Unterschied zwischen Chutney und Pickle - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Chutney und Pickle

Hauptunterschied - Chutney vs Pickle

Chutney und Gurke zubereiten sind zwei Methoden, um verderbliche Lebensmittel zu erhalten. Beide beinhalten das Mischen von Obst und Gemüse mit Essig. Aufgrund dieser Ähnlichkeit gehen viele Leute davon aus, dass Chutney und Pickle unterschiedliche Namen für dasselbe Nahrungsmittel sind. Aber Chutney und Gurke sind zwei verschiedene Gerichte. Das Hauptunterschied zwischen Chutney und Gurke ist das Chutney wird aus Früchten oder Gemüse hergestellt, wohingegen Essiggurke mit dem ganzen Obst oder Gemüse gemacht werden kann.

Was ist Pickle?

Essiggurke ist Essen, das in Salzlake oder Essig gewesen ist. Das Beizen erfolgt normalerweise zu Obst und Gemüse. Der Hauptzweck des Beizens von Lebensmitteln ist die Verlängerung der Haltbarkeit. Der Beizprozess beeinflusst auch den Geschmack und die Textur. Es gibt grundsätzlich zwei Arten des Beizens: klare Gurke und süßer Essiggurke. Eine klare Gurke ist eine übliche Art, Gemüse und Obst zu konservieren. Dies geht weit zurück in die britische Geschichte. Das zum Beizen verwendete Gemüse und Obst bleibt oft roh und ganz. Dieses Gemüse wird mit Essig, Salz mit Zucker und zusätzlichen Zutaten wie Kräutern, Gewürzen und Honig versetzt.

Süße Gurken werden hergestellt, indem leicht gekochtes Gemüse mit süßem Essig gemischt wird. Das Gemüse wird normalerweise in große Stücke geschnitten. Gewürze wie Ingwer und Nelken werden auch für zusätzlichen Geschmack verwendet.

Süße Gurken werden hergestellt, indem leicht gekochtes Gemüse mit süßem Essig gemischt wird. Das Gemüse wird normalerweise in große Stücke geschnitten. Gewürze wie Ingwer und Nelken werden auch für zusätzlichen Geschmack verwendet.


Eingelegte Oliven

Was ist Chutney?

Chutney ist auch eine Möglichkeit, Lebensmittel zu konservieren. Es ist ein würziges Gewürz mit indischem Ursprung. Die Hauptzutaten im Chutney sind Obst oder Gemüse und Essig, Gewürze und Zucker.

Chutneys können zwar einige Zeit aufbewahrt werden, enthalten jedoch kein Konservierungsmittel. Chutneys können frisch oder gekocht serviert werden. Frische Chutneys enthalten knusprige Obst- und Gemüsestücke, während gekochte Chutneys glatte Stücke enthalten.

Chutneys haben eine Mischung aus süßem und pikantem Geschmack. Ihre Konsistenz kann von glatter bis klumpiger Marmelade variieren. Das vorherrschende Aroma eines Chutneys kann Süße sein, da dem Chutney auch eine bestimmte Menge Zucker zugesetzt wird. Die zugrunde liegende Säure ist jedoch auf spritzige Flüssigkeiten wie Zitronensaft und Essig zurückzuführen.


Kokos Chutney

Unterschied zwischen Chutney und Pickle

Stücke

Chutney hat kleinere Stücke Gemüse / Obst.

Essiggurke hat größere Stücke Gemüse / Obst.

Kochen

Chutney wird länger gekocht.

Essiggurke kann leicht gekocht werden.

Konsistenz

Chutneys eine glattere Konsistenz haben.

Essiggurken haben keine glatte Konsistenz.

Ganze Frucht

Chutneys werden mit Stücken von Obst oder Gemüse hergestellt.

Essiggurken kann mit ganzen Früchten oder Gemüse gemacht werden.


Bildhöflichkeit:

„Eingelegte Oliven“ von Steve Jurvetson aus Menlo Park, USA - Oliven,