Unterschied zwischen Lay und Lie - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Lay und Lie

Hauptunterschied - Lay vs. Lie

Viele Englischlernende finden es schwierig, das richtige Verb aus Lüge und Laien zu wählen. Obwohl beide Verben ähnliche Bedeutungen haben, besteht ein deutlicher Unterschied zwischen Laien und Lügen. Legen bedeutet, etwas niederzulegen oder zu setzen, Lügen bedeutet, sich hinzulegen oder eine horizontale Position einzunehmen. Das Hauptunterschied Zwischen Liegen und Lügen ist, dass der Liegenschaft immer ein direkter Gegenstand folgt, während der Lüge niemals ein Gegenstand folgt.

Lay - Bedeutung und Verwendung

Lay bedeutet im Wesentlichen, etwas niederzulegen oder etwas zu platzieren. Die Bedeutung dieses Verbs kann je nach Kontext variieren, wie in den Beispielen angegeben. Lay ist jedoch immer ein transitives Verb und folgt einem direkten Objekt. Hier wirkt das Subjekt auf das Objekt. Daher kann Lay niemals ohne ein Objekt verwendet werden. Du legst immer etwas hin.

Ich legte meine Schlüssel auf den Tisch und ging in mein Zimmer.

Sie legte ihre Hand auf meine Schulter.

Die Hühner legen jeden Tag Eier.

Sie wollte den Tisch legen, bevor sie ankamen.

Der Unterschied zwischen Laien und Lügen kann sehr verwirrend werden, wenn es um die Vergangenheitsform der Verben geht. Dies liegt daran, dass Laien auch die Vergangenheit der Lüge ist. Die einfachste Möglichkeit, das Verb zu identifizieren, besteht darin, sich zu merken, dass die Laie (um etwas niederzuschreiben) immer einem direkten Objekt folgt, wohingegen das Laie (die Vergangenheitsform der Lüge) keinem Objekt folgt.

Ich legte mich auf das Bett. → kein direktes Objekt → Vergangenheit der Lüge

Ich lege die Schlüssel auf den Tisch. → gefolgt von einem direkten Objekt → Legen (um etwas niederzulegen)


Lüge - Sinn und Verwendung

Lüge bedeutet sich zurückzulehnen oder auszuruhen. Dies ist ein intransitives Verb und es folgt kein direktes Objekt. Dies ist eine Aktion, die das Subjekt sich selbst antut. Das heißt, die Leute legen sich alleine hin. Die folgenden Sätze helfen Ihnen, die subtilen Unterschiede in der Bedeutung dieses Verbs zu verstehen.

Erschöpft lege ich mich auf das Bett.

Das kleine Mädchen liegt auf dem Gras und liest ein Buch.

Die Burg liegt heute in Trümmern.

Dieses kleine Dorf liegt fünf Meilen östlich der Stadt.

Wie oben erklärt, ist auch die Vergangenheit der Lüge gelogen. Die folgende Tabelle hilft Ihnen, sich an die unterschiedlichen Verbformationen dieser beiden Verben zu erinnern.

 

Vorhanden

Vergangenheit

Partizip

Lüge

Lüge

Legen

Gelegt

Legen

Legen

Gelegt

Lain

Es ist auch wichtig zu wissen, dass es zwei Verben gibt, die als Lüge bekannt sind. Das andere Verb bedeutet, eine Lüge oder Lüge zu erzählen.


Unterschied zwischen Lay und Lie

Bedeutung

Legen bedeutet etwas setzen oder platzieren.

Lüge bedeutet zu ruhen oder in einer horizontalen Position zu sein.

Objekt

Legen wird immer von einem Objekt gefolgt.

Lüge folgt kein Objekt.

Verbart

Legen ist ein transitives Verb.

Lüge ein intransitives Verb.

Vergangenheitsform

Lüge wird in der Vergangenheit angespannte Formation.

Legen wird in die Vergangenheitsform gelegt.