Unterschied zwischen Golf und Meerenge - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Golf und Meerenge

Hauptunterschied - Gulf gegen Strait

Golf und Meerenge sind zwei wichtige geografische Merkmale der Erdoberfläche. Beide Funktionen sind mit dem Wasser verbunden. Ein Golf ist eine tiefe Meeresbucht, umgeben von Land mit einer engen Mündung wohingegen Eine Meerenge ist eine enge Wasserstraße, die große Wasserkörper miteinander verbindet. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Golf und Meerenge.

Was ist ein Golf?

Ein Golf ist eine tiefe Meeresbucht mit einer engen Mündung, die fast von Land umgeben ist. Golf kann als definiert werden ein Teil des Meeres, der das Land durchdringt. Golfs auf der ganzen Welt können in Tiefe, Größe und Form stark variieren. Der Golf ist manchmal auch als große Bucht bekannt. Eine Bucht ist jedoch immer größer und tief eingebuchtet als ein Golf. Buchten sowie Golf machen aufgrund ihrer Form ausgezeichnete Handelsplätze und Häfen.

Wie bei vielen anderen geographischen Merkmalen auf der Erde bilden sich aufgrund der Bewegungen der tektonischen Platten auch Golfe. Golf kann manchmal durch Meerengen mit dem Ozean verbunden sein. Der Golf von Mexiko (der größte Golf der Welt), der Golf von Kalifornien, der Persische Golf und der Golf von Aden sind einige der berühmtesten Golfplätze.


Der Golf von Mexiko

Was ist eine Meerenge?

Eine Meerenge ist ein natürlich geformter schmaler Wasserweg, der zwei große Gewässer verbindet. Eine Meerenge kann durch tektonische Verschiebungen oder durch Absenken oder Erodieren von Land gebildet werden.

Die Straße von Gibraltar, die Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik, wurde durch tektonische Verschiebung gebildet. Es wird angenommen, dass der Bosporus, der das Ägäische Meer und das Schwarze Meer verbindet, aus Land besteht, das abgestorben oder erodiert ist.

Wenn eine Straße durch menschliche Aktivitäten gebildet wird, spricht man von einem Kanal. Der Suez-Kanal, der das Meditationsmeer und das Rote Meer verbindet, ermöglicht eine einfache Passage zwischen Europa und Asien.

Die Meerengen haben im Handel und auf Reisen immer eine wichtige Rolle gespielt. Eine Meerenge zu besitzen und zu kontrollieren bedeutete, das Meer und die Schifffahrtsrouten der gesamten Region zu kontrollieren. Dies trifft sogar im zeitgenössischen Handel zu einem gewissen Grad zu. Zum Beispiel transportieren die Länder des Nahen Ostens große Mengen ihres Erdöls durch die Straße von Hormuz, die den Persischen Golf und den Golf von Oman verbindet. Diese Straße wird von Oman, dem Iran und den Vereinigten Arabischen Emiraten kontrolliert, und alle drei Länder haben Militärposten in dieser Region.


Straße von Messina

Unterschied zwischen Golf und Meerenge

Definition

Golfist ein Teil des Meeres, der das Land durchdringt.

Straße ist ein enger Durchgang von Wasser, der zwei große Gewässer miteinander verbindet.

Verbinden

Golf verbindet das Land und das Meer.

Straße verbindet zwei größere Gewässer.

Formation

Golfist immer eine natürliche Formation.

Straße kann von Menschen gemacht werden, und eine solche Struktur wird als Kanal bezeichnet.

Häfen

Golf dient als exzellenter Standort für Häfen.

Meerenge kann nicht als Hafen fungieren.


Bildhöflichkeit:

„Feste Golfkarte“ von NOAA - Source (High-Res: 3000 × 2451). (Public Domain) über