Unterschied zwischen Gattung und Art - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Gattung und Art

Hauptunterschied - Gattung vs. Art

Gattungen und Arten sind zwei taxonomische Reihen, die zur biologischen Klassifizierung der Organismen auf der Erde verwendet werden. Das Hauptunterschied zwischen Gattung und Art ist das Die Gattung ist ein niedrigeres Klassifizierungsniveau, das unterhalb der Familie und über den Arten liegt, während die Arten die grundlegende Kategorie eng verwandter Organismen sind, die unterhalb der Gattung liegen. Organismen in jedem taxonomischen Rang bestehen aus ähnlichen Merkmalen. Ein Organismus mit einer bestimmten taxonomischen Rangfolge, Gattung oder Art kann sich nicht mit einer anderen taxonomischen Rangordnung verbinden, um einen fruchtbaren Nachwuchs zu erzeugen. In der binomialen Nomenklatur der Organismen ist die Gattung der erste Teil des binomischen Namens, während die Art der zweite Teil ist.

Wichtige Bereiche

1. Was ist eine Gattung?
      - Definition, Kriterien, Merkmale
2. Was ist eine Art?
      - Definition, Kriterien, Merkmale
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Gattung und Art?
      - Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Gattung und Art?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Biologische Klassifikation, binomische Nomenklatur, Familie, Gattung, Nachkommenschaft, Art, Taxonomie


Was ist eine Gattung?

Eine Gattung bezieht sich auf eine prinzipielle taxonomische Klassifikation, die unterhalb der Familie und oberhalb der Arten liegt. Es besteht aus einer Sammlung verschiedener Arten mit ähnlichen Eigenschaften. In der binomischen Nomenklatur steht der Name der Gattung an erster Stelle, gefolgt von dem Namen der Art. Zum Beispiel ist der wissenschaftliche Name des modernen Menschen Homo Sapiens Sapiens. Homo ist die Gattung der Menschen, während Sapiens Sapiens ist der Artname.


Abbildung 1: Biologische Klassifizierung

Kriterien für die Einstufung

Drei Kriterien werden verwendet, um eine Gattung zu definieren.

  1. Monophyly - Alle Nachkommen eines bestimmten Ahnen-Taxons werden zusammen gereiht.
  2. Angemessene Kompaktheit - Die Eigenschaften der Nachkommen sollten nicht zu sehr erweitert werden.
  3. Unterscheidbarkeit - Ähnliche DNA-Sequenzen, biogeographische Merkmale, ökologische Merkmale und morphologische Merkmale der Organismen können verwendet werden, um sie in einer bestimmten Gattung einzustufen.


Figur 2: Aster

Aster ist eine Pflanzengattung. Die Mitglieder der Gattung Aster wird in gezeigt Figur 2.

Was ist eine Art?

Eine Spezies bezieht sich auf eine eng verwandte Gruppe von Organismen, die ähnliche Merkmale aufweisen und sich miteinander verbinden, um einen fruchtbaren Nachwuchs zu erzeugen. Sie gilt als grundlegende Einheit der Klassifizierung von Organismen. Einige Hybridarten sind auch fruchtbar. Um eine bestimmte Art zu definieren, können die Ähnlichkeiten in den DNA-Sequenzen, die morphologischen und ökologischen Merkmale berücksichtigt werden. Manchmal kann eine bestimmte Art aus verschiedenen Rassen mit großen Variationen bestehen.


Figur 3: Panthera Tigris Amoyensis

Meistens leben ähnliche Arten in ähnlichen Lebensräumen, da sie von einem gemeinsamen Vorfahren stammen. Die Definition einer Art kann aufgrund von Variationen innerhalb der Art schwierig werden. Ein südchinesischer Tiger (Panthera Tigris Amoyensis), die eine Tigerart ist, ist in gezeigt Figur 3

Ähnlichkeiten zwischen Gattung und Art

  • Sowohl Gattung als auch Art sind taxonomische Rankings, die Organismen mit ähnlichen Eigenschaften enthalten.
  • Normalerweise können sich Organismen verschiedener Gattungen und Arten nicht miteinander kreuzen.
  • Sowohl Gattungs- als auch Artenbezeichnungen werden in der binomialen Nomenklatur von Organismen verwendet.

Unterschied zwischen Gattung und Art

Definition

Gattung: Eine Gattung ist eine prinzipielle taxonomische Klassifizierung, die unterhalb der Familie und oberhalb der Arten liegt.

Spezies: Eine Art ist eine eng verwandte Gruppe von Organismen, die ähnliche Merkmale aufweisen und sich untereinander kreuzen, um einen fruchtbaren Nachwuchs zu erzeugen.

Rang der Rangliste

Gattung: Gattung ist eine höhere Klassifizierung als Arten.

Spezies: Art ist die grundlegendste Stufe der Einstufung von Organismen.

Zusammensetzung

Gattung: Eine Gattung besteht aus verschiedenen Arten.

Spezies: Art besteht aus verschiedenen Unterarten.

Anzahl der Organismen

Gattung: Eine Gattung besteht aus einer Vielzahl von Organismen.

Spezies: Arten bestehen aus weniger Organismen.

In der binomialen Nomenklatur

Gattung: Die Gattung ist der erste Teil des binomischen Namens eines bestimmten Organismus.

Spezies: Species ist der zweite Teil des binomialen Namens.

Fazit

Gattung und Art sind zwei taxonomische Rankings der biologischen Klassifikation von Organismen. Spezies ist der grundlegende taxonomische Rang von Organismen, der eine Gruppe eng verwandter Organismen enthält, die sich zu einem fruchtbaren Nachwuchs kreuzen. Eine Gattung ist eine eng verwandte Gruppe mehrerer Arten. Der Hauptunterschied zwischen Gattung und Art ist die Ebene der jeweiligen taxonomischen Rangordnung in der biologischen Klassifikation.

Referenz:

1. „Gattung“. Wikipedia, Wikimedia Foundation, 24. September 2017,