Unterschied zwischen Wiederholung und Parallelität - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Wiederholung und Parallelität

Hauptunterschied - Wiederholung vs. Parallelität

Wiederholung und Parallelismus können in der Literatur ein heikles Thema sein. Viele Literaturstudenten finden diese beiden Geräte als ähnlich. Zwischen Wiederholung und Parallelismus besteht jedoch ein deutlicher Unterschied. Das Hauptunterschied zwischen Wiederholung und Parallelität ist das Wiederholung konzentriert sich mehr auf die Semantik wohingegen Parallelismus konzentriert sich mehr auf die Syntax.

Was ist Wiederholung?

Wiederholung ist ein rhetorisches Instrument, das die Wiederholung desselben Wortes, Satzes oder Satzes beinhaltet. Dieses Gerät, das sowohl in der Prosa als auch in der Poesie verwendet wird, unterstreicht das literarische Stück. Wiederholung ist auch eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sich Ihr Publikum an die Geschichte erinnert. Deshalb verwenden viele Redner die Technik der Wiederholung.

Wiederholungen können basierend auf der Struktur der Wiederholung in verschiedene Typen klassifiziert werden, und jeder dieser Typen hat eindeutige Namen. Im Folgenden sind einige Beispiele für diese Typen aufgeführt.

Anaphora: Wiederholung eines Wortes oder Satzes am Anfang mehrerer Folgesätze oder Sätze.

Es war der am besten mal es war der am schlimmsten mal es war der Alter der Weisheit, es war der Zeit der Dummheit .. ”

(Ein Märchen über zwei Städte von Charles Dickens)

Epiphora: Wiederholung desselben Wortes am Ende jeder Zeile.

“Süße Portia,

Wenn Sie wüssten, wem ich den Ring gegeben habe,

Wenn Sie wüssten, für wen ich den Ring gegeben habe

Und würde mir vorstellen, für was ich den Ring gegeben habe “

(Kaufmann von Venedig von Shakespeare)

Symploce: Kombination von Anaphora und Epiphora. Die Wiederholung ist sowohl am Ende als auch am Anfang.

Der gelbe Nebel, der seinen Rücken an den Fensterscheiben reibt,
Der gelbe Rauch, der seine Schnauze an den Fensterscheiben reibt. . .. ”

(Das Liebeslied von J. Alfred Prufrock von T.S. Eliot)

Polyptoton: Wiederholung der Wörter mit der gleichen Wurzel, aber unterschiedlichen Endungen.

„Wie die Gefahr sinkt und anschwillt,
Durch das Sinken oder die Schwellung im Zorn der Glocken “

(Die Glocken von Edgar Allen Poe)

Anadiplose: Wiederholung des letzten Wortes oder der letzten Phrase einer Zeile als erstes Wort der nächsten.

"Die Berge schauen auf Marathon - Und Marathon schaut auf das Meer ..."

(Die griechischen Inseln von Lord Byron)

Was ist Parallelität?

Parallelität kann als Nebeneinanderstellung zweier oder mehrerer identischer oder äquivalenter syntaktischer Konstruktionen definiert werden, insbesondere derjenigen, die das gleiche Gefühl mit geringfügigen Modifikationen ausdrücken, die für rhetorische Effekte eingeführt werden. Einfach ausgedrückt, ist es die Verwendung von Komponenten, die grammatikalisch gleich sind oder in Aufbau, Bedeutung oder Klang ähnlich sind. Es wird durch die Verwendung anderer rhetorischer Hilfsmittel wie Anaphora, Antithese, Epistrophe und Asyndeton erstellt. Parallelität verbindet entweder ähnliche Konzepte, um ihre Verbindung zu zeigen, oder stellt entgegengesetzte Konzepte nebeneinander, um ihren Unterschied zu zeigen. Im Folgenden sind einige Beispiele für Parallelität aufgeführt.

"Fragen Sie nicht, was Ihr Land für Sie tun kann, fragen Sie, was Sie für Ihr Land tun können." - John F. Kennedy

„Wir leben von dem, was wir bekommen; Wir machen ein Leben durch das, was wir geben. “ -Winston Churchill

Wenn es hart auf hart kommt, wird es schwierig.

Wie die Mutter so die Tochter

Den Krieg zu verallgemeinern, ist wie der Frieden zu verallgemeinern. Fast alles stimmt. Fast nichts stimmt. (Die Sachen, die sie getragen habenvon Tim O’Brien)

Unterschied zwischen Wiederholung und Parallelität

Definition

Wiederholung ein rhetorisches Gerät, bei dem dasselbe Wort, Satz oder Satz wiederholt wird.

Parallelität ist ein literarisches Gerät, das zwei oder mehr ähnliche syntaktische Konstruktionen nebeneinander stellt, insbesondere diejenigen, die dieselbe Idee mit geringfügigen Modifikationen ausdrücken.

Wiederholung

Wiederholung bezieht sich auf die Wiederholung von Wörtern, Phrasen oder Klauseln.

Parallelität bezieht sich auf die Wiederholung der Struktur.

Fokus

Wiederholung konzentriert sich mehr auf die Bedeutung.

Parallelität konzentriert sich mehr auf die Struktur.

Kategorien

Wiederholung kann in verschiedene Gruppen eingeteilt werden.

Parallelität kann mit verschiedenen Wiederholungsarten erstellt werden.


Referenz:

Grenzenlos. "Wiederholung und Parallelität". Grenzenlose Kommunikation. Boundless, 21. Juli 2015. Abgerufen am 18. Februar 2016 von