Unterschied zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch

DasHauptunterschied zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch ist das pasteurisierte Milch wird 15 Sekunden bei 161 ° F (72 ° C) behandelt, während die Ultrapasteurisiert Milch wird 2 Sekunden lang bei 280 ° F (138 ° C) behandelt. Außerdem wird pasteurisierte Milch unbehandelt mit H2O2 verpackt, während ultrapasteurisierte Milch während des Verpackens mit H2O2 behandelt wird.

Pasteurisierte und ultra-pasteurisierte Milch sind zwei Arten von verarbeiteter Milch mit einer längeren Haltbarkeit. Der Hauptzweck der Pasteurisierung besteht darin, die Bakterien abzutöten, die die Milch verderben. Sowohl pasteurisierte als auch ultra-pasteurisierte Milch müssen gekühlt werden, um einen Verderb zu vermeiden.

Wichtige Bereiche

1. Was ist pasteurisierte Milch?
     – Definition, Prozess, Lagerung
2. Was ist ultra pasteurisierte Milch?
     – Definition, Prozess, Lagerung
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch?
     – Übersicht der allgemeinen Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch?
     – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

HTST, Pasteurisierung, pasteurisierte Milch, ultra pasteurisierte Milch, UHT


Was ist pasteurisierte Milch?

Pasteurisierte Milch ist die Milch, die 15 Sekunden auf 161 ° F oder 30 Minuten auf 145 ° F erhitzt wurde. Die Methode wird aufgerufen Hochtemperatur-Kurzzeitbehandlung (HTST). Der Hauptzweck der Pasteurisierung ist das Abtöten von Bakterien. Nach der Pasteurisierung wird die Milch unter sauberen und sterilisierten Bedingungen verpackt. Pasteurisierte Milch muss bei Temperaturen unter 45 ° F gekühlt werden. Pasteurisierte Milch muss so schnell wie möglich verwendet werden, um die beste Qualität und den besten Geschmack nach dem Öffnen der Verpackung zu gewährleisten.


Abbildung 1: Pasteurisierungsprozess

Einige Bakterien können jedoch nach der Wärmebehandlung noch leben. Aber es gibt sehr wenige. Diese Bakterien gelten als nicht schädlich und verderben die Milch unter gekühlten Bedingungen nicht. Das Wachstum dieser Bakterien tritt später in der Haltbarkeitsperiode auf, die als früherer Code bezeichnet wird. Verunreinigungen und unsachgemäße Kühlung führen dazu, dass die Milch vor dem Verfall verfällt.

Was ist ultra pasteurisierte Milch?

Ultra pasteurisierte Milch ist die Milch, die 2 Sekunden auf 280 ° F erhitzt wird. Die Methode heißtUltrahochtemperatur (UHT) -Behandlung. Die hier verwendete hohe Temperatur ist höher als die Temperatur für die regelmäßige Pasteurisierung. Durch die Ultra-Pasteurisierung werden praktisch alle Bakterien in der Milch abgetötet. Diese Milch wird unter nahezu sterilisierten Bedingungen verpackt, um eine Kontamination zu verhindern. Diese Milch muss jedoch gekühlt werden, da sie nicht in Dosen abgefüllt wird. Ultra pasteurisierte Milch hat aufgrund der hohen Hitze ein „gekochtes“ Aroma. Die Haltbarkeit der ultrapasteurisierten Milch beträgt 30-90 Tage unter gekühlten Bedingungen. Nach dem Öffnen muss es innerhalb von 7 bis 10 Tagen verwendet und im Kühlschrank bei 34 bis 38 ° C aufbewahrt werden.


Abbildung 2: Ultra-Pasteurisierungslinie

Die Ultra-Pasteurisierung wird am häufigsten für Spezialmilchprodukte und Cremes verwendet. Die Technik wird jedoch auch für normale Milch beliebt.

Ähnlichkeiten zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch

  • Pasteurisierte und ultra pasteurisierte Milch sind zwei Arten von verarbeiteter Milch.
  • Beide sind für eine bestimmte Zeit einer bestimmten Hitze ausgesetzt.
  • Sie müssen unter sterilisierten Bedingungen verpackt werden, um eine weitere Kontamination zu verhindern.
  • Sie sind in Papier oder Kunststoff verpackt.
  • Beide müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden, um Verderb zu vermeiden.
  • Die Pasteurisierung kann den Nährwert von Milch kurzzeitig verringern. Etwas Vitamin C kann zerstört werden.

Unterschied zwischen pasteurisierter und ultra pasteurisierter Milch

Definition

Die pasteurisierte Milch bezieht sich auf die Milch, die kurzzeitig hohen Temperaturen ausgesetzt wurde, um Mikroorganismen zu zerstören und die Fermentation zu verhindern, während sich die ultrapasteurisierte Milch darauf bezieht, dass die verarbeitete Milch durch Erhitzen über 135 ° C (275 ° F) sterilisiert wurde.

Wärmebehandlung

Pasteurisierte Milch wird 15 Sekunden bei 161 ° F behandelt, während die ultrapasteurisierte Milch 2 Sekunden bei 280 ° F behandelt wird.

Methode

Die Methode, die pasteurisierte Milch produziert, wird als Hochtemperatur-Kurzzeitbehandlung (HTST) bezeichnet, während die Methode, bei der ultra pasteurisierte Milch erzeugt wird, als Ultrahochtemperatur- (UHT) -Behandlung bezeichnet wird.

Tötung von Bakterien

Einige Bakterien können in pasteurisierter Milch überleben, während ultra pasteurisierte Milch nahezu steril ist.

Verlust der Ernährung

Pasteurisierte Milch kann während des Erhitzungsprozesses 3-4% an Thiamin,> 5% an Vitamin E und> 10% an Biotin verlieren, während Molkeprotein in der ultra pasteurisierten Milch denaturiert.

Rekontamination

In pasteurisierter Milch ist eine Rekontaminierung möglich, während in ultrapasteurisierter Milch die Rekontamination minimiert oder verhindert wird.

Ausrüstung

Die zur Herstellung von pasteurisierter Milch verwendete Ausrüstung wird desinfiziert und kann der äußeren Umgebung ausgesetzt sein, während die zur Herstellung von ultra pasteurisierter Milch verwendete Ausrüstung sterilisiert und nicht der äußeren Umgebung ausgesetzt ist.

Paket behandlung

Die pasteurisierte Milch wird beim Verpacken nicht mit H2O2 behandelt, während die ultrapasteurisierte Milch beim Verpacken mit H2O2 behandelt wird.

Haltbarkeit

Pasteurisierte Milch ist am besten vor 10 bis 21 Tagen, während ultrapasteurisierte Milch am besten vor 30 bis 90 Tagen ist.

Nach dem Öffnen

Pasteurisierte Milch sollte so bald wie möglich nach dem Öffnen verwendet werden, während ultrapasteurisierte Milch nach dem Öffnen 7-10 Tage bei 34-38 ° F im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.

Fazit

Die pasteurisierte Milch wird 15 Sekunden auf 161 ° F erhitzt, während ultrapasteurisierte Milch 2 Sekunden auf 280 ° F erhitzt wird. Daher werden praktisch alle Bakterien in der ultra pasteurisierten Milch abgetötet, während einige in pasteurisierter Milch verbleiben. Daher ist ultra pasteurisierte Milch länger haltbar als pasteurisierte Milch. Der Hauptunterschied zwischen pasteurisierter Milch und ultra pasteurisierter Milch ist die Wärmebehandlung und Haltbarkeit.

Referenz:

1. "Was ist pasteurisierte Milch?" Mercola.com, Dr. Mercola's Natural Health Newsletter,