Unterschied zwischen Übertreibung und Idiom - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Übertreibung und Idiom

Hauptunterschied - Übertreibung vs Idiom

Hyperbole und Idiome sind zwei Geräte, deren bildliche Bedeutung wichtiger ist als ihre wörtliche Bedeutung. Das Idiom ist ein Satz oder ein fester Ausdruck, dessen figurative Bedeutung sich von seiner wörtlichen Bedeutung unterscheidet. Übertreibung ist die Verwendung von Übertreibung in einem literarischen Werk. Es ist möglich, dass ein Idiom aus einer Übertreibung besteht, aber dies bedeutet nicht, dass alle Idiome Übertreibung sind. Eine Phrase muss eine festgelegte Bedeutung haben, um als Idiom betrachtet zu werden. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Hyperbel und Idiom.

Was ist ein Idiom?

Ein Idiom ist ein fester Ausdruck, der eine andere bildliche Bedeutung hat als seine wörtliche Bedeutung. Diese figurative Bedeutung steht in keinem Zusammenhang mit der individuellen Bedeutung ihrer Wörter. Dies liegt daran, dass der Ausdruck eine festgelegte Bedeutung in der Verwendung hat. Schauen Sie sich zum Beispiel den Ausdruck "Kick the Bucket" an. Dies bezieht sich nicht wirklich auf das Treten eines Eimers, sondern bezieht sich auf den Tod eines Menschen.

Die Bedeutung eines Idioms wird mit konstantem Gebrauch festgelegt, und wenn Sie zum ersten Mal ein Idiom lesen oder hören, kann es schwierig sein, seine Bedeutung zu verstehen. Idiome erweisen sich als Herausforderung, wenn wir eine neue Sprache lernen.

Idiome sind eine Besonderheit einer Sprache und verleihen der Sprache Farbe. Unterschiedliche Kulturen und Länder haben unterschiedliche Idiome. Sie können nicht wörtlich (Wort zu Wort) in eine andere Sprache übersetzt werden.

Hier einige Beispiele für Redewendungen:

Gib jemandem die kalte Schulter - Ignoriere jemanden

Nach dem Gehör spielen - improvisieren

Fuß in den Mund nehmen - etwas Peinliches zu sagen oder zu tun

Ein Sturm in einer Teetasse - große aufregung über eine triviale sache

Verschütten Sie die Bohnen - ungewollt ein Geheimnis preisgeben

Zwischen den Zeilen lesen - Finde die versteckte Bedeutung

Wenn wir über Redewendungen in der Literatur sprechen, können wir William Shakespeare nicht vergessen. Er war der Schöpfer vieler Redewendungen und Redewendungen, die wir heute verwenden. Einige Beispiele sind

Nicht alles was glänzt ist Gold,Schick ihm das Packen,So tot wie eine DoornailEin Paradies für Narren,Grünäugiges Monster undSterne gekreuzte Liebhaber.


Was ist Übertreibung?

Übertreibung ist die Verwendung von vorsätzlicher und offensichtlicher Übertreibung. Es ist eine verbreitete Redewendung, die in vielen literarischen Werken verwendet wird. Hyperbole wird verwendet, um Akzente zu setzen, starke Emotionen hervorzurufen und starke Eindrücke zu erzeugen. Hyperbolische Aussagen sind jedoch nicht wörtlich zu verstehen, da Hyperbel hauptsächlich dazu verwendet wird, Effekte hinzuzufügen.

Im Folgenden sind einige Beispiele für Hyperbel aus der Literatur aufgeführt.

„Ich werde dich lieben, Schatz, ich werde dich lieben

Bis China und Afrika sich treffen,

Und der Fluss springt über den Berg

Und der Lachs singt auf der Straße “ - W.H Audens Gedicht "Wie ich eines Abends ging"

„Werden alle großen Neptuns Meer dieses Blut waschen?

Reinige meine Hand? Nein, das wird meine Hand eher

Die zahlreichen Meere inkarnadine,

Den grünen rot machen. ”- Shakespeares "Macbeth"

„Ein Tag war vierundzwanzig Stunden lang, schien aber länger zu sein. Es gab keine Eile, denn es gab keinen Ort, an den man gehen konnte, nichts zu kaufen und kein Geld, um damit etwas zu kaufen, nichts außerhalb der Grenzen des Maycomb County. “

- Harper Lee "Einen Spottdross töten"

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Idiom eine Übertreibung enthalten kann. Betrachten wir beispielsweise die Redewendung, die einen Arm und ein Bein kostet. Dies bedeutet, dass etwas sehr teuer war. Diese Redewendung wirkt auch als Übertreibung, da sie den Wert von etwas übertrifft. Sobald Ihr Publikum diesen Satz hört, wissen Sie, worüber Sie sprechen. Dies liegt daran, dass die bildliche Bedeutung des Ausdrucks im Laufe der Jahre festgestellt wurde.


Unterschied zwischen Übertreibung und Idiom

Definition

Hyperbel ist der Gebrauch von vorsätzlicher und offensichtlicher Übertreibung.

Idiom ist ein fester Ausdruck, der eine andere bildliche Bedeutung hat als seine wörtliche Bedeutung.

Schaffung

Hyperbel kann von jedem erstellt werden.

IdiomDie figurative Bedeutung muss sich durch Gebrauch und Zeitablauf etablieren.

Zusammenhang

Hyperbel kann in einer Sprache verwendet werden.

Idiom kann eine Übertreibung enthalten.


Bildhöflichkeit:

„Was ist wirklich passiert?