Unterschied zwischen Pitbull und American Bully - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Pitbull und American Bully

Hauptunterschied - Pitbull gegen American Bully

Pitbull Terrier und American Bully sind sehr nahe verwandte Hunderassen. Sie sind in Aussehen und Temperament sehr ähnlich. Diese beiden Hunderassen werden hauptsächlich als Familienhunde eingesetzt, da sie sehr freundlich und angenehm gegenüber Menschen sind. Beide Hunderassen sind in den USA sehr beliebt. Der Hauptunterschied zwischen Pitbull und American Bully ist das American Bully ist eine Erweiterung der Pitbull-Rasse.

Dieser Artikel erklärt,

1. Pitbull
      - Fakten, Merkmale, Verhalten
2. Amerikanischer Tyrann
      - Fakten, Merkmale, Verhalten
3. Unterschied zwischen Pitbull und American Bully


Pitbull - Fakten, Funktionen und Verhalten

Der Pitbull Terrier ist eine mittelgroße, kräftige, kurzhaarige, solide gebaute Rasse mit gut definierter Muskulatur. Der Körper ist ziemlich lang. Der Kopf ist breit mit einem flachen Schädel und einer breiten, tiefen Schnauze. Ein Pitbull-Terrier für Erwachsene kann zwischen 30-80 Pfund wiegen und eine Höhe von 14-24 Zoll haben. Sie wurden zuerst im Vereinigten Königreich eingeführt, indem sie einen alten englischen Terrier und eine alte englische Bulldogge kreuzten. Die Hunderasse ist jedoch in den USA beliebter und wird daher häufig als amerikanischer Pitbull bezeichnet. Pitbull Terrier gibt es in allen Farben und Farbmustern. Die allgemeine Lebensdauer eines Pitbull-Terriers beträgt etwa 12 Jahre. Sie haben kleine bis mittelgroße Ohren und einen dicken, relativ kurzen Schwanz. Diese Rasse ist bekannt für ihre Stärke, ihr Selbstvertrauen, ihr angenehmes Verhalten und ihren Gehorsam. Diese Eigenschaften machen sie zu guten Familiengefährten. Der Besitzer sollte das Training jedoch sehr sorgfältig durchführen. Es ist nicht die beste Hunderasse, die als Wachhund dient, da sie freundschaftliches Verhalten zeigen, auch gegenüber Fremden. Aggressives Verhalten in einem Pitbull ist höchst unerwünscht.


American Bully - Fakten, Funktionen und Verhalten

American Bully ist Pitbull Terrier Dog sehr ähnlich und hat viele charakteristische Merkmale. Dies liegt daran, dass der amerikanische Mobber eine Erweiterung des ursprünglichen Pitbull-Terriers ist. American Bully ist ein starker Hund mit einer gut definierten Muskulatur und einem breiten Schädel. Ihre Körpergröße variiert von mittel bis groß. Die Schnauze ist kurz bis mittel und breit. Die Oberarme sind in einem Winkel von etwa 35 bis 40 Grad mit dem Körper verbunden. Die Vorderbeine sind kurz, aber kräftig und robust. Die Vorderbeine sind ziemlich weit voneinander entfernt. Der Schwanz ist mittelgroß. Sie haben kurze, glänzende und glatte Mäntel, die in allen Farben und Mustern außer dem Mustermerle erhältlich sind. Ein erwachsener amerikanischer Tyrann wiegt zwischen 60 und 100 Pfund und hat eine Höhe von 13 bis 20 Zoll. Ihre Lebensdauer beträgt ca. 8-12 Jahre. Diese Hunde sind sehr freundlich zu Menschen und zeigen ein sanftes und angenehmes Verhalten. Daher werden sie als Familienhunde gehalten.


Unterschied zwischen Pitbull und American Bully

Herkunftsland

Pitbull: Pitbull stammt aus Großbritannien und den USA.

American Bully: Amerikanischer Tyrann stammt aus den USA.

Rasse

Pitbull: Pitbull ist eine Mischung aus altem englischen Terrier und alter englischer Bulldogge.

American Bully: Der amerikanische Tyrann ist eine Erweiterung von Pitbull.

Körpergröße eines Erwachsenen

Pitbull: Pitbulls sind mittelgroß.

Amerikanischer Tyrann: Amerikanischer Tyrann ist mittelgroß bis groß.

Gewicht eines Erwachsenen

Pitbull: Pitbulls wiegen 30-80 lbs.

American Bully:Amerikanischer Tyrann wiegt 60-100 lbs.

Höhe eines Erwachsenen

Pitbull: Pitbulls haben eine Höhe von 14-24 Zoll.

American Bully: Amerikanischer Tyrann hat eine Höhe von 13-20 Zoll.

Kopf

Pitbull: Pitbulls Kopf ist nicht so groß und breit wie bei amerikanischen Bullys.

American Bully: Der amerikanische Tyrann hat einen großen und breiteren Kopf als Pitbull.

Karosserie

Pitbull: Pitbull ist nicht so muskulös wie ein amerikanischer Tyrann.

American Bully: Amerikanischer Tyrann ist muskulöser als ein Pitbull.

Referenz:
1. “American Bully Guide 101 - Die beste amerikanische Bully-Zucht für Sie auswählen.” American Bully Dog Breed Info Center. N.p., n. D. Netz. 09. März 2017.
2. I5 Veröffentlichung. "American Pit Bull Terrier". Dog Fancy Magazine 2010: n. 1 pag. Drucken.

Bildhöflichkeit:
1. "345334" (Public Domain) über