Unterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer

Das Hauptunterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer ist das Multiprozessor ist ein System mit zwei oder mehr CPUs, das mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen kann, während ein Multicomputer ein System mit mehreren Prozessoren ist, die über ein Verbindungsnetzwerk verbunden sind, um eine Rechenaufgabe auszuführen.

Ein Prozessor ist eine wichtige Komponente des Computers. Es führt arithmetische und logische Operationen aus und verarbeitet Eingabe-Ausgabe-Operationen. Es erzeugt auch Signale, um die Operationen der anderen Komponenten zu synchronisieren. Die meisten modernen Computer bestehen aus mehreren CPUs, um mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Daher unterstützt es paralleles Rechnen. Andererseits ist ein Multicomputer eine Sammlung von Prozessoren, die miteinander verbunden sind. Es hat mehrere Prozessoren und diese Prozessoren können durch Nachrichtenübermittlung miteinander kommunizieren. Multicomputer werden häufig im verteilten Computing eingesetzt.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Multiprozessor?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist Multicomputer?
- Definition, Funktionalität
3. Unterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Multiprozessor, Multicomputer


Was ist ein Multiprozessor?

Ein Multiprozessor ist ein System mit zwei oder mehr CPUs oder Prozessoren. Mehrere Prozessoren können gleichzeitig Aufgaben ausführen. Ein Ausfall in einem Prozessor wirkt sich nicht auf die Aufgaben der anderen Prozessoren aus. Daher ist ein Multiprozessor zuverlässiger.

Es gibt zwei Arten von Multiprozessoren, die als Shared-Memory-Multiprozessor und als Distributed-Memory-Multiprozessor bezeichnet werden. In Multiprozessoren mit gemeinsamem Speicher teilen sich alle CPUs den gemeinsamen Speicher. Die Prozessoren kommunizieren durch Lesen und Schreiben in den Speicher miteinander. Es wird auch das genannt symmetrischer Multiprozessor System.


Abbildung 1: Symmetrischer Multiprozessor

In einem Multiprozessor mit verteiltem Speicher verfügt jede CPU über einen eigenen privaten Speicher. Wenn die erforderlichen Daten nicht im privaten Speicher verfügbar sind, kommuniziert der Prozessor über den Bus mit dem Hauptspeicher oder den anderen Prozessoren. Insgesamt bietet ein Multiprozessor eine hohe Rechengeschwindigkeit, eine hohe Leistung und eine höhere Toleranz gegenüber Fehlern.

Was ist ein Multicomputer?

Ein Multicomputer ist ein System mit mehreren Prozessoren, die zur Lösung eines Problems miteinander verbunden sind. Jeder Prozessor verfügt über einen eigenen Speicher, auf den nur dieser Prozessor zugreifen kann. Die Prozessoren können über ein Verbindungsnetzwerk miteinander kommunizieren.


Abbildung 2: Multicomputer

Da der Multicomputer Nachrichten zwischen den Prozessoren weiterleiten kann, ist es möglich, die Aufgabe auf die Prozessoren aufzuteilen, um die Aufgabe abzuschließen. Daher kann ein Multicomputer für verteiltes Rechnen verwendet werden. Es ist einfacher und kostengünstiger, einen Multicomputer als einen Multiprozessor zu bauen. Auf der anderen Seite ist die Programmierung eines Multicomputers schwierig.

Unterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer

Definition

Ein Multiprozessor ist ein System mit zwei oder mehr CPUs, das die gleichzeitige Bearbeitung von Programmen ermöglicht. Ein Multicomputer ist ein Satz von Prozessoren, die mit dem Kommunikationsnetzwerk verbunden sind und gemeinsam ein Rechenproblem lösen.

Programmierung

Es ist einfacher, einen Multiprozessor im Vergleich zu einem Multicomputer zu programmieren.

Konstruktion

Darüber hinaus ist es einfacher und kostengünstiger, einen Multicomputer als einen Multiprozessor zu bauen.

Hauptverwendung

Obwohl der Multiprozessor paralleles Computing unterstützt, unterstützt der Multicomputer das verteilte Computing.

Fazit

Der Unterschied zwischen Multiprozessor und Multicomputer besteht darin, dass der Multiprozessor ein System mit zwei oder mehr CPUs ist, das mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen kann, während ein Multicomputer ein System mit mehreren Prozessoren ist, die über ein Verbindungsnetzwerk verbunden sind, um eine Rechenaufgabe auszuführen .

Referenz:

1. "Multiprocessing". Wikipedia, Wikimedia Foundation, 27. Juli 2018,