Unterschied zwischen LCD und LED - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen LCD und LED

Der Hauptunterschied zwischen LCD- und LED-Anzeigen besteht darin, dass LED-Anzeigen verbrauchen weniger Strom und bieten im Vergleich zu LCD-Anzeigen die beste Bildqualität.

Flüssigkristallanzeige ist das, wofür LCD steht und LED steht für Leuchtdiode. Technisch gesehen sind LCD und LED jedoch Flüssigkristallanzeigen. Die in beiden Fernsehgeräten verwendete Technologie ist die gleiche. Sie verwenden zwei Schichten aus polarisiertem Glas, durch die der Flüssigkristall hindurchtritt und Licht blockiert. Daher kann man sagen, dass LED eine Untermenge von LCD ist.

Wichtige Bereiche

1. Was ist LCD?
- Merkmale und Spezifikationen
2. Was ist LED?
- Merkmale und Spezifikationen
3. Unterschied zwischen LCD und LED
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede


Was ist LCD?

LCD bezieht sich auf Flüssigkristallanzeigen und ist die Technologie, die in kleinen Computern und Notebooks verwendet wird. LCDs sind im Vergleich zu den Kathodenstrahlröhren- oder Kathodenstrahlröhren-Technologien viel dünner. LCDs verbrauchen weniger Energie, da sie mit dem Prinzip des Blockierens von Licht arbeiten. LCDs bestehen aus mehreren Schichten. Die Schichten enthalten polarisierte Tafeln, zwischen denen sich die Flüssigkristalllösung befindet. Das Licht wird durch die Flüssigkristalle projiziert und zur Erzeugung von Bildern eingefärbt.

Was ist LED?

LED steht für Leuchtdiode. Es bezieht sich im Allgemeinen auf ein LCD-Fernsehgerät, das Leuchtdioden zur Hintergrundbeleuchtung der Anzeige verwendet. Es werden keine Kaltkathoden-Leuchtstofflampen wie bei LCD-Fernsehern verwendet. LED-Fernseher werden normalerweise als LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Fernseher bezeichnet. Eine LED ist eine Halbleitervorrichtung, die Licht emittieren kann, wenn ein elektrischer Strom durch sie hindurchgeht. LED hat einen geringen Energiebedarf und wandelt die Leistung effizient in Licht um.


Außerdem ist der Wärmeverlust geringer und der Lichtfokus ist größer, was zu einer geringeren Unschärfe führt. LEDs sind im Vergleich zu anderen Beleuchtungstechnologien länger haltbar.

Unterschied zwischen LCD und LED

Hier werden wir den Hauptunterschied zwischen LCD und LED besprechen, insbesondere in Bezug auf Fernsehgeräte, basierend auf Technologie, Bildqualität und Anzeige.

Technologie

LCDs verwenden Leuchtstofflampen, während LED-Fernseher Leuchtdioden verwenden. Die Platzierung von LED-Fernsehern kann auch anders sein. Die LCDs haben immer ihre Leuchtstofflampen hinter dem Bildschirm. Bei LED-Fernsehern können die Leuchtdioden hinter dem Bildschirm an den Bildschirmrändern vorhanden sein. Die Beleuchtung und die Platzierung der Leuchten haben es ermöglicht, dass LEDs im Vergleich zu LED-Fernsehern dünner sind. Dies bedeutet auch, dass LED-Fernseher energieeffizienter arbeiten können und im Vergleich zu LCDs klare und bessere Bilder erzeugen.

Bildqualität

LED kann aus zwei Gründen eine bessere Bildqualität erzeugen. LED-Fernseher arbeiten mit einem Farbrad oder mit RGB-Lichtern (Rot, Grün, Blau). Dadurch können Farblichter härter und realistischere Farben erzeugen. Der zweite Grund ist, dass Leuchtdioden auch gedimmt werden können. Durch die Möglichkeit, die Hintergrundbeleuchtung des LED-Fernsehgeräts zu dimmen, kann das Bild eine schwarze Farbe anzeigen, die wahr ist, indem das Licht blockiert wird und das Licht dunkler wird, sodass es nicht an der Tafel vorbeigeht. Diese Funktion ist bei kantenbeleuchteten LED-Panels nicht verfügbar. Im Vergleich zu fluoreszierenden LED-Fernsehern können randbeleuchtete LEDs echtes Weiß erzeugen.

Anzeigen

Da die heutigen LCDs dünn sind, werden sie mit Problemen wie Winkelbetrachtung und Blendschutzproblemen einhergehen. Hintergrundbeleuchtete Fernsehgeräte bieten im Vergleich zu LEDs mit Randbeleuchtung bessere Betrachtungswinkel. Im Vergleich zu einem herkömmlichen LCD-Fernsehgerät bieten LED-Fernsehgeräte mit Hintergrundbeleuchtung eine bessere Betrachtungswinkel. LEDs und LCD sind bekannt für ihre Spiel- und Wiedergabequalität.

Fazit

Bevor Sie sich auf den Kauf eines LCD- oder LED-Fernsehgeräts vorbereiten, sollten Sie den Preisfaktor berücksichtigen. LED-hintergrundbeleuchtete Fernseher sind großartig, aber teurer als Leuchtstofflampen. Wenn Sie nach Bildqualität suchen und ein bisschen mehr Geld ausgeben können, ist der Kauf eines Array-LED-Hintergrundbeleuchtungspaneels sinnvoll. Wenn Sie nach einem sehr dünnen Fernseher suchen, ist die LED mit Kantenbeleuchtung die beste Wahl. Wenn Sie nach einem günstigen Fernseher suchen, ist ein fluoreszierend beleuchteter LCD-Monitor die ideale Wahl für Sie.

Bildhöflichkeit:

1. „LED 24 Zoll“ von Yuvo LED TV - Eigene Arbeit