Unterschied zwischen Mythos und Märchen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Mythos und Märchen

Das Hauptunterschied zwischen Mythos und Märchen ist das Mythos ist eine traditionelle oder legendäre Geschichte, die gewöhnlich ein historisches Phänomen oder ein religiöses Konzept erklärt, während das Märchen eine fiktive Geschichte ist, die von Generationen weitergegeben wird.

Es gibt nur eine feine Linie, die Mythos und Märchen trennt. Mythen und Volksmärchen sind jedoch in jeder Kultur Genres von Fiktionen. Sie sind ein Symbol für die Kultur und die Traditionen einer bestimmten Gemeinschaft, da sie ihren Lebensstil, ihren religiösen Glauben und ihre Bräuche zusammen mit ihrer Vorstellungskraft präsentieren.

Wichtige Bereiche

1. Was ist ein Mythos?
- Definition, Eigenschaften, Beispiele
2. Was ist ein Märchen?
- Definition, Eigenschaften, Beispiele
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Mythos und Märchen
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Mythos und Märchen?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Kultur, Folklore, Märchen, Mythos, Geschichten


Was ist ein Mythos?

Ein Mythos ist eine Geschichte, die auf einer Tradition oder einem religiösen Konzept basiert, das tief symbolisch ist. Die Etymologie des Begriffs Mythos stammt aus dem griechischen Wort „Mythos“, was eine „Geschichte“ bedeutet. Ein Mythos vermittelt dem Publikum eine Wahrheit über die Welt oder die Menschheit, obwohl es nicht unbedingt ein wahres Ereignis aufzeichnet. Daher ist in einem Mythos die Symbolik der Ereignisse im Mythos wichtiger als die Ereignisse in diesem Mythos.

Mythos erklärt somit den Ursprung der Welt, natürliche Phänomene wie Leben und Tod, menschliche Zustände wie Leiden, menschliche Mängel usw. Die Ursprünge des Mythos sind ungewiss (jedoch können sie bis in die Antike zurückreichen) und sie werden in der Regel durch mündliche Überlieferungen generiert und an die nächste Generation weitergegeben.

Darüber hinaus verwenden sie Konzepte wie Tragödie, Triumph, Ehre, Tapferkeit, Gerechtigkeit und sogar Dummheit. Sie besteht häufig aus Charakteren wie Göttern, Göttern, Halbgöttern, übernatürlichen Kreaturen und sogar Menschen und Tieren. Daher haben Mythen einen gewissen religiösen Wert für sie, der eine Reihe von religiösen Überzeugungen und Praktiken hervorhebt.

Laut William Bascom sind Mythen die Verkörperung von Dogmen: Sie sind normalerweise heilig und werden oft mit Theologie und Ritual in Verbindung gebracht “. In gewisser Weise kann der Mythos auch als direkter Ausdruck des religiösen Glaubens einer Kultur hervorgehoben werden.


Abbildung 1: Griechischer Mythos - Ikarus

Auch wenn das, was ein Mythos betrifft, kein völlig reales Ereignis oder Geschehen ist, können einige Mythen durch reale Berichte beeinflusst werden, und diese wurden mit der Zeit oder an verschiedenen Orten symbolisch dargestellt. Darüber hinaus haben Mythen und ihre Konzepte auch in literarischen Werken wie Ein Sommernachtstraum von Shakespeare, Metamorphosen von Ovid usw.

Was ist ein Märchen?

Ein Märchen ist Teil der Folklore. Folklore kann daher definiert werden als „das Wissen der Menschen, das mündlich (als prominenteste Form), schriftlich und visuell zu einem beliebigen Zeitpunkt in der Geschichte weitergegeben wird“.

Merriam Webster erklärt das Märchen als "eine typisch anonyme, zeitlose und ortslose Erzählung, die mündlich zwischen den Menschen verbreitet wurde".

In ähnlicher Weise sind Volksmärchen Erzählungen oder Geschichten, die von den „Volks“ oder einfachen Leuten erzählt werden. Diese werden somit von Generation zu Generation weitergegeben. Volksmärchen bestehen aus Geschichten, die normalerweise erstellt wurden, um das Publikum zu unterhalten und manchmal auch eine gewisse Lektion über ihr Verhalten und ihre Sozialethik zu vermitteln.


Abbildung 2: Ein bengalisches Märchen

Daher haben verschiedene Kulturen ihre eigenen, einzigartigen und abwechslungsreichen Geschichten. Ein Märchen ist ein Weg, der als direkter Ausdruck der Werte und Verhaltensrituale einer bestimmten Kultur hervorgehoben werden kann. Im Gegensatz zu den Mythen, die mit religiösen Ritualen und Glaubenssätzen verbunden sind, sind die Märchen in der Qualität säkularer.

Ähnlichkeiten zwischen Mythos und Märchen

  • Sowohl Mythen als auch Märchen werden durch mündliche Mittel an die Generation weitergegeben.
  • Die Ursprünge beider dieser Genres sind unsicher und ihre Autoren oder Erzähler sind anonym.

Unterschied zwischen Mythos und Märchen

Definition

Ein Mythos ist eine traditionelle Geschichte, die dem Publikum ein historisches oder ein religiöses Phänomen erklärt, während das Märchen eine fiktive Geschichte ist, die das Publikum unterhält und manchmal sogar eine Lebensstunde lehrt.

Fortsetzung

Normalerweise werden Mythen von spirituellen Führern und Priestern weitergegeben, während Volksmärchen von einfachen Leuten weitergegeben werden. Beide Gattungen wurden jedoch in der Antike durch mündliche Überlieferung weitergegeben.

Zeichen

In der Regel sind die Figuren in Mythen eher spiritueller und religiöser Herkunft, wie Gottheiten, Halbgötter und übernatürliche Kreaturen, während die Figuren in der Folklore hauptsächlich gewöhnliche Menschen, Tiere und manchmal sogar magische Kreaturen sind.

Ziel

Mythen lehren oft eine Moral; So geben sie eine Lektion mit religiöser oder spiritueller Bedeutung, während Volksmärchen im Wesentlichen Unterhaltung bieten, manchmal aber auch eine bestimmte Lektion für das Leben. Im Gegensatz zu Mythen sind Volksmärchen daher säkular.

Beispiele

Einige Beispiele für Mythen umfassen Geschichten von Adam und Eva, Thor, Herkules, Ikarus, Odin, Achilles usw. Einige Beispiele für Volksmärchen sind Aladdin, Hänsel und Gretel, Die drei kleinen Schweine, Der Rattenfänger, Böcke und die Sieben Raben usw.

Fazit

Obwohl Mythen und Volksmärchen in der Natur ähnlich sind, unterscheiden sie sich auch untereinander. Der Hauptunterschied zwischen Mythos und Märchen ist, dass Mythos eine legendäre Geschichte ist, die gewöhnlich einige historische oder religiöse Phänomene erklärt, während das Märchen eine von Generationen überlieferte fiktive Geschichte ist.

Referenz:

1, "Mythos Beispiele und Definition".Literarische Geräte11. März 2016,