Unterschied zwischen nicht und keinem - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen nicht und keinem

Hauptunterschied - Nicht vs. Keine

Non und None sind Wörter, die auf Negation hindeuten. Das Hauptunterschied zwischen nicht und keiner ist, nicht ist ein Präfix während keiner ist ein Pronomen. Viele andere Unterschiede zwischen diesen beiden Wörtern lassen sich aufgrund dieser Diskrepanz in grammatikalischen Formen feststellen.

Was bedeutet nicht?

Nicht ist ein Präfix das zeigt an Negation oder Abwesenheit. Ein Präfix ist ein Wort oder ein Buchstabe, der vor einem Wort platziert wird, um die Bedeutung des Wortes zu ändern. Wann nicht vor einem Wort hinzugefügt, erhält das neue Wort im Allgemeinen die entgegengesetzte Bedeutung des ursprünglichen Wortes. Nicht kann vor Nomen, Adjektiven und Adverbien platziert werden.

Beispiele

Gewalt → Gewaltlosigkeit

Linear → Nichtlinear.

Sexist → Nicht-Sexist

Einheitlich → ungleichmäßig

Wann nicht Wird vor Verben gesetzt, können sie in Adjektive umgewandelt werden.

Beispiele

Eisen Nicht → Eisen (muss nicht gebügelt werden)

Skid Non → Skid (verhindert das Schleudern)


Er bevorzugt nicht-vegetarisches Essen.

Was bedeutet keine?

Keiner ist das Pronomen des Wortes, nein. Dieses Pronomen wird immer verwendet, um Negation zu zeigen. Keiner bedeutet nicht eine oder keine. Keine kann verwendet werden, um zählbare und unzählbare Substantive zu ersetzen. Es kann auch sein als Subjekt oder Objekt verwendet.

Essen Sie nicht alles zu essen, sonst gibt es nichts für mich.

Keiner konnte mit ihrem Aussehen oder ihrer Intelligenz mithalten.

Meine Schwester hat zwei Kinder. Ich habe keine.

Er suchte nach Anzeichen von Müdigkeit in ihrem Gesicht; es gab keine

Wir gebrauchen keiner mit der Präposition von wann nichtEs folgen Demonstranten, Possessive oder Pronomen. Jedoch, keiner sollte vermieden werden, wenn der Satz bereits ein Negativ enthält.

Ich kannte keinen von ihnen und blieb stumm.

Keiner von ihnen war bereit, ihre Schuld zu akzeptieren.

Wenn wir uns auf zwei Entitäten beziehen (zwei Personen oder zwei Dinge), weder sollte anstelle von verwendet werden keiner von.

Wir zwei starrten uns an, keiner von uns bewegte sich. X

Wir beide starrten uns an, keines von wir sind umgezogen

Einige halten das für richtig keiner (als Subjekt) kann mit einer singulären Verbform verwendet werden. Das Oxford-Wörterbuch erklärt jedoch: „Diese Sichtweise hat wenig historische oder grammatikalische Gründe.“ Sie kann je nach Kontext sowohl mit Singular- als auch mit Pluralform verwendet werden.

Sie sucht immer nach Inspiration.Keiner jekommt.

Sie sucht immer nach Ideen.Keiner jeKommen Sie.


Keiner von ihnen hat europäischen Ursprung.

Unterschied zwischen nicht und keinem

Bedeutung

Nicht ist ein Präfix, das auf Negation oder Abwesenheit hinweist.

Keiner ist ein Pronomen, das auf Negation hinweist.

Verwendungszweck

Nicht kann nicht alleine verwendet werden.

Keiner kann verwendet werden, um Substantive zu ersetzen.

Negation

Wann nicht wird vor einem Nomen platziert, ändert sich die Bedeutung dieses Wortes vollständig.

Keiner zeigt nur Negation an.

Doppelte Verneinung

Nicht kann in einem Satz verwendet werden, auch wenn der Satz bereits eine Negation hat.

Keiner kann nicht verwendet werden, wenn der Satz bereits eine Negation enthält.

Zwei Entitäten

Nicht kann unabhängig von der Anzahl verwendet werden.

Keiner kann nicht verwendet werden, wenn es nur zwei Entitäten gibt.


Referenz:

keiner. Oxford Wörterbücher. Oxford University Press, n. D. Netz. 25. September 2015.