Unterschied zwischen Delhi und Neu-Delhi - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Delhi und Neu-Delhi

Hauptunterschied - Delhi gegen Neu-Delhi

Viele Leute denken, dass Delhi und Neu-Delhi Namen sind, die sich auf dieselbe Stadt beziehen, und dass diese beiden Namen austauschbar sind. Obwohl umgangssprachlich Delhi und Neu-Delhi austauschbar verwendet wurden, handelt es sich um zwei verschiedene Einheiten. Neu-Delhi ist ein kleiner Teil von Delhi. Tatsächlich ist New Delhi einer der neun Distrikte von Delhi. Das Hauptunterschied zwischen Delhi und Neu Delhi ist die Geschichte dieser beiden Gebiete; Delhi hat eine lange Geschichte, die bis in die 6 zurückreichtth Jahrhundert v.Chr wohingegen New Delhi ist, wie der Name schon sagt, in den 20er Jahren entstandenth Jahrhundert.

Was ist Delhi?

Delhi ist das Hauptstadtgebiet und die zweitgrößte Metropole Indiens. Es hat eine Bevölkerung von etwa 16,3 Millionen. Es liegt in Nordindien und grenzt an die Bundesstaaten Haryana und Uttar Pradesh. Delhi ist in neun Bezirke unterteilt.

Delhi hat eine lange Geschichte, die auf 6 zurückgeführt werden kannth Jahrhundert v.Chr. Es hat in der Geschichte als Hauptstadt mehrerer Königreiche und Imperien gedient. Man sagt, dass Delhi zwischen 3000 v. Chr. Der Standort von sieben verschiedenen Städten war. Dieser historische Einfluss ist in vielen Gebäuden und Denkmälern in Delhi zu sehen. Denkmäler wie Jama Masjid, Qutb Minar, Rotes Fort, Humayuns Grab und Purana Qila sind Beispiele für diesen Einfluss.


Was ist Neu Delhi?

Wie oben erklärt, ist Delhi in neun Bezirke unterteilt, und New Delhi ist einer dieser Bezirke. Neu-Delhi ist auch die Hauptstadt Indiens und Sitz der Exekutive, der Legislative und der Justiz der indischen Regierung.

Neu-Delhi war von 1911 bis 1947 die zweite Hauptstadt des britischen Bundesstaates Raj. Früher war Kalkutta seine Hauptstadt. Die Stadt New Delhi wurde Anfang der 20er Jahre entworfen und gegründetth Jahrhundert von britischen Architekten. Obwohl einige einheimische Elemente zu sehen sind, fällt die Architektur hauptsächlich in den westlichen Stil. Neu-Delhi besteht aus zwei Hauptplanen, den Rajpath und dem Janpath. Rashtrapati Bhavan, Connaught Place, Sekretariat, Parlament, Lodhi Gardens, Jantar Mantar und India Gate sind einige der berühmtesten Gebäude in Neu-Delhi.


Unterschied zwischen Delhi und Neu-Delhi

Ort

Delhi liegt in Nordindien und grenzt an die Bundesstaaten Haryana und Uttar Pradesh.

Neu-Delhi ist einer der neun Bezirke von Delhi.

Geschichte

Die Geschichte von Delhi kann auf die 6 zurückgeführt werdenth Jahrhundert v.Chr.

Neu-Delhi wurde in den 20er Jahren entworfen und gebautth Jahrhundert.

Hauptstadt

Delhi ist das Hauptstadtgebiet von Indien.

Neu-Delhi ist die Hauptstadt von Indien.

Die Architektur

Die Gebäude und Denkmäler in Delhi sind von Mughal und anderen indigenen Architekturen beeinflusst.

Die Gebäude und Denkmäler in Neu-Delhi sind von der westlichen Architektur beeinflusst.

Monumente

Jama Masjid, Red Fort, Qutb Minar, Humayuns Grab usw. befinden sich in Delhi.

Rashtrapati Bhavan, Connaught Place, Sekretariat, Parlament, Lodhi Gardens usw. befinden sich in Neu-Delhi.

Bevölkerung (Volkszählung 2011)

Delhi hat eine Bevölkerung von 16.753.235.

Neu-Delhi hat eine Bevölkerung von 133713.

Gesamtfläche

Delhi hat eine Gesamtfläche von 46.208 km2.

Neu-Delhi hat eine Gesamtfläche von 42,7 km2.


Bildhöflichkeit:

"Willkommen in Indien" von