Unterschied zwischen Omni und Richtantenne - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Omni und Richtantenne

Hauptunterschied - Omni vs. Richtantenne

Antennen sind Geräte, die elektromagnetische Wellen senden oder empfangen. Je nachdem, wie sie elektromagnetische Wellen senden und empfangen, können Antennen in Richtantennen und omnidirektionalen Antennen klassifiziert werden. Das Hauptunterschied zwischen omni und Richtantenne ist das Richtantennen senden und empfangen Signale nur in eine Richtung, wohingegen Omni-Antennen senden und empfangen elektromagnetische Wellen in alle Richtungen entlang einer bestimmten Ebene.

Was ist eine Richtantenne?

Eine Richtantenne ist eine Antenne, die Signale am stärksten in eine Richtung sendet oder empfängt. Um ein Signal von einer Richtantenne zu senden / zu empfangen, müssen Sender und Empfänger aufeinander zuweisen. Wenn die Richtungen ausgerichtet sind, empfängt der Empfänger das bestmögliche Signal.

Parabolische Antennenantennen sind Beispiele für Richtantennen. Die parabolische Form hilft, das Signal zum Empfänger hin zu reflektieren und zu konzentrieren. Diese Antennen werden häufig zum Empfang von Satellitenfernsehen verwendet. Da die Antenne gerichtet ist, muss sie in Richtung des Satelliten gerichtet sein.


Satelliten-TV-Antennen in einem Gebäude.

Andere Arten von Richtantennen umfassen Yagi-Uda-Antennen und logarithmisch-periodische Antennen (siehe unten):


Eine Yagi-Uda-Antenne (links) und eine Log-Antenne (rechts).

Das folgende Diagramm zeigt ein Strahlungsmuster für eine einfache Richtantenne:


Strahlungsmuster für eine Art Richtantenne

Beachten Sie, dass in diesem Fall das Signal am stärksten übertragen wirdz Richtung.

Was ist eine Omni-Antenne?

Eine Omni-Antenne sendet / empfängt Signale in einer Weise, dass entlang einer Ebene die Signale in alle Richtungen mit gleicher Stärke ausgesandt werden, während die Signalstärke variiert, wenn Sie sich in einer beliebigen Ebene senkrecht zu dieser Ebene bewegen. Ein einfaches omnidirektionales Strahlungsmuster ist unten dargestellt:


Das Strahlungsmuster für eine einfache Omni-Antenne (grau dargestellt).

Wenn Sie sich entlang der blau dargestellten Ebene bewegen, ändert sich die Signalstärke nicht, wenn Sie einen konstanten Abstand zwischen Ihnen und dem Sender einhalten. Wenn Sie sich jedoch entlang der rot dargestellten Ebene bewegen, während Sie den gleichen Abstand zwischen Ihnen und dem Sender einhalten, ändert sich die Stärke des empfangenen Signals. Tatsächlich verschwindet das Signal, wenn Sie sich direkt über oder unter dem Sender befinden.

Omni-Antennen werden verwendet, wenn Signale in viele Richtungen übertragen werden müssen. Beispielsweise werden Mobiltelefonsignale und UKW-Radiosignale mit Omni-Antennen übertragen, da sie nicht von einem Empfänger an einem festen Ort empfangen werden sollen.


Eine Peitschenantenne an einem Auto, das Funksignale empfängt, ist ein Beispiel einer Omni-Antenne.

Unterschied zwischen Omni und Richtantenne

Richtung der gesendeten / empfangenen Signale

Richtantennen Signale am stärksten entlang einer Richtung senden oder empfangen.

Omni-Antennen Signale in alle Richtungen entlang einer Ebene senden oder empfangen.

Antennengewinn

Richtantennen im Vergleich zuOmni-Antennen, wenn beide den gleichen Wirkungsgrad haben und Signale mit der gleichen Leistung empfangen.

Anwendungen

Richtantennen werden verwendet, um elektromagnetische Wellen an ortsfeste Empfänger (z. B. Satellitenfernseher in Haushalten, Signale von Raumfahrzeugen an ihre Kontrollzentren usw.) zu senden.

Omni-Antennen werden verwendet, um elektromagnetische Wellen an Empfänger zu senden, deren Standorte möglicherweise nicht festgelegt sind (z. B. Mobiltelefonkommunikation, UKW-Radio).

Bild mit freundlicher Genehmigung

"Empfang" von Jerzy Kociatkiewicz (Eigenes Werk) [