Unterschied zwischen allgemeinem Nomen und Sammelnomen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen allgemeinem Nomen und Sammelnomen

Hauptunterschied - Gemeinsames Substantiv vs. Sammelzeichen

Substantive können als Wörter definiert werden, die Personen, Orte und Dinge bezeichnen. Gemeinsame Nomen und Sammelnomen sind zwei Kategorien von Nomen. Das Hauptunterschied zwischen einem allgemeinen und einem kollektiven Nomen ist das a Common Nomen bezeichnet eine Klasse von Objekten oder einen Begriff im Gegensatz zu einer bestimmten Person wohingegen Ein kollektives Nomen bezeichnet eine Gruppe von Menschen, Tieren, Objekten oder Begriffen als eine Einheit.

Was ist ein gemeinsames Nomen?

Nomen können in zwei grundlegende Kategorien unterteilt werden: Gattungsnamen und Eigennamen. Häufige Substantive nennen Personen, Orte, Dinge oder Ideen, die nicht spezifisch sind. Sie beziehen sich also auf allgemeine Namen. Zum Beispiel fallen Wörter wie Mädchen, Junge, Mann, Frau, Vogel, Löwe, Straße, Computer, Buch usw. in die Kategorie der Substantive.

Wir können überall Substantive sehen, auch wenn wir es nicht merken. Schauen Sie sich das Bild unten an und prüfen Sie, ob Sie die gebräuchlichen Substantive identifizieren können.


Uhr, Tisch, Stühle, Telefon, Fenster, Schrank, Kamin, Fernseher, Radio, Topfpflanze und Teller sind einige der häufigsten Substantive, die in diesem Bild zu finden sind.

Eigennamen stehen im Gegensatz zu gewöhnlichen Hauptwörtern; Sie nennen bestimmte Namen. Jedes Eigenname hat ein Äquivalent. Zum Beispiel,

Gängiges Substantiv Eigenname
Land Indien, Frankreich
Stadt Paris, Colombo
Junge Pierre, Adam
Jeans Levis

Was ist ein Sammelwort?

Ein kollektives Substantiv ist eine spezielle Klasse, die sich auf eine Sammlung von Gegenständen als Ganzes bezieht. Es bezeichnet eine Gruppe von Menschen, Tieren, Objekten oder Begriffen als eine Einheit. Einige Beispiele für kollektive Substantive sind:

Flock, Menschenmenge, Gruppe, Team, Herde, Parlament, Dutzend, Ausschuss, Jury, Truppe, Rudel, Band, Strauß, Bande

Kollektive Substantive können je nach Kontext als Singular oder Plural behandelt werden. Ein kollektives Substantiv kann als singulär betrachtet werden, wenn sich die einzelnen Mitglieder der Sammlung im Einklang miteinander verhalten. Wenn sich die Mitglieder der Sammlung anders verhalten, kann das Sammlungsnomen als Plural behandelt werden. Kollektive Substantive werden jedoch häufiger als singuläre Substantive verwendet.

Ex:

Eine Truppe von Tänzern trat beim Karneval auf.

Er kaufte ein Dutzend Eier.

Die endgültige Entscheidung liegt beim Verwaltungsrat.

Eine Diebesbande ist in das Museum eingebrochen und hat 2 Milliarden Bilder gestohlen.


Eine Elefantenherde trinkt Wasser am Wasserloch.

Unterschied zwischen allgemeinem Nomen und Sammelnomen

Definition

Gängiges Substantiv ist ein Nomen, das eine Klasse von Objekten oder ein Konzept im Gegensatz zu einer bestimmten Person bezeichnet.

Kollektivnomen ist ein Nomen, das eine Gruppe von Personen, Tieren, Objekten oder Begriffen als eine Einheit bezeichnet.

Bedeutung

Gängiges Substantiv kann sich auf Menschen, Orte oder Dinge im Allgemeinen beziehen.

Sammelbegriffe beziehen sich auf eine Gruppe von Personen oder Dingen.

Singular vs. Plural

Häufige Substantive kann entweder Singular oder Plural sein.

Sammelbegriffe werden üblicherweise als singulär behandelt.

Einzelne Einheiten

Häufige Substantive bezieht sich auf einzelne Einheiten.

Sammelbegriffe sind eine Sammlung, die als einzelne Einheiten behandelt werden kann.