992). Bäckereitechnik und -technik (3ed.). Springer p. 54. Abgerufen 2009-08-12.

Bildhöflichkeit:

"Natriumbicarbonat CN" von Tszrkx - (Public Domain) über