Unterschied zwischen sgRNA und gRNA - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen sgRNA und gRNA

sgRNA ist die single guide RNA, ein Begriff, der zur Beschreibung von gRNA verwendet wird, während gRNA die gelenkte RNA ist, ein RNA-Molekül, das zur Spezifizierung eines bestimmten Ziels für die Endonukleasen in der auf CRISPR-Systemen basierenden Genomaufbereitung verwendet wird. Deshalb, Sowohl sgRNA als auch gRNA sind austauschbare Begriffe, die zur Beschreibung des gleichen Moleküls verwendet werden. Es besteht kein großer Unterschied zwischen sgRNA und gRNA.

Sowohl sgRNA als auch gRNA sind synthetische Moleküle und ähneln der crRNA im CRISPR-System nach Funktion.

Wichtige Bereiche

1. Was ist sgRNA?
     – Definition, Bedeutung
2. Was ist gRNA?
     – Definition, Struktur, Funktion
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen sgRNA und gRNA?
     – Übersicht der allgemeinen Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen sgRNA und gRNA?
     – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Cas, CRISPR-basiertes Genom-Editing, gRNA, sgRNA, Spacer-Sequenz

Was ist sgRNA?

sgRNA (single guide RNA) ist ein anderer Begriff, der zur Beschreibung von gRNA verwendet wird.


1: sgRNA

Was ist gRNA?

gRNA (guide RNA) ist ein kurzes, synthetisches RNA-Molekül, das in der auf dem CRISPR-System basierenden Genom-Bearbeitung verwendet wird, einem der hochspezifischen Typen des Genom-Modifikations-Tools. gRNA besteht aus einer ~ 20 bp langen Nukleotidsequenz, die an eine Ziel-DNA-Sequenz des Genoms bindet. Diese Sequenz heißtSpacer-Sequenz. Das gRNA-Molekül besteht aus einer Gerüstsequenz für die Bindung von Cas, der Endonuklease. Daher sind die zwei Komponenten der CRISPR-basierten Genom-Editierung die gRNA und die CRISPR-assoziierte Endonuklease (Cas). Andererseits verändert sich das Genomziel des CRISPR-Systems mit der Sequenz der gRNA.


Abbildung 2: gRNA-Rolle bei der Bearbeitung von Genomen

Es gibt drei Arten von gRNAs, die auf der Synthesemethode basieren. Sie sind die synthetische crRNA, lentivirale sgRNA und synthetische sgRNA.

Ähnlichkeiten zwischen sgRNA und gRNA

  • sgRNA und gRNA sind kleine RNA-Moleküle, mit denen die Zielsequenz für die Endonukleasen in den auf dem CRISPR-System basierenden Genom-Editier-Tools festgelegt wird.
  • Beide haben eine 20-bp-Region, die mit DNA hybridisiert.
  • Beide sind künstliche Moleküle und kommen in der Natur nicht vor.
  • Beide haben dieselbe Funktion, d. H. Die Funktion, die crRNA im natürlichen CRISPR-System ausführt.

Unterschied zwischen sgRNA und gRNA

Definition

sgRNA (single guide RNA) bezieht sich auf die im künstlichen CRISPR-System verwendete gRNA, während sich gRNA (guide RNA) auf die kurzen, synthetischen RNA-Sequenzen bezieht, die die Zielsequenz für die CRISPR-basierte Genomaufbereitung angeben.

  • Sowohl sgRNA als auch gRNA sind austauschbare Begriffe, die zur Beschreibung des gleichen Moleküls verwendet werden

Fazit

sgRNA ist ein anderer Begriff für gRNA, während gRNA die kurzen synthetischen RNA-Sequenzen ist, die zur Spezifizierung der Zielsequenz im Genom für die Endonuklease im CRISPR-System verwendet werden. Sowohl sgRNA als auch gRNA sind eine der Komponenten der CRISPR-basierten Bearbeitung von Genomen. Daher besteht der Hauptunterschied zwischen sgRNA und gRNA nur in der Terminologie.

Referenz:

1. “CRISPR Guide”.Addgene: CRISPR Guide,