Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs

Das Hauptunterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs ist das roter Lachs färbt sich beim Laichen rot, während der rosa Lachs seine Farbe nicht ändert. Roter Lachs ist auch der gebräuchliche Name für Rotlachs während rosa Lachs verschiedene Arten von Lachsen darstellt, die Thunfisch ähneln. Darüber hinaus wiegt roter Lachs mehr als rosa Lachs.

Roter und rosafarbener Lachs sind zwei Arten von Lachsen, die zur Gattung gehören Oncorhynchus. Beide sind anadrome Fische, die im kalten Pazifik reichlich vorhanden sind.

Wichtige Bereiche

1. Roter Lachs
- Definition, Eigenschaften, Verhalten
2. Rosa Lachs
- Definition, Eigenschaften, Verhalten
3. Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen rotem und rosafarbenem Lachs?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Anadromous, Buckellachs, Omega-3, Oncorhynchus, Rosa Lachs, Roter Lachs, Rotlachs, Laichen


Roter Lachs - Definition, Eigenschaften, Verhalten

Roter Lachs (Oncorhynchus nerka) oder Rotlachs ist der zweithäufigste Lachs des Pazifischen Ozeans. Es hat eine deutliche helle, rot-orange Farbe. Es hat auch einen intensiven Geschmack. Die rote Farbe ist auf den Verbrauch von Krill zurückzuführen. Roter Lachs wird von seiner hellen, silbernen Haut zu einem tiefen Rot, wenn er sich stromaufwärts zum Laichen bewegt.


Abbildung 1: Männlicher Laichphase-Sockeye

Pink Lachs - Definition, Eigenschaften, Verhalten

Buckellachs (Oncorhynchus gorbusha) ist der am häufigsten vorkommende Lachs im Pazifischen Ozean. Sie haben ein helles Fleisch und der Geschmack ist mild. Sie werden entweder frisch, in Dosen, geräuchert oder gefroren verkauft. Aufgrund des Vorhandenseins eines ausgeprägten Buckels im Rücken während des Laichens wird der rosafarbene Lachs oft Buckel oder Buckelachs genannt.


Abbildung 2: Männliche Laichphase Rosa Lachs

Im Allgemeinen ist Lachs ein fettreicher Fisch, der reich an Omega-3-Fettsäuren ist. Diese Omega-3-Fettsäuren stammen von ihrer Ernährung, zu der kleine Fische gehören, die Heringe, Algen und Plankton genannt werden. Einige andere Lachsarten sind Chinooklachs / Königslachs, Coholachs / Silberlachs, Salmo Salar / Atlantischer Lachs und Kumpellachs / Silberlachs.

Ähnlichkeiten zwischen rotem und rosafarbenem Lachs

  • Roter und rosafarbener Lachs sind zwei Arten von Lachsfischen, die zur Gattung gehören Oncorhynchus.
  • Es handelt sich um anadrome Fische, die im Ozean leben und in Süßwasser gelangen, um zu laichen.
  • Sie leben im kalten Pazifik und den Abläufen der Flüsse. Beide sind in freier Wildbahn gefangen.
  • Beide sind gute Quellen für Kalorien, Proteine, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren, einschließlich Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Daher ist der Konsum von Lachs vorteilhaft für Herzinfarkt, Schlaganfall sowie plötzlichen Herztod.
  • Kochen und Konserven können die Verfärbung beider Lachsarten reduzieren.
  • Schädliche Auswirkungen des industriellen Fischfangs wie Überfischung, Lebensraumschäden, Verschmutzung durch Lachsställe und Übertragung von Krankheiten durch Zuchtlachse können die Wildlachsbestände beeinträchtigen.

Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs

Definition

Roter Lachs bezieht sich auf das rötlich-rosafarbene Fleisch des Rotlachses, das als Nahrung verwendet wird, während sich rosa Lachs auf das blassrosa Fleisch des Buckellachses bezieht, der als Nahrung verwendet wird. Dies ist der visuell unterscheidbare Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs.

Gemeinsamen Namen

Der gebräuchliche Name für rote Lachse ist Sockeye Lachs, während der gebräuchliche Name für die rosa Lachse Buckel Lachs ist.

Farblicher Unterschied

Der Hauptunterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs besteht darin, dass der rote Lachs während des Laichens im Süßwasser rot wird, während der rosa Lachs im Süßwasser seine Farbe nicht ändert.

Größe

Während roter Lachs etwa 6 Pfund wiegt, wiegt rosa Lachs etwa 4 Pfund.

Nach dem Schlüpfen

Roter Lachs verbringt nach dem Schlüpfen über ein Jahr im Süßwasser, während rosafarbener Lachs nach dem Schlüpfen direkt ins Meer geht.

Fülle

Roter Lachs ist der zweite, während rosa Lachs der am häufigsten vorkommende Lachs im Pazifischen Ozean ist.

Größte Lachsläufe

Der größte Lachslauf mit rotem Lachs ist in Bristol Bay, Alaska, mit einem System aus Süßwasserseen und Salzwasserbuchten, während der größte rosafarbene Lachslauf in Südost-Alaska mit mildem Klima und reichlichen Niederschlägen und vielen kurzen Bächen zum Meer verläuft.

Geschmack

Wenn man den kulinarischen Wert berücksichtigt, besteht der Unterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs darin, dass der rote Lachs reich an Aroma und fester Textur ist, während rosafarbener Lachs ein mildes Aroma und eine weiche Textur hat.

Rezepte

Obwohl roter Lachs gut zu anderen intensiven Aromen passt, ist rosa Lachs aufgrund seines delikaten Geschmacks gut für Salate oder Fischfrikadellen.

Kosten

Roter Lachs ist teuer, während rosa Lachs weniger teuer ist.

Fazit

Roter Lachs hat eine deutliche rote Farbe im Fruchtfleisch und einen intensiven Geschmack. Außerdem hat rosa Lachs eine hellrosa Farbe mit einem milden Geschmack. Sowohl roter als auch rosafarbener Lachs sind zwei Arten von reichlich kalten Wasserlachsen, die im Pazifik leben. Sie sind anadrome Fische, die sich beim Laichen in das Süßwasser bewegen. Der Hauptunterschied zwischen rotem und rosafarbenem Lachs ist die Farbe ihres Fleisches.

Referenz:

1. Watson, Molly "Die Top 6 Lachsarten."Die Fichte isst, TheSpruceEats, 29. Juni 2018,