Unterschied zwischen Gametophyte und Sporophyte - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Gametophyte und Sporophyte

Hauptunterschied - Gametophyte vs Sporophyte

Gametophyten und Sporophyten sind die sexuellen und asexuellen Phasen, die während des Generationswechsels von Pflanzen auftreten. Sowohl Gametophyte als auch Sporophyten sind vielzellige Strukturen. Der Gametophyte produziert männliche und weibliche Gameten direkt aus seinem Pflanzenkörper. Im Gegensatz dazu produziert Sporophyten durch Meiose haploide Sporen. Algen und Bryophyten enthalten ein dominantes Gametophysenstadium. Der Sporophyt ist bei Pteridophyten, Gymnospermen und Angiospermen dominant. Der Gametophyt repräsentiert die sexuelle Phase und Sporophyt repräsentiert die asexuelle Phase des Lebenszyklus einer Pflanze. Das Hauptunterschied zwischen Gametophyten und Sporophyten ist das gametophyte ist ein haploides und wird von produziert Meiose Sporophyten dagegen sind Diploiden und werden durch Mitosen produziert.

Dieser Artikel befasst sich mit

1. Was ist ein Gametophyte?
      - Definition, Formation, Eigenschaften
2. Was ist Sporophyt?
      - Definition, Formation, Eigenschaften
3. Was ist der Unterschied zwischen Gametophyte und Sporophyte?



Was ist ein Gametophyt?

Ein Gametophyt ist die multizelluläre, haploide Generation, die während des Generationswechsels von Pflanzen und Algen entsteht. Es beginnt mit einer haploiden Spore und produziert Gametangien durch Mitose. Durch die Befruchtung der Gameten entsteht die diploide Zygote, die sich zum Sporophyten entwickelt. Der Gametophyte ist bei Bryophyten und Algen sichtbar dominant. Einige Bryophyten wie Leberblümchen entwickeln männliche und weibliche Gametophyten durch Keimen von Mikrosporen bzw. Megasporen getrennt. Bei Farnen ist der Gametophyte unabhängig von seinem Sporophyten, obwohl er nicht die hervorstechende Form des Pflanzenkörpers bei Farnen ist. In Samenpflanzen wird der Gametophyt auf die mikroskopische Ebene reduziert. Die männlichen und weiblichen Gametophyten von Marchantia, einem Leberkraut, sind in gezeigt Abbildung 1.


Abbildung 1: Marchantia männliche (links) und weibliche (rechts) Gametophyten

Was ist ein Sporophyt?

Ein Sporophyt ist die multizelluläre, diploide Generation, die während des Generationswechsels von Pflanzen und Algen erzeugt wird. Sie beginnt bei der diploiden Zygote und produziert haploide Sporen in Sporangien durch Meiose. Einige Organismen produzieren Homosporen, während andere heterosporen Mikrosporen und Megasporen produzieren. Sporen werden gekeimt, um den Gametophyten zu produzieren. Die Keimung von Mikrosporen produziert Mikrogametophyten und die von Megasporen Megagametophyten. Während der Evolution dominiert das sporophytische Stadium im Gametophytikum. Die primitiven nicht-vaskulären Pflanzen wie Bryophyten bestehen aus einem Sporophyten, der vollständig von ihren Gametophyten abhängt. Bei Pteridophyten, Gymnospermen und Angiospermen ist der Sporophyt das dominierende Stadium. Der dominante Sporophyt unterscheidet sich auch in Wurzel, Stamm und Blätter. Der Sporophyt der Angiospermen, der aus einem differenzierten Pflanzenkörper besteht, ist in gezeigt Figur 2.


Abbildung 2: Der Sporophyt der Angiospermen

Unterschied zwischen Gametophyte und Sporophyte

Definition

Gametophyte: Der Gametophyt ist die haploide Phase von Pflanzen. Es produziert Gameten und die Zygote, aus der der Sporophyt entsteht.

Sporophyt: Der Sporophyt ist die diploide Phase von Pflanzen. Es produziert Sporen, die sich zum Gametophyten entwickeln.

In Bryophytes

Gametophyte: Der Gametophyt ist der dominierende Pflanzenkörper, der unabhängig ist.

Sporophyt: Der Sporophyt hängt vom Gametophyten ab.

In Pteridophyten und höheren Pflanzen

Gametophyte: Der Gametophyte ist reduziert.

Sporophyt: Der Sporophyt ist dominant.

Ploidie

Gametophyte: Der Gametophyt ist haploid.

Sporophyt: Der Sporophyt ist diploid.

Entwicklung

Gametophyte: Der Gametophyt wird durch das Keimen eines Meiospores entwickelt.

Sporophyt: Der Sporophyt wird aus der Zygote entwickelt.

Produktion

Gametophyte: Der Gametophyt wird durch Meiose produziert.

Sporophyt: Der Sporophyt wird durch Mitose produziert.

Reproduktion

Gametophyte: Der Gametophyt reproduziert sich sexuell.

Sporophyt: Der Sporophyt reproduziert sich asexuell.

Produkte

Gametophyte: Der Gametophyte produziert männliche und weibliche Gameten.

Sporophyt: Der Sporophyt produziert Mikrosporen und Megasporen.

Nachfolgende Generation

Gametophyte: Der Sporophyt wird durch die Befruchtung von Gameten erzeugt.

Sporophyt: Die Gametophyten werden durch das Keimen von Sporen erzeugt.

Im Lebenszyklus von Pflanzen

Gametophyte: Der Gametophyt repräsentiert die sexuelle Phase des Lebenszyklus der Pflanze.

Sporophyt: Der Sporophyt repräsentiert die asexuelle Phase des Lebenszyklus der Pflanze.

Fazit

Gametophyt und Sporophyt sind die zwei Phasen, die während des Generationswechsels in Pflanzen und Algen auftreten. Der Gametophyte gilt als sexuelle Phase und der Sporophyte ist die asexuelle Phase. Der Gametophyt wird durch das Keimen haploider Sporen entwickelt. Daher ist es auch haploid. Der Sporophyt wird aus der diploiden Zygote entwickelt, die während der Befruchtung von Gameten gebildet wird. Der Gametophyte produziert Gameten, während der Sporophyte Sporen produziert. Während der Evolution dominiert der Sporophyt den Gametophyten. Der Sporophyt höherer Pflanzen unterscheidet sich auch in Wurzel, Stängel und Blätter. Der Hauptunterschied zwischen Gametophyt und Sporophyt ist jedoch die Anzahl der Chromosomensätze oder die Ploidie des Pflanzenkörpers in jeder Phase.

Referenz:
1. "Gametophyte". Merriam-Webster. Merriam-Webster, n. D. Netz. 23. Mai 2017