Unterschied zwischen Prozess und Thread - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Prozess und Thread

Der Hauptunterschied zwischen Prozess und Thread ist das Prozess ist ein Programm in Ausführung, während ein Thread eine kleine Ausführungseinheit in einem Prozess ist.

Ein Programm enthält Anweisungen, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen. Ein Prozess ist ein Programm in Ausführung. Es ist kein Programm, aber es ist mehr als das. Mit anderen Worten, ein Programm ist eine passive Entität, während ein Prozess eine aktive Entität ist. Wenn das Programm ausgeführt wird, wird es zu einem Prozess. Andererseits ist ein Thread eine kleine Ausführungseinheit, die zu einem Prozess gehört. Prozesse sind schwer, aber Threads sind leicht. Daher ist ein einzelner Prozess aus Effizienzgründen in mehrere Threads unterteilt.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Prozess?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Thread?
- Definition, Funktionalität
3. Beziehung zwischen Prozess und Thread
     – Gliederung der Vereinigung
4. Unterschied zwischen Prozess und Thread
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Prozess, Thread, Betriebssystem


Was ist ein Prozess?

Ein Prozess ist ein Programm in Ausführung. Wenn der Programmierer ein Programm schreibt und ausführt, wird dieses Programm zu einem Prozess. Es führt die Aufgaben gemäß den Anweisungen des Programms aus.

Wenn ein Prozess in den Speicher geladen wird, teilt er sich weiter in vier Segmente auf. Sie sind Stapel, Heap, Text und Daten. Die Stapel speichern temporäre Daten wie Funktionsparameter und lokale Variablen. Der Heap ordnet dynamisch zur Laufzeit Speicher zu. Der Textabschnitt enthält den Inhalt der Prozessorregister und den Wert des Programmzählers. Der Datenabschnitt enthält die statischen und globalen Variablen.

Ein Prozess durchläuft mehrere Zustände. Sie sind wie folgt.


Abbildung 2: Prozesszustände

Neu - Der Prozess wird im neuen Zustand erstellt

Bereit - Im Bereitschaftszustand wartet der Prozess darauf, dem Prozessor zugewiesen zu werden, damit er ausgeführt werden kann. Ein Prozess kann nach dem Startzustand in diesen Zustand gelangen. Wenn ein Scheduler die CPU einem Prozess zuordnet, während bereits ein anderer Prozess ausgeführt wird, geht der bereits ausgeführte Prozess in den Bereitschaftszustand.

Laufen - Im laufenden Zustand wird der Prozess einem Prozessor zugewiesen und er führt die Anweisungen aus.

Warten - Der Wartezustand zeigt an, dass der Prozess auf das Auftreten eines Ereignisses wartet. Warten Sie beispielsweise, bis eine Datei verfügbar ist, oder warten Sie bis zur Fertigstellung der E / A.

Beenden - Der Beendigungsstatus zeigt an, dass der Prozess die Ausführung abgeschlossen hat. Es ist jetzt möglich, es aus dem Hauptspeicher zu entfernen.

Darüber hinaus unterhält ein Betriebssystem für jeden Prozess einen Prozesssteuerblock (PCB). Es enthält Informationen über den Prozess, z. B. Prozess-ID (PID), Programmzähler, CPU-Register, Informationen zur CPU-Planung, Informationen zur Speicherverwaltung und Informationen zum E / A-Status. PCB wird gelöscht, wenn der Prozess beendet wird.

Was ist Thread?

Ein Thread ist eine Ausführungseinheit und enthält Programmzähler, Stapel und Registersatz. Es ist ein leichter Prozess. Ein Thread kann nicht außerhalb eines Prozesses existieren und jeder Thread gehört zu einem Prozess. Es gibt zwei Arten von Threads: Benutzer-Threads und Kernel-Threads. Benutzer-Threads sind vom Benutzer verwaltete Threads, während Kernel-Threads vom Kernel unterstützt und verwaltet werden.


Abbildung 2: Thread und Prozess

In einem Computersystem ist es nicht effektiv, Prozesse für jede Aufgabe zu erstellen, da dafür mehr Ressourcen erforderlich sind. Daher ist ein Prozess in mehrere Unterprozesse unterteilt, und jeder Unterprozess führt eine Unteraufgabe aus. Dieser Unterprozess ist eine einzelne Einheit im Prozess und wird als Thread bezeichnet. Das Aufteilen eines Prozesses in mehrere Threads und diese parallel ausgeführten Threads werden als Multithreading bezeichnet. Daher verbessern Threads die Anwendungsleistung durch Parallelität.

Hauptsächlich bieten Threads Parallelität innerhalb eines Prozesses. Darüber hinaus verbessern Threads die Effizienz in Multiprozessor-Architekturen.

Beziehung zwischen Prozess und Thread

  • Ein Thread ist ein leichter Prozess.

Unterschied zwischen Prozess und Thread

Definition

Ein Prozess ist eine Instanz eines Computerprogramms, das gerade ausgeführt wird. Ein Thread ist eine Komponente eines Prozesses, der die kleinste Ausführungseinheit ist.

Art

Ein Prozess ist schwer, während ein Thread ein geringes Gewicht hat.

Umschalten

Eine Prozessumschaltung erfordert die Interaktion mit dem Betriebssystem. Im Gegensatz dazu erfordert Threadwechsel jetzt die Interaktion mit dem Betriebssystem.

Speicherplatz

Jeder Prozess hat seinen eigenen Speicherplatz. Ein Prozess teilt den Speicher nicht mit anderen Prozessen. Threads nutzen den Speicher des Prozesses, zu dem sie gehören. Daher teilen Threads den Speicher mit anderen Threads desselben Prozesses.

Ressourcenanforderung

Ein Prozess erfordert mehr Ressourcen. Ein Thread erfordert minimale Ressourcen.

Schaffung

Es ist schwierig, einen Prozess zu erstellen. Es ist einfacher, einen Thread zu erstellen.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Prozessen ist langsam, da jeder Prozess eine andere Speicheradresse hat. Im Gegensatz dazu ist die Kommunikation zwischen Threads schnell, da die Threads die gleiche Speicheradresse des Prozesses haben, zu dem sie gehören.

Abhängigkeit

In einer Multi-Processing-Umgebung wird jeder Prozess unabhängig ausgeführt. Ein Thread kann jedoch Daten eines anderen Threads lesen, schreiben oder ändern.

Fazit

Der Unterschied zwischen Prozess und Thread besteht darin, dass der Prozess ein Programm ist, das ausgeführt wird, während der Thread eine kleine Ausführungseinheit in einem Prozess ist. Die Erstellung von Prozessen ist schwierig, aber die Erstellung von Threads ist wirtschaftlich. Darüber hinaus sind Prozesse ressourcenintensiv, während Threads minimale Ressourcen erfordern.

Referenz:

1. "Was ist ein Prozess?" Python-relationale und logische Operatoren | Studytonight,