Unterschied zwischen BMR und TDEE - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen BMR und TDEE

Das Hauptunterschied zwischen BMR und TDEE ist das der BMR ist die Anzahl der Kalorien, die eine Person im Ruhezustand verbrennt, während der TDEE die Summe aus BMR und den zusätzlichen Kalorien ist, die durch körperliche Aktivitäten verbraucht werden. Darüber hinaus ist TDEE der Parameter für die Gewichtszunahme oder -abnahme.

BMR (Basal Metabolic Rate) und TDEE (gesamter täglicher Energieverbrauch) sind zwei Arten von Kalorienmessungen, die zur Bestimmung einer gesunden Ernährung verwendet werden können.

Wichtige Bereiche

1. Was ist BMR?
- Definition, Berechnung, Bedeutung
2. Was ist TDEE?
- Definition, Berechnung, Bedeutung
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen BMR und TDEE
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen BMR und TDEE?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

BMR (Grundumsatz), Harris-Benedict-Gleichung, gesunde Ernährung, TDEE (täglicher Energieverbrauch insgesamt), Gewichtszunahme, Gewichtsverlust


Was ist BMR?

BMR (Basal Metabolic Rate) ist die Anzahl der verbrannten Kalorien im Ruhezustand. Es kann entweder mit einem BMR-Rechner oder mit berechnet werden Harris-Benedict-Gleichung.


BMR gibt die Energie an, die der Körper benötigt, um den Stoffwechsel oder grundlegende, lebenserhaltende Funktionen durchzuführen, einschließlich Kreislauf, Atmung, Nährstoffverarbeitung, Zellproduktion, Proteinsynthese, Ionentransport usw. Eine Reihe von Faktoren wie Geschlecht, Alter, Körperzusammensetzung, und genetische Faktoren sind an der Bestimmung der BMR eines Individuums beteiligt. Der einzige Faktor, der hier geändert werden kann, ist die Körperzusammensetzung, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Die Körperzusammensetzung ist das Verhältnis von Fett zu Muskelmasse. Die magere Masse umfasst Knochen, Muskeln und Organe.

Was ist TDEE?

TDEE (gesamter täglicher Energieverbrauch) ist die Anzahl der Kalorien, die der Körper für den Grundstoffwechsel und für körperliche Aktivitäten benötigt. Daher ist der Wert von TDEE immer höher als der BMR. TDEE ist einer der Hauptparameter, die für Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme verwendet werden können. Sobald die BMR berechnet ist, können das Ziel und der Aufwand anhand der folgenden Gildenlinien bestimmt werden.

Zielsetzung:

  • 1 bis 1,3 für Gewichtszunahme
  • 0 für die Aufrechterhaltung
  • 8 bis 1,0 für Gewichtsverlust

Anstrengung:

  • 2 für sitzende Menschen mit Schreibtischjobs und ohne Sport;
  • 4 für Menschen, die 1 bis 3 Mal pro Woche leichte Sportarten ausüben;
  • 5 oder Personen mit mäßiger körperlicher Betätigung 2 bis 4 Mal pro Woche oder an Berufen, die körperliche Aktivität erfordern
  • 7 für Menschen, die mindestens viermal pro Woche Sport treiben oder einen Job mit erheblicher körperlicher Aktivität ausüben;
  • 8 für aktive Menschen, die Sport treiben und einen Job mit beträchtlicher körperlicher Aktivität haben.

Daher sollte TDEE sein;


Ähnlichkeiten zwischen BMR und TDEE

  • BMR und TDEE sind zwei Arten von Kalorienmessungen, die vom Körper verwendet werden.
  • Beides ist wichtig für die Bestimmung einer gesunden Ernährung.

Unterschied zwischen BMR und TDEE

Definition

BMR bezieht sich auf die Metabolisierungsrate, die auftritt, wenn sich eine Person in einer warmen Umgebung in einem Ruhezustand befindet und sich im postabsorptiven Zustand befindet und mindestens 12 Stunden lang nicht gegessen hat, während TDEE die Anzahl der pro 24 Stunden verbrannten Kalorien angibt.

Bedeutung

Während BMR die Energiemenge ist, die vom Grundstoffwechsel des Körpers benötigt wird, ist TDEE die Energiemenge, die sowohl vom Grundstoffwechsel als auch von körperlichen Aktivitäten benötigt wird. Dies ist der Hauptunterschied zwischen BMR und TDEE.

Wert

Wenn wir diese beiden Werte betrachten, ist BMR der grundlegende Energiebedarf des Körpers im Ruhezustand, während der TDEE-Wert immer höher ist als der BMR.

Berechnung

Während der BMR-Wert durch die Harris-Benedict-Gleichung berechnet werden kann, wird der TDEE-Wert durch Multiplizieren der BMR mit einem Aktivitätsmultiplikator berechnet.

Gewichtszunahme / Verlust

BMR hat keinen Einfluss auf die Gewichtszunahme oder den Gewichtsverlust. Allerdings sollte die Kalorienzufuhr für die Gewichtszunahme mehr als TDEE sein, während die Kalorienzufuhr für die Gewichtsabnahme geringer sein sollte als für TDEE.

Fazit

BMR ist die Anzahl der Kalorien, die der Grundstoffwechsel des Körpers im Ruhezustand benötigt, während TDEE die Gesamtenergie ist, die der Körper benötigt, wenn das Training berücksichtigt wird. TDEE ist wichtig für die Gewichtszunahme oder den Gewichtsverlust. Der Hauptunterschied zwischen BMR und TDEE ist die Art der Energie, die von jedem Parameter berücksichtigt wird.

Referenz:

1. "BMI & BMR". Abnehmen,