Unterschied zwischen CELPIP und IELTS - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen CELPIP und IELTS

Hauptunterschied - CELPIP vs. IELTS

CELPIP und IELTS sind zwei beliebte Tests in englischer Sprache. CELPIP (Canadian Language Proficiency Index Program) ist in Kanada anerkannt. IELTS oder International English Language Testing System ist in vielen Ländern anerkannt. Dies ist das Hauptunterschied zwischen CELPIP und IELTS.

Was ist CELPIP?

CELPIP ist die Abkürzung für Canadian Language Proficiency Index Program. CELPIP ist in Kanada anerkannt und nur in Kanada erhältlich. Dieses Programm wird von Paragon Testing Enterprises, einer Tochtergesellschaft der University of Columbus, verwaltet. Dies ist ein computerbasierter Test. selbst der sprechende Test wird über den Computer durchgeführt.

Es gibt zwei Versionen dieses Tests: CELPIP-General und CELPIP-General LS. CELPIP-General ist für diejenigen gedacht, die ihre englischsprachigen Fähigkeiten für die Einwanderung nach Kanada im Rahmen des Federal Skilled Trades Program, des Federal Skilled Worker Program, der Canadian Experience Class, des Start-up-Visa-Programms und verschiedener Provincial Nominee-Programme oder für Beschäftigungsgründe. Bei diesem Test werden alle vier Sprachkenntnisse (Lesen, Sprechen, Hören und Schreiben) der Kandidaten bewertet. Der CELPIP-General LS-Test wurde für diejenigen entwickelt, die ihre Zuhör- und Sprechfähigkeiten unter Beweis stellen müssen, um die kanadische Staatsbürgerschaft zu beantragen. Daher werden bei diesem Test speziell die Hör- und Sprechfähigkeiten der Kandidaten bewertet.


Was ist IELT?

IELTS steht für International English Language Testing System. Dies ist ein Englischtest für nicht-englische Muttersprachler. Dies ist einer der populärsten Englischprüfungen der Welt und wird gemeinsam vom British Council, IDP: IELTS Australia und Cambridge English Language Assessment, durchgeführt. Er wird von vielen Ländern wie Australien, Kanada, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich akzeptiert.

Dieser Test bewertet die Fähigkeiten des Kandidaten zum Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Der Test besteht aus zwei Modulen: Akademisches Modul und Allgemeines Trainingsmodul. IELTS Academic ist für diejenigen gedacht, die sich an Hochschulen und Fachleuten einschreiben möchten, die in englischsprachigen Ländern arbeiten möchten. IELTS allgemein ist für diejenigen gedacht, die eine nichtakademische Ausbildung und Berufserfahrung machen möchten. Es wird auch für allgemeine Einwanderungszwecke verwendet. IELTS-Tests werden in rund 140 Ländern durchgeführt und es gibt mehr als tausend Testzentren auf der ganzen Welt.


Unterschied zwischen CELPIP und IELTS

Offizieller Name

CELPIP ist auch als Canadian Language Proficiency Index Program bekannt.

IELTS ist auch als International English Language Testing System bekannt.

Anerkennung

CELPIP wird nur in Kanada anerkannt.

IELTS ist in vielen Ländern anerkannt.

Methode

CELPIP ist ein computerbasierter Test.

IELTS ist kein computerbasierter Test.

Testen

CELPIP Tests werden nur in Kanada durchgeführt.

IELTS Tests werden in vielen Ländern durchgeführt.

Versionen

CELPIP hat zwei Versionen: CELPIP-General und CELPIP-General LS.

IELTS hat auch zwei Versionen: Academic Module und General Training Module.

Testbereiche

CELPIP- Allgemeines LS bewertet nur Hör- und Sprechfähigkeiten.

IELTS bewertet alle vier Sprachkenntnisse.

Zweck

CELPIP ist hauptsächlich für die Erlangung des ständigen Wohnsitzes und der Staatsbürgerschaft in Kanada abgeschlossen.

IELTS wird für verschiedene Zwecke wie Arbeit, Bildung, Migration usw. abgeschlossen


Bildhöflichkeit:

"IELTS Logo" von SVG: Niamh O’C - IELTS, (Public Domain) über