Unterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen

Hauptunterschied - Bedürfnisse gegen Wünsche

Bedarf und Wille sind zwei Wörter, die wir häufig austauschbar verwenden. Aber haben Sie sich jemals gefragt, ob es einen Unterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen gibt? Obwohl diese beiden Wörter oft als Synonyme verwendet werden, gibt es einen wichtigen Unterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen, insbesondere im Bereich Wirtschaft und Finanzen. Ein Bedürfnis ist eine wesentliche Voraussetzung oder Notwendigkeit, während ein Wunsch ein Wunsch ist. Die Erfüllung der Bedürfnisse ist für das Überleben von wesentlicher Bedeutung, während die Erfüllung der Wünsche für das Überleben nicht wesentlich ist. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen.

Dieser Artikel wird ausführlich behandeln,

1. Was ist nötig? Was heißt das?

2. Was ist Want? Was heißt das

3. Hauptunterschiede zwischen Bedürfnissen und Wünschen


Was sind Bedürfnisse?

Bedürfnisse sind die Grundvoraussetzungen oder Notwendigkeiten, die für Ihr Überleben unerlässlich sind. Mit anderen Worten, das sind die Dinge, die Sie haben müssen oder nicht ohne. Was sind also die Grundbedürfnisse für das Überleben eines Menschen? Wie wir alle wissen, kann ein Mensch ohne Sauerstoff, Wasser und Nahrung nicht überleben. Neben diesen drei Elementen gibt es noch andere Bedürfnisse, die für ein gesundes und glückliches Leben unerlässlich sind. Einige dieser Bedürfnisse umfassen grundlegende Gesundheitspflegeprodukte, Kleidung, Arbeitsmittel und Schutzwohnungen.

Bedürfnisse können in zwei Arten eingeteilt werden: subjektive Bedürfnisse und körperliche Bedürfnisse. Die oben beschriebenen Bedürfnisse wie Nahrung, Wasser und Kleidung gehören zu den physischen Bedürfnissen. Dies sind die Grundbedürfnisse oder physiologischen Bedürfnisse eines Menschen. Subjektive Bedürfnisse sind die psychologischen Bedürfnisse eines Individuums. Dazu gehören Selbstachtung, Geborgenheit und Liebe.

Die Nichterfüllung der Bedürfnisse kann zu eindeutigen negativen Folgen führen. Dies kann zu schweren psychischen oder körperlichen Erkrankungen führen. In einigen Fällen kann die Unfähigkeit, Bedürfnisse zu erfüllen, auch zum Tod führen.


Hunger zu unterdrücken ist ein Grundbedürfnis

Was sind Wünsche?

Wünsche sind Wünsche. Wünsche sind die Dinge, die Sie gerne hätten. Aber für Ihr Überleben sind sie nicht wesentlich. Jeder Mensch hat seine eigenen Wünsche und Wünsche. Ein großes Haus, schickes Essen, Markenkleidung; Ein neues Auto, eine Reise in ein fremdes Land usw. sind einige der Wünsche, die viele Menschen haben. Wünsche können sich im Laufe der Zeit ändern. Als Kind wollten Sie zum Beispiel eine große Spielzeugburg kaufen. Aber wenn Sie älter werden, ändern sich Ihre Vorlieben und Vorlieben, also ändern sich Ihre Wünsche mit ihnen. Obwohl die Unfähigkeit, einen Wunsch zu erfüllen, nicht zum Tod oder zu körperlichen Erkrankungen führen kann, kann dies zu psychischem Stress führen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob das, was Sie wünschen, ein Bedürfnis oder ein Bedürfnis ist, müssen Sie sich nur die Frage stellen: „Kann ich ohne das überleben?“. Wenn es ein Bedürfnis ist, wäre die Antwort Nein und falls nicht war ein mangel, die antwort wäre ja.


Unterschied zwischen Bedürfnissen und Wünschen

Definition

Bedürfnisse:Bedürfnisse sind Notwendigkeiten oder Wesentliches.

Will:Wünsche sind Wünsche.

Überleben

Bedürfnisse:Bedürfnisse sind überlebenswichtig.

Will:Wünsche sind kein wesentliches Überleben.

Im Laufe der Zeit ändern

Bedürfnisse:Die Bedürfnisse ändern sich nicht mit der Zeit.

Will:Will ändert sich im Laufe der Zeit.

Nichterfüllung

Bedürfnisse:Die Nichterfüllung von Bedürfnissen kann zu nachteiligen Ergebnissen führen.

Will:Die Nichterfüllung von Wünschen kann zu psychischem Stress führen.

Abweichung

Bedürfnisse:Alle Menschen haben die gleichen Grundbedürfnisse.

Will: Wünsche können je nach Individuum unterschiedlich sein.

Bildhöflichkeit: