Unterschied zwischen Hydra und Obelia - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Hydra und Obelia

Hauptunterschied - Hydra gegen Obelia

Hydra und Obelia sind zwei Organismen, die zur Klasse Hydrozoa gehören. Hydrozoa gehört zum Stamm Cnidaria, der radial symmetrische, diploblastische Organismen enthält. Die zwei Körperformen der Cnidarians sind Polypen und Medusen. Die Hauptkörperform der Hydrozoa ist der Polyp. Hydra ist ein einfaches Süßwassertier, während Obelia entweder in Meerwasser oder Süßwasser lebt. Das Hauptunterschied zwischen Hydra und Obelia ist das Die Hauptkörperform von Hydra ist der Polyp, während Obelia sowohl Polypen als auch Medusen in seinem Lebenszyklus umfasst. Daher ist Hydra ein Leben lang sessil, aber Obelia ist sowohl sessil als auch mobil. Das Polypenstadium von Hydra und Obelia reproduziert sich asexuell durch Knospenbildung. Die sexuelle Fortpflanzung von Obelia findet in der Medusa statt.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Hydra?
      - Definition, Eigenschaften
2. Was ist Obelia?
      - Definition, Eigenschaften
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Hydra und Obelia?
      - Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Hydra und Obelia?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Blastostyle, Knospung, Hydra, Hydranten, Hydrozoa, Medusa, Obelia, Polyp, Tentakel


Was ist Hydra?

Hydra ist ein winziges Süßwasser-Koelenterat, das aus einem stielartigen röhrenförmigen Körper und einem Tentakelring um den Mund besteht. Hydra lebt ausschließlich in Süßwasserlebensräumen. Eine vollständig gewachsene Hydra ist etwa 30 mm lang. Hydra ist an Felsen oder im Wasser untergetauchten Pflanzen befestigt. Der Körper dieser Tiere ist ein Hohlzylinder mit einer Öffnung, die als Mund dient. Das hohle Innere dient als Verdauungstrakt. Der Mund ist von 6-10 Tentakeln umgeben. Hydra fördert Wasser durch den im Verdauungstrakt erzeugten hydraulischen Druck in den Körper und wieder heraus. Die Körperwand von Hydra besteht aus zwei Zellschichten. Daher ist Hydra ein diploblastisches Tier. Einige einzellige Algen wie Chlorella leben in der Zellauskleidung des Verdauungstraktes.


Abbildung 1: Grüne Hydra

Die asexuelle Reproduktion von Hydra erfolgt durch das Knospen neuer Individuen von der Körperwand. Sie tritt in warmen Jahreszeiten auf. Einige Hydra-Arten sind unisexuell und andere hermaphroditisch. Während der kalten Jahreszeit beginnt sich Hydra auch sexuell zu vermehren. Die Eier werden an der Körperwand von weiblichen Individuen produziert, die von den Spermien befruchtet werden, die von nahe gelegenen männlichen Individuen ins Wasser abgegeben werden. Mehrere Hydra-Arten können identifiziert werden, wie zB die grüne Hydra (Hydra Viridissima), braune Hydra (Hydra Oligactis), schlanke Hydra (Hydra attenuata) und koloniale Hydra (Cordylophora lacustris). Eine grüne Hydra ist in Abbildung 1 dargestellt.    

Was ist Obelia?

Obelia ist ein sesshaftes, koloniales Koelenterat, das aus aufrechten verzweigten Stielen besteht, die aus winzigen Bechern bestehen. Obelia lebt in Süßwasser- und Meereslebensräumen. Es haftet an den Oberflächen der Felsen, Muschelschalen und Algen. Da Obelia eine verzweigte, baumartige Struktur bildet, wird sie häufig als Seepelz. Ein Obelia ist in gezeigt Figur 2.


Abbildung 2: Obelia

Jede Obelia-Kolonie ist an der Oberfläche durch horizontale, fadenähnliche Wurzeln, die als Hydrorhiza bezeichnet werden, befestigt. Die vertikale Verzweigung ergibt sich aus der Hydrorhiza, die etwa 2,5 cm lang ist. Der Stamm heißt Hydrocaulus. Sowohl Hydrorhiza als auch Hydrocaulus sind hohle Strukturen. Der Hydrocaulus trägt Polypen in kleinen becherartigen Strukturen. Der Polyp enthält einen Stamm und einen Endkopf namens Hydranth. Die drei Arten von Polypen, die in Obelia vorkommen, sind nährende Polypen, Blastostyles und Medusen. Die Hydranten fangen Nahrung wie kleine Larven im Wasser. Die Blastostyles sind knospende Polypen, die während der asexuellen Reproduktion entstehen. Die Medusen sind hohle Knospen, die im Frühjahr und Sommer aus der Blastostyle hergestellt werden. Es sind untertassenförmige Strukturen, die frei auf der Wasseroberfläche schwimmen können. Die sexuelle Fortpflanzung von Obelia tritt in Medusen auf.

Ähnlichkeiten zwischen Hydra und Obelia

  • Sowohl Hydra als auch Obelia sind einfache, wirbellose Tiere.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia gehören zur Klasse Hydrozoa.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia sind diploblastische Tiere.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia leben in aquatischen Lebensräumen.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia zeigen radiale Symmetrie.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia besitzen eine Polypkörperform, die sich durch Knospen asexuell vermehrt.
  • Sowohl Hydra als auch Obelia bestehen aus hohlen Strukturen.

Unterschied zwischen Hydra und Obelia

Definition

Hydra: Hydra ist ein winziges Süßwasser-Koelenterat, das aus einem stielartigen röhrenförmigen Körper und einem Tentakelring um den Mund besteht.

Obelia: Obelia ist ein sesshaftes, koloniales Koelenterat, das aus aufrechten verzweigten Stielen besteht und aus winzigen Tassen besteht.

Lebensraum

Hydra: Hydra lebt ausschließlich in Süßwasserlebensräumen.

Obelia: Obelia lebt in Süß- und Meerwasserlebensräumen.

Kolonial

Hydra: Nur wenige Hydra-Arten sind kolonial.

Obelia: Obelia ist ein koloniales Tier.

Struktur

Hydra: Hydra enthält einen stielartigen Röhrenjungen.

Obelia: Obelia enthält verzweigte Stängel mit winzigen Tassen, in denen die Polypen sitzen.

Größe

Hydra: Hydra ist klein (30 mm lang).

Obelia: Obelia sind länger als Hydra (25 cm lang).

Meduse

Hydra: Der Hydra fehlt eine Medusenform.

Obelia: Obelia besteht aus einer Medusenform.

Sessile / Mobile

Hydra: Hydra sind sessile Tiere.

Obelia: Obelia ist während ihres Lebenszyklus sowohl sitzend als auch mobil.

Sexuelle Reproduktion

Hydra: Hydra reproduziert sich sexuell durch Bildung von Gameten.

Obelia: Die sexuelle Fortpflanzung von Obelia findet in den Medusen statt.

Vielfalt

Hydra: Nur wenige Hydra-Arten kommen im Süßwasser vor.

Obelia: Obelia ist abwechslungsreicher als Hydra.

Fazit

Hydra und Obelia sind zwei Organismen, die zur Klasse Hydrozoa gehören. Sowohl Hydra als auch Obelia sind einfache Wassertiere, die sich von im Wasser gelösten kleinen Larven und Plankton ernähren. In Hydra kann nur das Polypenstadium identifiziert werden, während Obelia sowohl das Polypenstadium als auch das Medusenstadium besitzt. Sowohl Hydra als auch Obelia vermehren sich ungeschlechtlich durch Knospenbildung. Die sexuelle Fortpflanzung von Obelia findet im Medusenstadium statt. Der Hauptunterschied zwischen Hydra und Obelia ist die Art der Körperformen, die in jedem Organismus vorhanden sind.

Referenz:

1. "Hydra". Informationen zu Hydra,