Unterschied zwischen Linsen und Bohnen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Linsen und Bohnen

DasHauptunterschied zwischen Linsen und Bohnen ist dasDie Linsen sind kleiner und flacher, die Bohnen dagegen groß und oval oder nierenförmig. Außerdem sind Linsen bikonvexe Samen, während Bohnen Samen sind, die in langen Hülsen wachsen.

Linsen und Bohnen sind Hülsenfrüchte, die in einer Schote wachsen. Sie sind reich an Proteinen. Da Linsen und Bohnen pflanzlichen Ursprungs sind, enthalten sie unvollständige Proteine. Aufgrund der Eigenschaften dieser Körner beim Kochen können ihre kulinarischen Zwecke abweichen. Im Allgemeinen neigen Bohnen dazu, ihre Form beim Kochen im Vergleich zu Linsen beizubehalten. Daher werden Linsen hauptsächlich in Suppen verwendet.

Wichtige Bereiche

1. Was sind Linsen?
     – Definition, Fakten, Verwendungen
2. Was sind Bohnen?
     – Definition, Fakten, Verwendungen
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Linsen und Bohnen?
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Linsen und Bohnen?
     – Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Bohnen, unvollständige Proteine, Hülsenfrüchte, Linsen, Größe, Form


Was sind Linsen?

Linsen sind die abgeflachten essbaren Hülsenfrüchte und bikonvexen Samen. Linsen unterscheiden sich in Größe, Form und Farbe. Einige Linsen sind groß und flach, während die anderen klein und runder sind. Linsen sind eine gute Quelle für Proteine ​​und Ballaststoffe. Sie sind reich an Kalzium und Vitamin A und B. Sie werden mit oder ohne Samenmantel verkauft, ganz oder geteilt. Linsen sind ein guter Ersatz für Fleisch. Sie können als Basis für Salate verwendet werden oder in Suppen gegart werden.


Abbildung 1: Linsen

Die häufigste Linsenart ist die grüne oder braune Linse. Sie haben den Samenmantel und die Innenseite ist gelblich gefärbt. Französische grüne Linsen oder Puy-Linsen haben einen starken Geschmack. Rote oder ägyptische Linsen sind klein und rund. Sie werden ohne Samenmantel verkauft. Gelbe Linsen oder Dal werden meist in Indien verwendet.

Was sind Bohnen?

Bohnen sind die essbaren Samen, die nierenförmig sind und in langen Hülsen wachsen. Die zwei Haupttypen von Bohnen sind rote Bohnen und weiße Bohnen. Rote Bohnen sind rote Bohnen, rosa Bohnen, Pinto, rote Bohnen, Erbsenbohnen, schwarze Bohnen usw. Weiße Bohnen sind weiße Bohnen oder Cannellini, Kichererbsen, Bohnen, Bohnen aus dem Norden. Bohnen sind reich an komplexen Kohlenhydraten. Proteine, Folsäure und Eisen. Sie sind auch reich an löslichen Fasern.


Abbildung 2: Rote Bohnen

Ähnlichkeiten zwischen Linsen und Bohnen

  • Linsen und Bohnen sind Hülsenfrüchte.
  • Beide Getreidesorten wachsen in einer Schote.
  • Sie sind eine Quelle für unvollständige Proteine.
  • Sie benötigen sehr wenig Dünger zum Wachsen.
  • Beide sind in getrockneten, konservierten, frischen, gerösteten oder gekochten Versionen erhältlich.

Unterschied zwischen Linsen und Bohnen

Definition

Linsen: Essbare Impulse, die abgeflacht sind und bikonvexe Samen

Bohnen: Essbare Samen, die nierenförmig sind und in langen Hülsen wachsen

Größe

Linsen: Klein

Bohnen: Vergleichsweise groß

Gestalten

Linsen: Flache scheibenartige

Bohnen: Oval oder nierenförmig

Bedeutung

Linsen: Wenig schwierig, die Form beim Kochen beizubehalten

Bohnen: Neigt dazu, die Form beim Kochen beizubehalten

Beispiele

Linsen: Braune / spanische Pardina, französische grüne / Pu-Linsen, grün, schwarz / beluga, gelbe / braune Linsen usw.

Bohnen: Rote Bohnen und weiße Bohnen

Fazit

Die Linsen sind klein und flach, während die Bohnen vergleichsweise groß und nierenförmig sind. Sowohl Linsen als auch Bohnen sind proteinhaltige Hülsenfrüchte. Der Hauptunterschied zwischen Linsen und Bohnen ist die Größe und Form.

Referenz:

1. "Linsen". Whfoods.com,