Unterschied zwischen Beurteilung und Bewertung - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Beurteilung und Bewertung

Hauptunterschied - Bewertung vs. Bewertung

Beurteilungen und Bewertungen sind zwei wesentliche Bestandteile des Lehr- und Lernprozesses. Diese beiden Wörter haben im Zusammenhang mit der Bildung eine besondere Bedeutung, und obwohl viele Menschen dazu neigen, diese Begriffe austauschbar zu verwenden, gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden. Bei einer Bewertung wird untersucht, was und wie Schüler in Bezug auf die ausgenommenen Lernziele lernen. Beim Evaluieren wird ein Urteil über die Qualität des Lernens und der Arbeit der Schüler Dies ist der Hauptunterschied zwischen Beurteilung und Bewertung.

Dieser Artikel erklärt,

1. Was ist eine Bewertung? - Fokus, Funktion / Zweck, Ergebnis

2. Was ist Bewertung? - Fokus, Funktion / Zweck, Ergebnis

3. Was ist der Unterschied zwischen Beurteilung und Bewertung?


Was ist Assessment?

Mithilfe von Beurteilungen können die Pädagogen herausfinden, was die Schüler lernen und wie gut sie es lernen, insbesondere in Bezug auf die erwarteten Lernergebnisse einer Lektion. So hilft es dem Lehrer, zu verstehen, wie die Schüler die Lektion verstehen, und zu bestimmen, welche Änderungen am Unterrichtsprozess vorgenommen werden müssen. Es konzentriert sich also auf das Lernen sowie das Lehren und kann als interaktiver Prozess bezeichnet werden.

Beurteilungsübungen sind oft nicht bewertet und anonym. Auf diese Weise erhält der Pädagoge ein allgemeines Verständnis für den Erfolg der Lektion. Wenn die Mehrheit der Schüler schlecht gearbeitet hat, kann der Erzieher Änderungen an der Lektion oder der Methodik vornehmen, basierend auf der Annahme, dass die meisten Schüler die Lektion nicht richtig verstanden haben. Beurteilungen sind daher prägend und diagnostisch.


Was ist Bewertung?

Die Evaluierung konzentriert sich auf das, was die Schüler gelernt haben. Der Bewertungsprozess dient dazu, ein Urteil über die Qualität des Lernens / der Arbeit der Schüler zu ziehen. Den Schülern wird aufgrund dieser Beurteilung eine Note zugewiesen. Bewertungsaktivitäten wie Beispiele, Papiere usw. werden als formale Methode zur Bewertung der erwarteten Ergebnisse eines Kurses betrachtet.

An der Bewertung kann nicht nur das Wissen eines Schülers beurteilt werden, sondern es können auch andere Komponenten des Unterrichts wie Anwesenheit, Teilnahme an Unterrichtsaktivitäten, Diskussionen usw. enthalten sein.


Unterschied zwischen Beurteilung und Bewertung

Fokus der Messung

Bewertung testet, wie das Lernen abläuft.

Auswertung testet, was gelernt wurde.

Funktion / Zweck

Bewertung ist diagnostisch; Es identifiziert Bereiche für Verbesserungen.

Auswertung ist wertend; es kommt zu einer Gesamtbewertung.

Ergebnis

Beurteilungen Schwachstellen erkennen und das Lernen verbessern.

Bewertungen beurteilen Sie die Qualität.

Zeit

Beurteilungen werden während des Lernprozesses durchgeführt.

Bewertungen werden am Ende des Lernprozesses abgehalten.

Beziehung zwischen Studenten

Beurteilungen Helfen Sie den Schülern, voneinander zu lernen.

Bewertungen Schüler dazu bringen, miteinander zu konkurrieren.

Bildhöflichkeit:

"Test (Schülerbewertung)" Von KF -