Unterschied zwischen Atom und Molekül - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Atom und Molekül

Hauptunterschied - Atom gegen Molekül

Atome sind die Bausteine ​​von Molekülen. Alles um uns herum besteht entweder aus Molekülen oder Atomen. In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen Atom und Molekül hinsichtlich ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften diskutieren. Der Hauptunterschied zwischen Atom und Molekül ist ihre Größe; Ein Atom ist die kleinste Komponente eines Elements, während ein Molekül aus zwei oder mehr Atomen besteht.

Dieser Artikel untersucht,

1. Was ist ein Atom?
- Definition, Struktur, Eigenschaften
2. Was ist ein Molekül?
- Definition, Struktur, ionische Bindungen, kovalente Bindungen
3. Was ist der Unterschied zwischen Atom und Molekül


Was sind Atome?

Ein Atom ist als kleinste Komponente eines Elements definiert, die die chemischen Eigenschaften zeigt, die sich auf das jeweilige Element beziehen. Atome können weiter in Protonen, Neutronen und Elektronen zerlegt werden; Diese subatomaren Teilchen zeigen jedoch nicht die chemischen Eigenschaften des Elements, wenn sie getrennt werden. Ein Atom eines bestimmten Elements enthält meistens eine feste Anzahl von Elektronen, Protonen und Neutronen.

Kohlenstoffatome enthalten 6 Protonen, 6 Elektronen und 6 Neutronen. Diese Kombination von subatomaren Partikeln ist einzigartig für 12Einige Elemente haben jedoch Isotope. Kohlenstoff ist ein solches Element. Die Isotope unterscheiden sich in der Anzahl der Neutronen. Dies führt zu Radioaktivität.

Die Masse eines Atoms wird hauptsächlich durch die Protonen und Neutronen bestimmt, da Elektronen im Vergleich zu ihnen eine vernachlässigbare Masse haben. Protonen haben eine positive Ladung, während Elektronen und Neutronen negative bzw. neutrale Ladungen haben. Der Kern eines Atoms besteht aus Protonen, die durch neutrale Neutronen zusammengehalten werden, um die abstoßenden Kräfte ähnlicher Ladungen zu überwinden. Elektronen können zufällig in Bahnen gefunden werden, die Orbitale genannt werden, die den Kern umgeben.

Das Atom kann nicht durch chemische Reaktionen in subatomare Teilchen getrennt werden, die Trennung ist jedoch durch Kernreaktionen möglich.


Abbildung 1: Struktur des Atoms

Was sind Moleküle?

Moleküle bestehen aus zwei oder mehr Atomen, die zusammenkommen, um Elektronen zu teilen oder Elektronen auszutauschen. Diese Atome in Molekülen werden durch verschiedene Bindungsarten zusammengehalten. An der Bindung sind nur die Elektronen in der äußeren Hülle eines Atoms beteiligt.

Ionische Bindungen

Elektronen werden zwischen Atomen ausgetauscht. Das Atom, das ein Elektron freisetzt, gewinnt eine positive Ladung, während das Atom, das das Elektron gewinnt, negativ geladen ist. Die Anziehungskraft zwischen diesen entgegengesetzt geladenen Ionen wird als Ionenbindung bezeichnet.


Abbildung 2: Beispiel für Ionenbindung

Das Beispiel von Natriumchlorid zeigt, dass ein Elektron aus Na auf Cl übertragen wird, wodurch Na positiv geladen wird. Cl wird negativ geladen. Aufgrund der Anziehungskraft zwischen diesen beiden entgegengesetzt geladenen Ionen wird NaCl als ionisches Salz betrachtet.

Kovalente Anleihen

Kovalente Bindungen werden gebildet, indem Elektronen zwischen zwei Atomen geteilt werden. Daher gehört das gemeinsame Elektronenpaar zu beiden beteiligten Atomen. Durch kovalente Bindung können nicht nur Einzelbindungen entstehen, sondern auch Mehrfachbindungen wie Doppel- und Dreifachbindungen. (Lesen: Wie werden kovalente Anleihen gebildet?)


Abbildung 3: Beispiel für kovalente Bindung

Lesen Sie mehr: Unterschied zwischen kovalenten und ionischen Bindungen

Unterschied zwischen Atom und Molekül

Atom:Atome sind die Bausteine ​​von Molekülen. Die kleinste einzelne Einheit, die die chemischen Eigenschaften des entsprechenden Elements anzeigt.

Molekül: Moleküle bestehen aus zwei oder mehr Elementen. Sie zeigen nicht die individuellen Eigenschaften der Bestandteile an.

Komponenten

Atom: Atome bestehen aus subatomaren Teilchen: Protonen, Elektronen, Neutronen.

Molekül:Moleküle bestehen aus mehr als zwei Atomen, die entweder aus demselben oder aus verschiedenen Elementen bestehen können.

Stabilität

Atom:Atome sind nicht allein stabil und bilden chemische Bindungen mit anderen Atomen, um stabil zu werden.

Molekül:Moleküle sind alleine stabil.

Trennung

Atom:Atome können nicht durch chemische Reaktionen in subatomare Teilchen getrennt werden. Eine Trennung ist nur durch Kernreaktionen möglich.

Molekül:Moleküle können durch chemische Reaktionen in Atome getrennt werden.

Fazit

Atome und Moleküle sind die Grundeinheiten des Universums. Wie wir bereits besprochen haben, bilden Atome Moleküle. Die chemischen Eigenschaften von Atomen bleiben jedoch häufig erhalten, wenn sie Moleküle bilden. Beispielsweise ist Na ein hochreaktives Metall, während Cl ein toxisches Gas ist. Tafelsalz (NaCl) ist jedoch weder ein Metall noch giftig. Dies zeigt an, dass sich die chemischen Eigenschaften von Atomen ändern, wenn sie zu Molekülen werden.

Moleküle können auf chemische Weise in ihre Atome zerlegt werden. Dies ist bei Atomen nicht möglich. Atome können durch Kernreaktionen in subatomare Teilchen getrennt werden.

Moleküle können alleine existieren und sind oft stabil. Dies ist jedoch nicht der Fall bei Atomen. Nur Atome, die eine Edelgaskonfiguration haben, können von sich aus stabil sein. Argon, Helium, Krypton usw. sind einige Beispiele solcher Atome. Der Grund für ihre Stabilität ist, dass sie die maximale Anzahl von Elektronen in ihren äußeren Schalen erreicht haben. Daher werden keine Gebühren angezeigt. Atome, die diese Art von Stabilität nicht haben, kommen jedoch zusammen, um Elektronen zu teilen oder zu transferieren, um Moleküle zu bilden und stabil zu werden.

Referenz:
1. "Was ist ein Atom?" LiveScience. Purch, n.d. Netz. 15. Februar 2017.
2. Was ist ein Molekül? - Definition von WhatIs.com. ” WhatIs.com. N.p., n. D. Netz. 15. Februar 2017.

Bildhöflichkeit:
1. "Atom-Diagramm" Nach dem ursprünglichen Uploader wurde Fastfission in der Wikipedia auf Englisch - Von en.wikipedia an Commons von Teratornis mit CommonsHelper übertragen.