Unterschied zwischen College und High School - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen College und High School

Hauptunterschied - College vs. High School

Sowohl das College als auch die High School sind zwei Bildungseinrichtungen. Die Bedeutung und das Bildungsniveau dieser Bildungseinrichtungen können jedoch je nach Land variieren. Trotzdem die Hauptunterschied zwischen dem College und dem Gymnasium kann die Art der Ausbildung angegeben werden; Hochschulen bieten oft postsekundäre Bildung an wohingegen Gymnasien bieten Sekundarschulbildung.

Was ist ein College?

College ist eine Bildungseinrichtungund die Bedeutung von Hochschule kann je nach Land unterschiedlich sein. Das College kann sich auf ein Institut beziehen, das eine Berufsausbildung anbietet, ein Teil einer Collegeuniversität oder ein Hochschulabschlussinstitut. In einigen Ländern kann sich der Begriff College auch auf eine weiterführende Schule oder ein Gymnasium beziehen. Einige Sekundarschulen und Hochschulen können als Teil ihres Titels „College“ haben.

In Großbritannien kann das College auf eine Bildungseinrichtung verweisen, an der Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren aufgrund ihrer fortgeschrittenen Qualifikationen studieren. Dies wird als sechstes College bezeichnet. Ein sechstes College bietet nur Sekundarschulbildung an. In der Hochschulbildung bezieht sich die Hochschule auf einen Teil einer Universität. Ein College verfügt nicht über die Befugnis, Abschlüsse zu vergeben, sondern bietet nur Unterricht, Unterkunft und andere Einrichtungen an. Es ist die Universität, die Prüfungen und Auszeichnungen durchführt.

In den Vereinigten Staaten ist das College als Teil einer Universität definiert, aber in der Regel wird der Begriff „College“ mit einer postsekundären Undergraduate-Ausbildung in Verbindung gebracht. Colleges sind im Wesentlichen Undergraduate-Einrichtungen und bieten Associate- oder Bachelor-Abschlüsse. Community Colleges oder Fachhochschulen sind Einrichtungen, die Hochschulbildung und niedrigere tertiäre Bildung anbieten. Der höchste von einer Volkshochschule verliehene Bildungsabschluss ist der Abschluss des Mitarbeiters.

In Indien der Begriff Hochschule bezieht sich auf Einrichtungen, die im Jahr 12 Abschlüsse anbieten, und solche, die Bachelorabschlüsse anbieten. Es ist eine angeschlossene Einrichtung einer Universität.

In Sri Lanka bezieht sich das College auf berufliche und berufliche Einrichtungen, die postsekundäre Bildung anbieten. In Ergänzung, Hochschule bezieht sich auch auf eine weiterführende Schule, da viele Volksschulen das Wort „College“ in ihren Namen tragen.

Nachdem Sie die verschiedenen Verwendungen und Bedeutungen des Verbs College gelesen haben, muss Ihnen klar sein, dass sich der Begriff College auf mehrere Arten von Institutionen beziehen kann. Institute, die eine berufliche Bildung anbieten, Teil einer College-Universität, eines tertiären Bildungsinstituts oder eines Gymnasiums.


Was ist eine High School?

Ein Gymnasium ist ein Bildungsinstitut, das Jugendlichen Sekundarschulbildung anbietet. In der Regel geht es um die Grundschule oder die Mittelschule, gefolgt von einer Hochschulausbildung oder einer Berufsausbildung. Bei erfolgreichem Abschluß des Gymnasiums wird ein Abitur oder ein GED-Zertifikat (General Educational Development, GED) ausgestellt, das für ein weiteres Studium erforderlich ist. Das Altersniveau und der genaue Grad der Schulbildung können jedoch von Land zu Land und manchmal innerhalb des Landes variieren.

In den Vereinigten Staaten kann die Aufteilung der Schulstufen je nach Bundesstaat, Landkreis und Schulbezirk variieren. Gymnasien können weiter als allgemeine Gymnasien, berufsbildende Schulen, Magnetschulen und Hochschulen für die Vorbereitung auf Colleges usw. klassifiziert werden. Die meisten Gymnasien gehören jedoch zur Kategorie der allgemeinen Gymnasien. In den meisten Fällen besteht ein Gymnasium aus den Klassen 9 oder 10 bis 12.

In Großbritannien und vielen Commonwealth-Ländern ist der allgemeine Begriff für diese Art von Schule Sekundarschule.


Unterschied zwischen College und High School

Bedeutung

Hochschule kann ein Institut sein, das eine Berufsausbildung anbietet, ein Teil einer Hochschuluniversität, ein mit einem Abschluss versehenes tertiäres Bildungsinstitut oder eine Sekundarschule oder ein Gymnasium.

Weiterführende Schule ist eine Bildungseinrichtung, die Jugendlichen Sekundarschulbildung anbietet.

Art der Ausbildung

Hochschule bietet meist höhere Bildung an.

Weiterführende Schule bietet Sekundarbildung.

Studenten

Hochschule Studenten sind Erwachsene.

Weiterführende Schule Studenten sind Teenager.


Bildhöflichkeit:

"BCburnslawnsunset".