Unterschied zwischen Ladyboy und Shemale - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Ladyboy und Shemale

Hauptunterschied - Ladyboy vs Shemale

Ldayboy und Shemale sind zwei Begriffe, die ähnliche Bedeutungen haben. Beides ist politisch unkorrekt und bezieht sich auf Transgender-Frauen. Obwohl die Bedeutungen von ihnen ähnlich sind, gibt es einen Unterschied zwischen Ladyboy und Shemale, basierend auf ihrer Verwendung. Das Wort "Shemale" wird normalerweise verwendet, um sich auf transgender Frauen in der Prostitution oder Pornoindustrie zu beziehen, während Ladyboy ein Wort ist, das sich speziell auf transgender Frauen in Fernostländern wie Thailand bezieht. Dies ist das Hauptunterschied zwischen ladyboy und shemale.

Dieser Artikel erklärt,

1. Wer ist ein Ladyboy?
- Bedeutung, Funktionen, Herkunft, Verwendung

2. Wer ist Shemale?
- Bedeutung, Funktionen, Herkunft, Verwendung

3. Was ist der Unterschied zwischen Ladyboy und Shemale?


Wer ist Shemale?

Eine Shemale ist eine Umgangssprache, die sich auf einen Transvestiten oder Transsexuellen bezieht. Shemale bezieht sich speziell auf transgender Frauen mit männlichen Genitalien und weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmalen einschließlich breiterer Hüften und Brust. Sie können diese sekundären Geschlechtsmerkmale durch verschiedene Verfahren wie Hormone oder Operationen erhalten haben. Dieses Wort wird normalerweise verwendet, um sich auf transgender Frauen zu beziehen, die in der Pornoindustrie oder Prostitution tätig sind. Es kann sich auch auf Transgender beziehen, die zu einer Frau gewechselt sind, aber noch keine Genitaloperation durchgemacht haben.

Der Begriff Shemale, ein zusammengesetztes Substantiv, das aus den beiden Wörtern "sie und männlich" hergestellt wurde, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals als humorvoller Umgangssprache für aggressive Frauen verwendet. Im heutigen Sprachgebrauch wird dieser Begriff jedoch auf beleidigende Weise verwendet. Es ist beleidigend und abfällig, jemanden als Transvestiten zu bezeichnen. Das politisch und offiziell korrekte Wort ist transgender Frauen oder Frauen.


Wer ist ein Ladyboy?

Ladyboy ist ein Transsexueller oder Transvestit. Dies bezieht sich insbesondere auf transgender Frauen oder weibliche Männer in Thailand. Der äquivalente thailändische Begriff für Ladyboy ist Kathoey oder Katoey. Ladyboys kleiden sich als Frauen und unterziehen sich medizinischen Verfahren wie Hormon- oder Silikoninjektionen und Brustimplantaten. Viele Ladyboys in Thailand arbeiten überwiegend in Frauenberufen, beispielsweise in Geschäften, Schönheitssalons und Restaurants. Sie arbeiten auch in Unterhaltungszentren wie Kabaretts und Sexarbeiterinnen.

Ladyboys sind in der thailändischen Kultur im Allgemeinen besser sichtbar und akzeptiert als Transgender in anderen asiatischen Ländern. Mehrere thailändische Models, Sänger und Schauspielerinnen sind Ladyboys. Obwohl das Wort Ladyboy in Thailand häufig für Transgender-Frauen verwendet wird, ist dieser Begriff politisch nicht korrekt. Die offizielle und politisch korrekte Bezeichnung wäre Transgenderfrau oder Transfrau. Dieses Wort wird auch häufig von Asiaten verwendet. Westler würden diesen Begriff verwenden, um sich auf Transgender-Frauen in der Pornoindustrie zu beziehen.

Unterschied zwischen Ladyboy und Shemale

Bedeutung

Ladyboy: Ladyboy ist eine Transgenderfrau.

Shemale: Shemale ist eine Transgenderfrau.

Shemale und Ladyboy haben dieselbe Bedeutung; Ihre Verwendung ist jedoch etwas anders.

Verwendungszweck

Ladyboy: Dieses Wort wird in asiatischen Ländern speziell für Transgender-Frauen in Thailand verwendet.

Shemale: Dieses Wort bezieht sich insbesondere auf Transgender-Frauen in der Prostitution oder der Pornoindustrie.

Ursprung

Ladyboy: Ladyboy gilt als das englische Äquivalent für Thai Kathoey, was sich auf transgender Frauen bezieht.

Shemale: Das Wort "Shemale" kam Mitte des 19. Jahrhunderts zum Einsatz und wurde ursprünglich zur Beschreibung aggressiver Frauen verwendet.

Bildhöflichkeit: