Unterschied zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation

Hauptunterschied - präparative vs. analytische Zentrifugation

Die Zentrifugation ist eine Trennmethode, bei der die Anwendung der Zentrifugalkraft ein heterogenes Gemisch sedimentiert oder fraktioniert. Mikrozentrifugation, Hochgeschwindigkeitszentrifugation und Ultrazentrifugation sind die drei Arten der Zentrifugation, die auf dem Volumen und der Geschwindigkeit des Prozesses basieren. Bei der Ultrazentrifugation wird unter anderem die maximale Winkelgeschwindigkeit verwendet. Die Rotationsgeschwindigkeit der Ultrazentrifugation beträgt bis zu 1 000 000 g. Daher wird die Ultrazentrifugation verwendet, um kleine Partikel wie Ribosomen, Proteine ​​und Viren zu isolieren. Präparative und analytische Zentrifugation sind die zwei Arten von Ultrazentrifugationsmethoden. Das Hauptunterschied zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation ist das Die präparative Zentrifugation wird beim Pelletieren kleiner Materialien wie Membranen, Organellen, Viren, DNA und RNA verwendet, während die analytische Zentrifugation zur Bestimmung der Masse und Form von Makromolekülen wie Proteinkomplexen und der Sedimentationsgeschwindigkeit von Molekülen verwendet wird.

Wichtige Bereiche

1. Was ist eine präparative Zentrifugation?
- Definition, Fakten, Verwendungen
2. Was ist analytische Zentrifugation?
- Definition, Fakten, Verwendungen
3. Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen der präparativen und der analytischen Zentrifugation?
     - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Analytische Zentrifugation, analytische Prozesse, Dichtegradientenzentrifugation, Hochgeschwindigkeitszentrifuge, Präparative Zentrifugation, Kleine Partikel


Was ist präparative Zentrifugation?

Die präparative Zentrifugation bezieht sich auf eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge, die zur Trennung kleiner submikroskopischer Partikel verwendet wird. Es trennt kleine Partikel wie Viren, Viruspartikel, Proteinkomplexe, Proteine, Lipoproteine, RNA und Plasmid-DNA. Eine präparative Beckman-Coulter-Zentrifuge mit innenliegendem Rotor ist in dargestellt Abbildung 1.


Abbildung 1: Präparative Beckman-Coulter-Zentrifuge

Die präparative Zentrifugation kann auch als a verwendet werden Dichtegradientenzentrifugationsverfahren. Der Saccharosegradient kann zur Trennung von zellulären Organellen verwendet werden. Ein Cäsiumgradient kann zur Trennung von Nukleinsäuren verwendet werden.

Was ist analytische Zentrifugation?

Analytische Zentrifugation bezieht sich auf eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge, die in den analytischen Prozessen verwendet wird. Es wird verwendet, um Informationen über die Arten von Molekülen in einer bestimmten Probe zu erhalten, indem die Gesamtform, Konformationsänderungen und Stöchiometrie der Untereinheiten bekannt sind. Es kann auch zur Bestimmung der Sedimentationsrate von Partikeln verwendet werden. Eine Ultrazentrifuge ist in gezeigt Figur 2.


Abbildung 2: Beckman Coulter Optima LE-80K Ultrazentrifuge

Mit der analytischen Zentrifuge wird ein optisches Detektionssystem bereitgestellt, um das Drehen der Probe in Echtzeit zu überwachen. Sedimentationsgeschwindigkeitsexperimente und Sedimentationsgleichgewichtsexperimente sind die zwei Hauptarten von Experimenten, die mit analytischer Zentrifugation durchgeführt werden.

Ähnlichkeiten zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation

  • Sowohl die präparative als auch die analytische Zentrifugation sind Arten von Ultrazentrifugationsmethoden, die bei hohen Geschwindigkeiten wie 1 000 000 g betrieben werden.
  • Zur präparativen und analytischen Zentrifugation werden kleine Partikel abgetrennt.

Unterschied zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation

Definition

Präparative Zentrifugation: Die präparative Zentrifugation bezieht sich auf eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge, die zur Trennung kleiner submikroskopischer Partikel verwendet wird.

Analytische Zentrifugation: Analytische Zentrifugation bezieht sich auf eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge, die in den analytischen Prozessen verwendet wird.

Analytische Verfahren

Präparative Zentrifugation: Die präparative Zentrifugation kann in analytischen Verfahren nicht verwendet werden.

Analytische Zentrifugation: Analytische Zentrifugation wird in analytischen Verfahren verwendet.

Art der Proben

Präparative Zentrifugation: Die präparative Zentrifugation wird beim Pelletieren kleiner Materialien wie Membranen, Organellen, Viren, Plasmid-DNA und RNA verwendet.

Analytische Zentrifugation: Durch analytische Zentrifugation werden Masse und Form von Makromolekülen wie Proteinkomplexe und Sedimentationsgeschwindigkeit von Molekülen bestimmt.

Probenvolumen

Präparative Zentrifugation: Eine große Probengröße kann bei der präparativen Zentrifugation verarbeitet werden.

Analytische Zentrifugation: Nur kleine Probenmengen (weniger als 1 ml) können durch analytische Zentrifugation verarbeitet werden.

Reinheit der Probe

Präparative Zentrifugation: Bei der präparativen Zentrifugation können weniger reine Proben verwendet werden.

Analytische Zentrifugation: Bei der analytischen Zentrifugation werden relativ reine Proben verwendet.

Sedimentationskoeffizient und Molekulargewicht

Präparative Zentrifugation: Zur Bestimmung des Sedimentationskoeffizienten und des Molekulargewichts kann eine präparative Zentrifugation verwendet werden.

Analytische Zentrifugation: Bei der analytischen Zentrifugation werden ein präziser Sedimentationskoeffizient und ein Molekulargewicht verwendet.

Optisches Auslesen

Präparative Zentrifugation: Die Fraktionen können nach dem Durchlauf in der präparativen Zentrifugation gesammelt werden, und während des Laufs erfolgt keine optische Anzeige.

Analytische Zentrifugation: Der Fortschritt der analytischen Zentrifugation kann visuell während der analytischen Zentrifugation beobachtet werden.

Kühlanordnungen

Präparative Zentrifugation: Bei der präparativen Zentrifugation werden keine Kühlanordnungen verwendet.

Analytische Zentrifugation: Da bei hoher Geschwindigkeit mehr Wärme erzeugt wird, sollte bei der analytischen Zentrifugation eine Kühlanordnung verwendet werden

Art der Maschinen

Präparative Zentrifugation: L5-65 und L5-75 werden bei der präparativen Zentrifugation verwendet.

Analytische Zentrifugation: Bei der analytischen Zentrifugation wird Beckman Model E verwendet.

Fazit

Präparative und analytische Zentrifugation sind die zwei Arten von Ultrazentrifugationsmethoden, die Hochgeschwindigkeitszentrifugation verwenden. Die präparative Zentrifugation wird verwendet, um kleine Teilchen wie Ribosomen, Plasmid-DNA und RNA abzutrennen. Analytische Zentrifugation wird jedoch hauptsächlich verwendet, um analytische Messungen der Probe zu erhalten. Der Hauptunterschied zwischen präparativer und analytischer Zentrifugation ist der Zweck jeder Zentrifugationsart während der Probenverarbeitung.

Referenz:

1. Aswathi K S, Student an der zentralen Universität von Kerala. "Ultrazentrifugation."LinkedIn SlideShare17. November 2015