Unterschied zwischen Leidenschaft und Mitgefühl - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Leidenschaft und Mitgefühl

Hauptunterschied - Leidenschaft gegen Mitleid

Leidenschaft und Mitgefühl sind zwei Gefühle, die jeder Einzelne fühlen kann. Leidenschaft bezieht sich auf ein starkes Gefühl der Begeisterung und / oder Aufregung oder ein starkes Gefühl sexueller oder romantischer Gefühle. Mitgefühl bezieht sich auf das mitfühlende Bewusstsein der Not der anderen, verbunden mit dem Wunsch, es zu lindern. Der Hauptunterschied zwischen Leidenschaft und Mitgefühl ist das Leidenschaft ist ein inneres Gefühl, das uns dazu bringt, unsere eigenen Wünsche und Wünsche zu erfüllen, während Mitgefühl ein Gefühl ist, das wir anderen gegenüber empfinden. Mit anderen Worten, Leidenschaft fordert uns auf, uns glücklich zu machen wohingegen Mitgefühl fordert uns auf, andere glücklich zu machen.

Dieser Artikel erklärt,

1. Was ist Leidenschaft? - Definition, Bedeutung und Verwendung mit Beispielen

2. Was ist Mitgefühl? - Definition, Bedeutung und Verwendung mit Beispielen

3. Hauptunterschiede zwischen Leidenschaft und Mitgefühl


Was ist Leidenschaft?

Der Begriff Leidenschaft kann mehrere Bedeutungen haben. Leidenschaft kann sich auf ein starkes Gefühl der Begeisterung oder Erregung für etwas oder auf etwas beziehen, sowie auf ein starkes sexuelles oder romantisches Gefühl für jemanden beziehen. Sehen Sie sich die folgenden Beispiele an, um die Bedeutung und Verwendung dieses Wortes klarer zu verstehen.

Tanzen ist ihre Leidenschaft.

Er war der einzige Student mit einer Leidenschaft fürs Lernen.

Sie sprach mit Leidenschaft.

Ihr Bruder entwickelte eine Leidenschaft für die Gartenarbeit.

Im obigen Beispiel bezieht sich Leidenschaft auf ein starkes Gefühl der Begeisterung oder Aufregung. Die folgenden Sätze enthalten die zweite Bedeutung von Leidenschaft; intensive romantische oder sexuelle Gefühle.

Ihre alles verzehrende Leidenschaft für einander führte zur Zerstörung zweier Familien.

Olivia pflegt eine Leidenschaft für Dan.

Leidenschaft ist ein inneres Gefühl, d. H. Sie ist selbstzentriert. Leidenschaft bezieht sich auf die Wünsche, Wünsche und Wünsche eines Individuums. Diese Wünsche sind in der Regel das, was der Einzelne für sich will, was er mag usw.


Was ist Mitgefühl?

Mitgefühl ist Mitleid und Sorge für das Leiden oder Unglück anderer. Es ist ein Gefühl, jemandem helfen zu wollen, der krank, hungrig, in Schwierigkeiten usw. ist. Mit anderen Worten, wenn sich dein Herz für die Situation eines anderen bewegt. Armut, Gewalt, Behinderung, Unglück, Krankheit, Tod usw. sind Situationen, in denen Mitgefühl bei den Menschen hervorgerufen wird. Wenn Sie eine Person in einer solchen Situation sehen, möchten Sie dieser Person vielleicht helfen, aus dieser Notlage herauszukommen.

Die folgenden Beispiele helfen Ihnen, die Bedeutung und Verwendung dieses Substantivs besser zu verstehen.

Die Opfer des Krieges verdienen unser Mitgefühl und Verständnis.

Ich hatte Mitleid mit der armen Frau, aber ich konnte nichts tun.

Die Krankenschwestern zeigten weder Mitleid noch Mitleid mit den armen Patienten.

Die Königin zeigte Mitleid mit dem armen Kind.


Unterschied zwischen Leidenschaft und Mitgefühl

Definition

Leidenschaft bezeichnet ein starkes Gefühl der Begeisterung und / oder Aufregung oder ein starkes sexuelles oder romantisches Gefühl.

Barmherzigkeit bezieht sich auf das sympathische Bewusstsein für die Not der anderen, verbunden mit dem Wunsch, sie zu lindern.

Selbst gegen andere

Leidenschaft geht es darum, die eigenen Wünsche und Wünsche der Einzelnen zu erfüllen.

Barmherzigkeit fordert die Menschen auf, anderen zu helfen.

Bildhöflichkeit:

"G. Conti La parabola del Buon Samaritano Messina Chiesa della Medaglia Miracolosa Casa di Ospitalità Collereale ”Von G. Conti - Accascina (Public Domain) über