Unterschied zwischen Nachzählung und Erzählung - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Nachzählung und Erzählung

Hauptunterschied - Nachzählung vs. Erzählung

Nachzählen und Erzählen sind zwei Arten von Schriften, die vergangene Ereignisse oder Ereignisse beschreiben. Das Hauptunterschied zwischen Nachzählung und Erzählung liegt in ihrem Struktur. Die Struktur von a erzählen enthält die Orientierung, Veranstaltungsreihe und Neuausrichtung während die Struktur von a Erzählung enthält die Orientierung, Komplikation, Auflösung und Coda. Wenn die Stufen oder eine Struktur eines narrativen Textes und eines Nachzählungstextes grafisch dargestellt werden, a Erzähltext hat eine spitz Oberfläche und ein Nachzählen von Text hat eine Wohnung Oberfläche

Was ist eine Nachzählung?

Nachzählen ist ein Text, der erzählt Ereignisse oder Erfahrungen in der Vergangenheit. Es ist eine Aufzeichnung von Ereignissen. Der Zweck einer Nachzählung kann das Informieren, Unterhalten oder Nachdenken sein. Ein Nachzählungstext kann in drei Abschnitte unterteilt werden. Sie sind,

Orientierung - Orientierung beschreibt den Hintergrund des Ereignisses, das Sie nacherzählen. Es führt die Einstellung, die Zeichen und den Zeitraum ein.

Veranstaltungen - Die Reihe von Ereignissen, die in der Vergangenheit in chronologischer Reihenfolge stattfanden. Dies ist der Kern einer Nachzählung.

Neuausrichtung - Der Text endet in einer Neuausrichtung; Dies kann eine Zusammenfassung, ein wertender Kommentar oder eine Rückkehr zum Ausgangspunkt sein. Dieser Teil ist optional.


Eine Nachzählung kann persönlich, sachlich oder einfallsreich sein.

Persönliche Nachzählung ist eine Nacherzählung von Ereignissen, an denen Sie persönlich beteiligt waren.

ZB: Tagebucheintrag, Autobiografie

Tatsachliche Nachzählung meldet die Sachinformationen über einen Vorfall.

ZB: Zeitungsartikel, Polizeibericht, historische Nachzählung

Einfallsreiche RückmeldungEs kombiniert sachliche Informationen und eine imaginäre Rolle.

Was ist eine Erzählung?

Erzählung, wie der Name vermuten lässt, erzählen Sie uns eine Geschichte. Der Zweck einer Erzählung ist die Unterhaltung. Erzählungen enthalten oft eine Moral oder eine Botschaft, also bilden sie auch die Leser aus. Eine Erzählung kann in vier Hauptstadien untersucht werden. Sie sind,

Orientierung gibt den Hintergrund der Geschichte an. Die Zeichen, Ort und Zeit werden in die Orientierung eingeführt.

Komplikation wird auch als Konflikt bezeichnet. In diesem Teil werden die Hauptfiguren mit einem Problem konfrontiert. Hier wird Spannung in die Geschichte eingeführt.

Auflösung beschreibt, wie die Charaktere das Problem lösen.

Koda fasst die Erzählung zusammen und markiert das Ende. Eine Coda ist kein wesentlicher Teil einer Erzählung; es ist optional.

Mythen, Legenden, Fabeln und Abenteuergeschichten sind Beispiele für Erzählungen.


Unterschied zwischen Nachzählung und Erzählung

Bedeutung

Erzählen erzählt eine Veranstaltung erneut.

Erzählung erzählt eine Geschichte.

Zweck

Der Zweck von a Erzählen ist zu informieren und zu unterhalten.

Der Zweck von a Erzählung ist hauptsächlich zu unterhalten.

Oberfläche

Erzählen hat eine ebene Oberfläche.

Erzählung hat eine spitze Oberfläche.

Spannung

Erzählen hat keine Spannung, da es sich hauptsächlich um eine Beschreibung handelt.

Erzählung hat Elemente wie Spannung und Rätsel.

Komplikation

Erzählen hat keine Komplikation oder eine Auflösung.

Erzählung hat eine Komplikation und eine Auflösung.

Hauptteil

Der zentrale Teil von a Erzählen ist die Abfolge von Ereignissen.

Der zentrale Teil von a Erzählung ist der Konflikt, mit dem seine Charaktere konfrontiert sind.

Auftrag

Erzählen beschreibt die Ereignisse in chronologischer Reihenfolge.

Erzählung verwendet keine bestimmte Reihenfolge.