Unterschied zwischen Bescheidenen und Bescheidenen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Bescheidenen und Bescheidenen

Hauptunterschied - Humble vs Modest

Bescheiden und bescheiden sind Adjektive, die das Gegenteil von Arroganz und Stolz implizieren. Beides kann verwendet werden, um eine Person zu beschreiben, die nicht zu stolz oder arrogant über ihre Leistungen ist. Es gibt jedoch einen subtilen Unterschied zwischen diesen beiden Adjektiven. Das Hauptunterschied zwischen bescheiden und bescheiden ist das Demütigung bedeutet im Gegensatz zu Bescheidenheit Minderwertigkeit und Unterwürfigkeit. Nach dem Lesen dieses Artikels werden Sie mehr über diese Bedeutungen verstehen.

Bescheiden - Bedeutung und Verwendung

Humble ist ein Adjektiv und ein Verb, das das Gegenteil von Stolz und Arroganz anzeigt. Demütig bedeutet, dass eine Person eine geringe Einschätzung ihrer Bedeutung hat. Eine Person, die durch dieses Adjektiv beschrieben wird, ist nicht stolz und glaubt nicht, dass sie besser ist als andere, unabhängig von ihrer Position oder ihren Fähigkeiten. In diesem Sinne ist es dem bescheidenen sehr ähnlich.

Demütig bedeutet aber auch eine gewisse Unterwerfung und Unterlegenheit. Dieses Adjektiv kann auch verwendet werden, um den niedrigen Rang, die Position oder den Hintergrund zu beschreiben. Zum Beispiel bedeutet sein bescheidener Hintergrund, dass die beschriebene Person aus einem niedrigen Hintergrund stammt.

Die folgenden Beispiele enthalten alle diese Bedeutungen. Sehen Sie, ob Sie die Auswirkungen dieses Wortes erkennen können.

Er war sehr bescheiden über seine Leistung.

Er war ein bescheidener Mann. er rühmte sich nie seiner Position.

Sie begann mit einem bescheidenen Anfang.

Wir waren von seinen Worten gedemütigt.

Obwohl sie aus bescheidenen Verhältnissen stammte, wurde sie Präsidentin des Landes.


Bescheidene Entschuldigung

Bescheiden - Bedeutung und Verwendung

Bescheiden ist auch demütig ähnlich. Modest bedeutet, nicht zu stolz oder zuversichtlich über die Erfolge und Fähigkeiten des Einzelnen zu sein. Wenn ein sehr erfolgreicher Mensch über seine Errungenschaften sehr bescheiden und bodenständig ist, nennen wir ihn bescheiden.

Modest kann sich auch auf einen Betrag oder eine Ebene beziehen. Es kann sich auf eine begrenzte Menge oder Ebene beziehen. Beispielsweise bezieht sich der Ausdruck "bescheidenes Einkommen" auf ein kleines Einkommen. Modest kann auch verwendet werden, um sich auf Kleidung und Anstand zu beziehen. In diesem Sinne ist bescheiden gleich anständig.

Die folgenden Sätze helfen Ihnen, alle diese Bedeutungen besser zu verstehen.

Er ist sehr bescheiden über seine Leistungen.

Sie leben von einem bescheidenen Budget.

Obwohl er aus einem sehr wohlhabenden Umfeld stammte, war er sehr bescheiden.

Seien Sie nicht so bescheiden über Ihren Erfolg.

Die ganze Familie lebte von Marys bescheidenem Einkommen.

Sie trug ein bescheidenes Kleid.


Sie ist sehr bescheiden über ihre Kochkünste.

Unterschied zwischen Bescheidenen und Bescheidenen

Kategorie

Demütigen ist ein Adjektiv und ein Verb.

Bescheiden ist ein Adjektiv.

Bedeutung

Demütigen bedeutet eine geringe Schätzung der Wichtigkeit.

Bescheiden bedeutet, bei der Einschätzung der Fähigkeiten oder Errungenschaften unaufdringlich zu sein.

Konnotationen

Demütigen hat Konnotationen von Schwäche und Unterwürfigkeit.

Bescheiden hat keine Konnotationen von Schwäche und Unterwürfigkeit.

Menge

Demütigen kann nicht verwendet werden, um einen Betrag, eine Rate oder einen Pegel anzugeben.

Bescheiden kann verwendet werden, um einen Betrag, eine Rate oder einen Pegel anzugeben.