Unterschied zwischen Asphyxie und Hypoxie - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Asphyxie und Hypoxie

Hauptunterschied - Asphyxie vs Hypoxie

Asphyxie und Hypoxie sind zwei Begriffe, die in der Physiologie verwendet werden, um auf eine unzureichende Sauerstoffversorgung der Zellen und Gewebe hinzuweisen. Obwohl sich der fundamentale Mechanismus dieser beiden Bedingungen sehr voneinander unterscheidet, ist es für die meisten Menschen etwas verwirrend, die mangelnde Kenntnis voneinander zu identifizieren. Der Hauptunterschied zwischen Asphyxie und Hypoxie ist das Asphyxie wird durch eine Verletzung oder Verstopfung der Atemwege verursacht, während Hypoxie durch unzureichende Zufuhr, Aufnahme oder Verwendung von Sauerstoff durch die Körpergewebe verursacht wird

Dieser Artikel erklärt,

1.Was ist Asphyxie?
- Definition, Ursachen, Anzeichen und Symptome sowie Management

2.Was ist Hypoxie?
- Definition, Ursachen, Anzeichen und Symptome, Management und Prävention

3. Was ist der Unterschied zwischen Asphyxie und Hypoxie?


Was ist Asphyxie?

Asphyxie ist definiert als ein multi-ätiologisches Set von Beschwerden, bei dem ungenügende Zufuhr, Aufnahme oder Verwendung von Sauerstoff durch die Körpergewebe erfolgt, häufig begleitet von einer Kohlendioxid-Retention. Dieser Begriff leitet sich von einem altgriechischen Wort ab und bedeutet α / A- "ohne" und Asphyxie, "Quetschen" oder "Stoppen des Pulses".

Asphyxia ist ein schwerwiegender Zustand, der durch einen Mangel an Sauerstoffversorgung des Gewebes aufgrund einer anormalen Atmung verursacht wird. Die Asphyxie tritt gewöhnlich als Folge einer Verstopfung oder Verengung des Atemwegskanals auf. Diese Behinderung kann durch einen Fremdkörper verursacht werden, der nicht in der Außenumgebung reichlich zur Verfügung steht, um Sauerstoff zu gewinnen, und zwar aufgrund einer starken Verunreinigung durch Rauch oder Dämpfe und schlecht sauerstoffreicher Umgebung wie Unterwasser oder Vakuum.

Zu den häufigsten Situationen, von denen bekannt ist, dass sie zu einer Asphyxie führen, gehören Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Laryngospasmen, Würgen, Fremdkörper, akutes Atemnotsyndrom, Inhalation von Kohlenmonoxid, Ertrinken, Aufhängen, Drangenkonsum, Schlafapnoe, Inertgas-Asphyxie , usw.

Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit dieser Erkrankung umfassen hauptsächlich Atemnot, Stridor, schnelle Impulse (Tachykardie), Bluthochdruck, Gesichtscyanose, geschwollene und verstopfte Venen am Kopf und Hals, Anfälle, Lähmungen, Bewusstseinsstörungen, Koma und Tod.

Es ist äußerst wichtig, diesen Zustand als medizinischer Notfall zu beachten. Wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann dies leicht zu Koma oder Tod führen.

Das Hauptmanagement von Asphyxie hängt von der Ätiologie ab.

  • Ersticken durch verstopfte Fremdkörper - Material mit Heimlich-Manöver entfernen
  • Ertrinken - Sichere Entfernung des Opfers aus dem Wasser.
  • Gasvergiftung - Nehmen Sie das Opfer und lassen Sie frische Luft atmen. Evakuieren Sie andere Personen in derselben Einrichtung.
  • Erstickung - Kleidung lockern, ursächliches Material entfernen, z. Taschen aus Polyethylen
  • Strangulation - Entfernen Sie das zum Würgen verwendete Objekt so schnell wie möglich.
  • Asthmaanfall - Beurteilen Sie die Atemwege, die Atmung und den Kreislauf, woraufhin Medikamente folgen.

Im Allgemeinen sollten alle Patienten mit Asphyxia bei einer schweren und lebensbedrohlichen Erkrankung kardiopulmonale Reanimation erhalten.


Was ist Hypoxie?

Hypoxie ist definiert als ein Zustand, bei dem Körpergewebe nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Dieser Zustand ist meist auf eine unzureichende Sauerstoffkonzentration im Blut zurückzuführen.

Dies führt letztendlich zu einer Beeinträchtigung der Stoffwechselaktivitäten im Körper, was zu folgenden kompensatorischen Anzeichen und Symptomen führt.

  • Eine Erhöhung der Herzfrequenz, der Herzmuskelkontraktilität und des Herzausgangs.
  • Kurzatmigkeit, Keuchen
  • Schwitzen
  • Zyanose oder bläuliche Verfärbung der Schleimhaut durch schlechte periphere Durchblutung.
  • Andere Änderungen der Hautfarbe, die je nach Ätiologie von Blau bis Kirschrot reichen.

Hypoxie kann als kategorisiert werden

  • Lokal - betrifft einen bestimmten Bereich des Körpers
  • Generalized - Einbeziehung des gesamten Körpers, die manchmal als Anoxie bezeichnet wird (ein vollständiger Entzug der sauerstoffreichen Blutversorgung im gesamten Körper).

Ursachen der Hypoxie

Hypoxie kann durch verschiedene Zustände verursacht werden, wie

  • Anämie, die durch eine reduzierte Menge an funktionellem Hämoglobin verursacht wird und die Sauerstofftragfähigkeit von Blut verringert,
  • Herzerkrankungen und Lungenerkrankungen wie COPD, Emphysem, Bronchitis, Lungenödem
  • Kohlenmonoxidvergiftung - Dieses Gas, das im Vergleich zu Sauerstoff eine höhere Anhaftung an Hämoglobin aufweist, kann zu Herzversagen, Herzstillstand oder Herzinfarkt führen.

Hypoxie ist nicht unbedingt bei kranken Menschen zu finden, kann aber bei völlig gesunden Menschen, die in großen Höhen leben, aufgrund eines verringerten Sauerstoffpartialdrucks in der Atemluft beobachtet werden. Diese spezielle Erkrankung kann sehr schwerwiegend und lebensbedrohlich sein und zu Komplikationen führen, einschließlich Lungenödem in großer Höhe (HAPE) oder zerebralem Ödem in großer Höhe (HACE).

Wie man Hypoxie verhindert

Abhängig von der Ätiologie kann dies von der Vermeidung von auslösenden Faktoren (wie bei Asthma) bis hin zur richtigen Medikation oder chirurgischen Eingriffen variieren.

  • Behalten Sie Ihr Asthma unter Kontrolle, indem Sie Drogen einhalten.
  • Gute körperliche Bewegung und gesunde Ernährung
  • Lassen Sie sich bei Grunderkrankungen wie Herzerkrankungen, Lungenkrankheiten und Anämie behandeln.
  • Seien Sie sich der hypoxischen Anzeichen und Symptome bewusst, um in diesem Fall rechtzeitig ärztlichen Rat einholen zu können.


Unterschied zwischen Asphyxie und Hypoxie

Erstickung ist ein Sauerstoffmangel auf den Gewebehöhen aufgrund einer Verletzung oder Verstopfung von Atemwegen wie Strangulation, Aspiration von Nahrungsmitteln (Würgen), Ertrinken, Ertrinken usw.

Hypoxie ist ein Zustand, der durch eine unzureichende Sauerstoffzufuhr im Blut aufgrund einer Verringerung des Sauerstoffpartialdrucks, einen unzureichenden Sauerstofftransport und die Unfähigkeit des Körpergewebes zur Verwendung von Sauerstoff aufgrund einiger Pathologien gekennzeichnet ist.

Beide Zustände können auf dieselbe Weise behandelt werden, indem Atemwege, Atmung und Kreislauf (A, B, C) sichergestellt werden, wobei eine spezifische Behandlung durch Ansprechen auf die einzelnen Erreger vorgenommen werden kann.

Bildhöflichkeit:

"Asthma-Inhalator verwenden" By