Unterschied zwischen Komma und Semikolon - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Komma und Semikolon

Hauptunterschied - Komma vs Semikolon

Sowohl Kommas als auch Semikolons sind Satzzeichen, die auf Pausen oder Unterbrechungen hinweisen. Jedoch, Eine durch ein Semikolon gemachte Pause gilt als stärker als eine durch ein Komma gemachte Pause. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Komma und Semikolon.

Was ist ein Komma?

Ein Komma (,) ist ein Satzzeichen, das einen Bruch zwischen verschiedenen Teilen eines Satzes anzeigt. Kommas machen die Bedeutung von Sätzen klar, indem Wörter, Phrasen sowie Klauseln voneinander getrennt werden. Im Folgenden sind einige Hauptfunktionen von Kommas aufgeführt.

Listen

Kommas können in Listen verwendet werden. Wenn drei oder mehr Wörter in einer Liste enthalten sind, müssen die einzelnen Wörter durch Kommas getrennt werden.

Meine Mutter, meine Schwester, mein Schwager und mein Neffe besuchten mich.

Er pflanzte Kohl, Karotten und Bohnen.

In zusammengesetzten Sätzen

Kommas sollten verwendet werden, wenn zwei unabhängige Klauseln mit koordinierenden Konjunktionen verbunden werden.

Ich gehe nach Hause und komme nicht zurück.

Er akzeptierte durch Entscheidung, aber seine Annahme hatte keine Auswirkungen auf andere.

Trennklauseln

Kommas werden auch verwendet, um Klauseln in komplexen Sätzen zu trennen. Die Bedeutung dieser Sätze wäre ohne die Kommas nicht sehr klar.

Wenn Ihr Haus zum Verkauf steht, würde ich es gerne kaufen.

Nach dem Mittagessen kehrten sie ins Büro zurück.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Klauseln grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt werden können: restriktive Relativklauseln und nicht restriktive Relativklauseln. Die Nebensätze der einschränkenden Klauseln sind nicht durch Kommas gekennzeichnet, da sie Informationen enthalten, die für den Rest des Satzes wesentlich sind. Nebensätze in nicht einschränkenden Relativklauseln werden jedoch durch Kommas markiert, da sie zusätzliche Informationen enthalten.

Mein Bruder, der keine Komödien mag, besuchte eine Komödie.

Diese Halskette, ein Erbstück, besteht aus Rubinen und Perlen.

Teile der Sprache trennen

Wie oben erläutert, werden Kommas verwendet, um zusätzliche Informationen in einen Satz einzufügen.

Jack, der Freund meines Bruders, hat ein rotes Cabrio.

Diese Regel gilt, wie oben erwähnt, nicht für bestimmte Situationen.


Was ist ein Semikolon?

Ein Semikolon zeigt auch eine Pause oder eine Pause an, aber diese Pause ist stärker als die durch ein Komma angegebene. Gleichzeitig ist es nicht endgültig, da die Pause durch einen Punkt angezeigt wird. Es ist leicht, sich die Funktion eines Semikolons zu merken, indem man es ansieht, da ein Semikolon wie ein Komma über einem Punkt steht.

Ein Semikolon wird hauptsächlich verwendet, um zwei unabhängige Klauseln ohne die Verwendung einer koordinierenden Konjunktion zu kombinieren. Daher kann ein Semikolon zusammengesetzte Sätze erstellen.

Ich werde dich morgen besuchen. Sie können mir dann Ihre endgültige Entscheidung geben.

Sie rannte am Strand entlang; die anderen folgten ihr.

Wir verwenden auch ein Semikolon vor Wörtern und Begriffen wie jedoch, aber auch sonst usw., wenn sie einen vollständigen Satz einführen. Diesen Wörtern folgt im Allgemeinen auch ein Komma.

Arjun ist Inder; Er lebt jedoch in Kanada.

Kommas sollten verwendet werden, um Wörter und Ausdrücke voneinander zu trennen. Andernfalls wäre die Bedeutung unklar.


Unterschied zwischen Komma und Semikolon

Definition

Kommaist ein Satzzeichen, das eine Pause zwischen Teilen eines Satzes oder das Trennen von Elementen in einer Liste angibt.

Semikolon ist ein Interpunktionszeichen, das eine Pause angibt, die stärker ist als die durch ein Komma angegebene.

Satzzeichen

Komma wird vertreten durch

Semikolon wird vertreten durch;

Pause

Komma zeigt eine Pause zwischen Satzteilen an.

Semikolon kennzeichnet eine stärkere Pause als die eines Kommas.

Trennung

Komma wird verwendet, um verschiedene Teile desselben Satzes voneinander zu trennen.

Semikolon wird verwendet, um Sätze zu trennen.

Zusammengesetzte Sätze

Komma wird mit der koordinierenden Konjunktion verwendet, die die beiden Klauseln verbindet.

Semikolon wird verwendet, um die beiden Klauseln zu verbinden. Es ist keine Konjunktion erforderlich.


Bildhöflichkeit:

"Siehe, das Semikolon" von Satish Krishnamurthy