Unterschied zwischen Google Pixel C und Nexus 9 - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Google Pixel C und Nexus 9

Hauptunterschied - Google Pixel C vs. Nexus 9

Google kämpft seit der Veröffentlichung der Nexus-Tablets um den Tablet-Speicherplatz. Nun hat Google mit der Herstellung eines Geräts begonnen, das speziell auf Hybridtabletts abzielt, die als Laptop und Tablet fungieren. Beide Geräte werden in einem Gerät erzielt. Google Pixel C ist das neueste von Google veröffentlichte Hybrid-Tablet. Dies hat sehr ähnliche Funktionen wie das von Google entwickelte Chrome-Buch. das gleiche Team hat auch das Google Pixel C entwickelt.

Es gibt viele visuelle Ähnlichkeiten zwischen Google Pixel C und Nexus 9. Beide laufen mit Android-Betriebssystemen. Die einzigen visuellen Unterschiede sind die Bildschirmtasten. Davon abgesehen haben beide aber auch Unterschiede. Das Der Hauptunterschied zwischen Google Pixel C und Nexus 9 ist die Akkukapazität. Der Akku von Google Pixel C hat im Vergleich zum Google Nexus 9 eine um 35% höhere Kapazität.

Google Pixel C Review - Funktionen und Spezifikationen

Das Google-Pixel C wurde schließlich bekannt gegeben, wo das Gerät ein Hybrid, ein Laptop und ein Tablet sein soll. Dieses Gerät wurde von demselben Team entwickelt, das auch das Chrome-Buchpixel entworfen hat, ein großartiges, aber teures Produkt. Mit der Veröffentlichung jedes Nexus-Geräts wurde auch ein Google-Tablet aus dem Jahr 2012 veröffentlicht. Das Preisniveau des Google Pixel C ist aufgrund seiner High-End-Hardware hoch, was jedoch mit der mangelnden Produktivität des Android Marshmallow 6.0.1 zusammenhängt ein Problem mit dem Gerät als Ganzes sein.

Anzeige

Die Größe des Displays beträgt 10,2 Zoll. Das Seitenverhältnis des Geräts beträgt 3: 4. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 2560 × 1800, was eine Pixeldichte von 308 ppi hat.

Performance

Der Prozessor, der mit dem Gerät geliefert wird, ist Nvidia Tegra X1. Die Grafikkarte wird von einer Maxwell-GPU gespeist. Der Speicher des Geräts beträgt 3 GB RAM.

Design und Abmessungen

Das Gewicht des Geräts beträgt 1,13 Pfund. Die äußere Abdeckung besteht aus eloxiertem Aluminium. Das Aluminium-Design ähnelt dem neuesten Nexus 9 und dem Chrome-Buchpixel. Dieses Gerät wurde hauptsächlich entwickelt, um mit Produktivitäts-Tablets wie dem kürzlich veröffentlichten Microsoft Surface Pro 4 zu konkurrieren. Zwei Tastaturvarianten sind auch als Zubehör für dieses Gerät erhältlich, das separat erworben werden muss.

Magnete und Tastaturen

Diese Tastaturen können sich mithilfe von Magneten und mithilfe von Bluetooth mit dem Gerät verbinden. Die Tastatur besteht aus Leder, mit dem das Gerät wie ein Laptop geschlossen werden kann, um den Bildschirm des Geräts zu schützen.

Die Magnete sind stark genug, um das Google-Pixel C und die Tastatur zusammenzuhalten, und gleichzeitig können mit wenig Aufwand Tastatur und Gerät voneinander getrennt werden. Die Tasten der Tastatur sind so angeordnet, dass sie groß genug sind und voneinander getrennt sind, um beim Tippen jede Taste zu unterscheiden. Der Platz auf der Tastatur wurde systematisch genutzt, so dass sie geräumig ist. Ein Schlüsselmerkmal der Tastatur ist die Tatsache, dass sie sich beim induktiven Laden selbst laden kann, wenn sie an das Gerät angeschlossen ist. Mit dieser Funktion wird die Tastatur voraussichtlich einen Monat lang leicht gehalten, und das Google Pixel C hält 10 Stunden, während es nur von der Batterie abhängig ist.

Zubehör

Die 32-GB-Edition von Google Pixel C kostet 500 US-Dollar und die 64-GB-Variante kostet 600 US-Dollar. Dieses Gerät wird auch mit einer Tastatur geliefert, die jede Variante unterstützt. Das Gerät wird außerdem mit einem USB-Typ-C-Kabel und Adaptern zum Aufladen des Geräts geliefert.


Google Nexus 9 Review - Funktionen und Spezifikationen

Das Google nexus 9 bietet einige bemerkenswerte Funktionen, darunter ein HD-Display, ein Premium-Build, Android-Betriebssysteme und eine hervorragende Leistung. Das 8,9-Zoll-Tablet verfügt über großartige Funktionen, die ein erstklassiges Gerät wie das Apple iPad Air 2 unterstützen. Das Google Nexus 9 ist ein High-End-Gerät, das mit allen Funktionen ausgestattet ist, obwohl es nicht die Spitze der Tablets ist. Das Nexus 9 hat sich jedoch auf die wichtigen Funktionen konzentriert und diese entsprechend verbessert, so dass dieses Gerät eine starke Konkurrenz zu seinen Konkurrenten darstellt.

Die Tablets dieser Tage verfügen über zahlreiche Funktionen wie Erkennungssoftware, Fingerabdrucksensor und Kameras, die manchmal nicht wichtig sind. Es kommt mit einem der besten mobilen Prozessoren auf dem Markt.

Design

Das Design des Geräts ist gut verarbeitet, so dass es sich gut in der Hand anfühlt. Dies wurde von HTC hergestellt, was dem Gerät ein schlankes und geschmeidiges Aussehen verleiht. Das Gerät ist solide und von höchster Qualität. Das Tablett ist in verschiedenen Farben erhältlich: Weiß, Gold und Schwarz. Die Rückseite des Geräts ist matt lackiert und die Ecken des Geräts sind abgerundet. Die Ecken bieten auch einen weicheren Griff für bequemen Halt. Der Netzschalter und der Lautstärkeregler wurden am rechten Rand des Geräts platziert. Diese Tasten sind praktisch getarnt und geben dem Gerät ein perfektes Finish. Die Lautsprecher werden auf dieselbe Weise vor dem Tablet versteckt, um die Tablets perfekt zu gestalten.

Wie zuvor beschrieben, liegt das Tablet angenehm in der Hand. Das Gerät passt problemlos in die Handfläche und die Textur der Rückseite fühlt sich gut an den Fingerspitzen an. Benutzer mit größeren Händen werden feststellen, dass das Gerät problemlos in ihre Hände passt, Benutzer mit kleineren Händen müssen jedoch möglicherweise beide Hände verwenden, um das Tablet richtig zu ergreifen.

Gewicht und Dimension

In der heutigen Elektronikindustrie besteht das Hauptziel der Unternehmen darin, ihre Geräte so schlank und dünn wie möglich zu machen. Das Google Nexus 9 ist keine Ausnahme, da es mit dem schlanken und dünnen iPad Air 2 vergleichbar ist. Die Abmessungen des Nexus 9 sind

Betriebssystem

Dies ist das erste Tablet, auf dem das Betriebssystem Android Lollipop 5.0 ausgeführt werden kann. Das Lollipop OS verfügt über Material Design, das auf dem Bildschirm angenehm und schön ist. Der Android Lollipop 5.0 bietet Funktionen wie Sperrbildschirmbenachrichtigungen, ein neues Menü für Einstellungen und aktualisierte Funktionen normaler Apps. Die Benachrichtigungen werden auf dem Sperrbildschirm selbst angezeigt, was praktisch ist. Die Benachrichtigung kann angezeigt werden, indem Sie einmal nach unten wischen, während Sie zweimal nach unten wischen, um Einstellungen wie WLAN, Blitzlicht und Helligkeit anzuzeigen.

Hardware

Das dev64 bit ice wird mit einem Nvidia Tegra K1 System on Chip geliefert. Die Taktrate des Prozessors beträgt 2,3 GHz, die über zwei Kerne und eine Denver-CPU verfügt. Die Grafikkarte wird von einer Kepler DX1-GPU mit 192 Kernen gespeist.

Konnektivität

Verbindungen zwischen anderen Geräten können mit Hilfe von 802.11ac, Wifi, NFC und Bluetooth hergestellt werden.

Lager

Der interne Speicher umfasst 16 GB und 32 GB. Das Gerät unterstützt keinen erweiterbaren Speicher bei Verwendung einer microSD-Karte. Der Hauptgrund dafür ist, dass Google die Cloud-basierten Dienste von Google anstelle der erweiterbaren Speicheroption bewirbt.

Performance

Der Nvidia Tegra K1 Denver Chipset ist ein hervorragender Prozessor für jedes Gerät, da er jede Aufgabe ohne Verzögerung ausführen kann. Der 64-Bit-Chipsatz des 64-Bit-Betriebssystems ist eine leistungsstarke Kombination, die eine schnelle Leistung bietet. Das Betriebssystem und der Chipsatz sind so effizient, dass mehrere Apps geöffnet und im Hintergrund ausgeführt werden können. Multitasking kann problemlos ausgeführt werden, und Spiele können auch ausgeführt werden, wenn viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden. Das Surfen im Internet mithilfe von Wi-Fi war schnell und die Downloads waren blitzschnell. Große Spiele konnten mit Grafiken, die schnell und glatt waren, eine gute Leistung erbringen. Obwohl das Gerät leistungsstark ist, können Apps gelegentlich nicht mehr reagieren und gleichzeitig abstürzen. Das Tablet kann mit einem doppelten Antippen des Bildschirms aufgeweckt werden. Im Allgemeinen ist die Reaktionsfähigkeit des Touchscreens groß.

Anzeige

Das Display wird über die IPS-Technologie mit Strom versorgt und die Auflösung, die mit dem Gerät geliefert wird, beträgt 2048 x 1536 Pixel. Das vom Bildschirm unterstützte Seitenverhältnis beträgt 4: 3. Aufgrund des IPS-Displays sind die Blickwinkel groß.Der Bildschirm ist nicht sichtbar genug, um im Freien zu sehen, was eine Enttäuschung darstellt. Die Farben sind zufriedenstellend, da viele Konkurrenten wie das iPad Air 2 bessere Farben produzieren können.

Lautsprecher

Die Lautsprecher werden von HTC Boom Sound-Lautsprechern gespeist, die gleichzeitig klar und laut sind. Obwohl die Lautsprecher gut sind, gibt es Raum für Verbesserungen in der Qualität dieser Lautsprecher.

Kamera

Die hintere Kamera wird mit einer Kamera mit 8 MP Auflösung geliefert. Die App, die die Kamera unterstützt, ist einfach und Funktionen wie Panorama-Aufnahme und Objektivunschärfe sind ebenfalls verfügbar. Die mit der Kamera aufgenommenen Videos sind scharf und die aufgenommenen Farben waren realistisch. Die Blende der Kamera ist 1: 2,4, so dass die Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine gute Leistung erbringen kann, obwohl bei genauer Betrachtung etwas Rauschen auftritt. Der Autofokus der Kamera ist langsam und die Verzögerung zwischen der Bildaufnahme und dem Drücken der Taste war erheblich lang. Dies kann dazu führen, dass das Endbild unscharf und unklar wird.

Lebensdauer der Batterie

Der Akku verfügt über eine Kapazität von 6300 mAh und kann 13 Stunden halten. Der Akku ist langsam aufgeladen und kann bis zu 3 Stunden dauern. Dies kann unbequem sein.


Unterschied zwischen Google Pixel C und Nexus 9

Design

Google Pixel C: Die Anzeige scheint der Anzeige im Chrome-Buchpixel zu ähneln. Die äußere Abdeckung besteht aus eloxiertem Aluminium. Die Kanten und Kurven sind ebenfalls glatt. Dieses Gerät wird auch mit einer optionalen Tastatur geliefert.

Google Nexus 9: Die Außenhülle des Geräts besteht aus Kunststoff. Dies macht das Gerät bequem in der Hand und kann auch über längere Zeit gehalten werden.

Vom Komfort her ist das Google Nexus 9 besser als das Google Pixel C.

Anzeige

Google Pixel C: Die Anzeigegröße des Geräts beträgt 10,2 Zoll. Das Pixel C hat ein Seitenverhältnis von 1: Wurzel 2. Die Auflösung der Anzeige beträgt 2560 × 1800. Die Pixeldichte des Geräts beträgt 308 ppi. Die Anzeige ist klarer, knackiger und die Farbe wird im Allgemeinen gut wiedergegeben.

Google Nexus 9: Die Displaygröße des Google Nexus 9 beträgt 8,9 Zoll. Die Pixeldichte des Geräts liegt bei 281 ppi.

Maße

Google Pixel C: Die Abmessungen von Google Pixel C betragen 242 x 179 x 7 mm.

Google Nexus 9: Die Abmessungen des Nexus 9 betragen 226 x 154 x 7,8 mm.

Gewicht

Google Pixel C: Das Gewicht des Google Pixel C beträgt 517 Gramm.

Google Nexus 9: Das Gewicht des Google Nexus 9 beträgt 425 Gramm.

Gaming-Grafik

Google Pixel C: Der Prozessor für das Gerät ist der Tegra X1 von NVIDIA. Dieser Prozessor ist für Spiele optimiert, und Grafiken liefern zusätzliche Details.

Google Nexus 9: Die Grafiken sehen weniger Details, wenn sie die von Google Pixel C erzeugten Grafiken vergleichen.

Prozessor

Google Pixel C: Der Prozessor für das Gerät ist der Tegra X1 von NVIDIA. Dieser Prozessor wird mit Okta-Kernen geliefert, und die Grafik wird von einer 256-Kern-Maxwell-GPU gespeist.

Google Nexus 9: Der Prozessor für dieses Gerät ist der Tegra K1 von NVIDIA. Der Prozessor hat zwei Kerne. Es kommt auch mit der Denver-CPU mit 192 CUDA-Kernen, um die Grafik zu betreiben.

Auf dem Papier kommt das Google Pixel C mit dem neuesten und dem besseren Prozessor. Beide Geräte funktionieren gut mit dem darin installierten Betriebssystem Android Marshmallow. Die Grafiken werden auf dem Google Pixel C genauer beschrieben.

Batteriekapazität

Google Pixel C: Der Akku hat im Vergleich zum Google Nexus 9 eine um 35% höhere Kapazität. Dies bedeutet, dass der Akku dieses Geräts längere Zeit hält. Das Google-Pixel C kann auch schneller aufgeladen werden. Das Gerät wird außerdem mit dem neuen USB-C-Anschluss für schnellere Datenübertragung und schnelleres Laden geliefert.

Google Nexus 9: Die Batteriekapazität des Geräts liegt bei 6700 mAh.


Google Pixel C vs. Nexus 9 Zusammenfassung:

Sowohl Google Pixel C als auch Nexus 9 sind großartig und bieten viele Funktionen. Verglichen mit dem Google Nexus 9 ist das Google Pixel C größer und schwerer. Google Pixel C verfügt über zahlreiche Funktionen, die im Vergleich zu Google Nexus 9 verbessert wurden. Google Pixel C wurde auch als Hybrid entwickelt, das mit einer optionalen Tastatur ausgestattet ist. Das Google Pixel C ist ein neues Produkt, das mit vielen verbesserten Funktionen ausgestattet ist. Obwohl der Google Nexus 9 jedoch ein Jahr alt ist, scheint er mit vielen Funktionen zu niedrigeren Kosten im Vergleich zu Googles neuestem Tablet-Laptop Hybrid zu kommen.