Unterschied zwischen Arterien und Arteriolen - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Arterien und Arteriolen

Hauptunterschied - Arterien gegen Arteriolen

Arterien und Arteriolen sind zwei Arten von Blutgefäßen, die hauptsächlich mit Sauerstoff angereichertes Blut transportieren. Das Hauptunterschied zwischen Arterien und Arteriolen ist das Arterien sind die Hauptblutgefäße, die mit Sauerstoff angereichertes Blut transportieren, während Arteriolen die kleinen Zweige der Arterien sind, die zu Kapillaren führen. Sowohl Arterien als auch Arteriolen können in einem geschlossenen Kreislaufsystem identifiziert werden. Ein geschlossenes Kreislaufsystem besteht hauptsächlich aus einem Herz und Blutgefäßen. Die Hauptarterie, die das mit Sauerstoff angereicherte Blut vom Herzen wegführt, ist die Aorta. Die Aorta verzweigt sich in Arterien, um jedes Organ des Körpers mit Blut zu versorgen. Diese Arterien verzweigen sich weiter in Arteriolen und Kapillaren am Gewebe. Die Hauptfunktion von Arterien und Arteriolen besteht darin, Nährstoffe und Sauerstoff zu verschiedenen Gewebearten im Körper zu transportieren.

Wichtige Bereiche

1. Was sind Arterien?
      - Definition, Eigenschaften, Funktion
2. Was sind Arteriolen?
      - Definition, Eigenschaften, Funktion
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Arterien und Arteriolen?
      - Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Arterien und Arteriolen?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Aorta, Arterien, Arteriolen, Atherosklerose, brachiozephale Arterie, Blutdruck, Kapillaren, Koronararterie, sauerstoffhaltiges Blut, sympathisches Nervensystem, systemische Arterie


Was sind Arterien?

Arterien sind elastische Röhrchen mit muskulöser Wand, die hauptsächlich sauerstoffhaltiges Blut vom Herz im Kreislaufsystem abführen. Diese Arten von Arterien werden als systemische Arterien bezeichnet. Die Hauptsystemarterie, die vom Herzen ausgeht, wird die Aorta. Die Aorta verzweigt sich allmählich in mehrere Arterien, die Blut in jedes Organ des Körpers befördern. Das brachiozephale Arterie trägt Blut in den Kopfbereich. Das Koronararterie trägt Blut zum Herzen. Ebenso hat jede Arterie, die Blut zu verschiedenen Organen befördert, unterschiedliche Namen. Ein Querschnitt einer menschlichen Arterie ist in gezeigt Abbildung 1.


Abbildung 1: Querschnitt einer menschlichen Arterie

Diese Arterien verzweigen sich weiter in Arteriolen und Kapillaren am Gewebe.

Struktur einer Arterienwand

Eine Arterienwand besteht aus drei Schichten: Tunica Externa, Tunica Media und Tunica Intima. Die starke äußere Schicht der Arterienwand heißt Tunica externa. Die Tunica externa besteht aus einem Bindegewebe, das Kollagen und elastische Fasern enthält. Es verhindert die Überdehnung von Blutgefäßen. Das Tunica Media ist die mittlere Schicht einer Arterie, die aus glatten Muskeln besteht. Die innere Schicht einer Arterie ist die tunica intima. Es besteht aus elastischen Fasern und Endothel. Die Struktur einer Arterienwand ist in gezeigt Figur 2.


Abbildung 2: Arterienwand

Atherosklerose bezieht sich auf die Bildung von Plaque an der Innenwand der Arterie. Hierbei handelt es sich um Fettablagerungen, die das Lumen der Arterie blockieren können, wodurch der Blutfluss durch die Arterie verringert wird. Die Verringerung des Blutflusses zu Geweben kann zum Absterben des Gewebes führen.

Was sind Arteriolen?

Arteriolen sind die kleinen Zweige der Arterien, die zu Kapillaren führen. Wie die Arterien sind Arteriolen starke und elastische Blutgefäße, die aus glatten Muskelschichten bestehen. Arteriolen sind die am stärksten regulierten Blutgefäße in einem Kreislaufsystem.Die Verengung und Erweiterung der Arteriolen wird vom sympathischen Nervensystem kontrolliert. Daher sind Arteriolen die Hauptregulatoren für Blutfluss und Blutdruck. Die Struktur eines Arteriols ist in gezeigt Figur 3.


Abbildung 3: Arteriole

Der Blutfluss durch die Arterien wird auf der Grundlage der Außentemperatur, des Lebensmittelstresses, der körperlichen Aktivität und der Einwirkung von Medikamenten oder Toxinen reguliert. Die Verengung der Arteriolen bewirkt, dass der Blutdruck ansteigt, während die Erweiterung der Arteriolen dazu führt, dass der Blutdruck abnimmt. Atherosklerose sowie arterielle Stenose können den Blutfluss durch den Arteriol beeinflussen.

Ähnlichkeiten zwischen Arterien und Arteriolen

  • Arterien und Arteriolen tragen sauerstoffreiches Blut.
  • Sowohl Arterien als auch Arteriolen kommen gemeinsam in einem geschlossenen Kreislaufsystem vor.
  • Sowohl Arterien als auch Arteriolen sind elastische Blutgefäße, die aus muskulösen Wänden bestehen.
  • Die Wand der beiden Arterien und Arteriolen besteht aus drei Tuniken; tunica intima, tunica media und tunica externa.
  • Beide Arterien und Arteriolen bestehen aus einem Lumen.
  • Die Hauptfunktion von Arterien und Arteriolen besteht darin, Nährstoffe und Sauerstoff zu den verschiedenen Körpergeweben zu transportieren.
  • Sowohl die Arterien als auch die Arteriolen werden vom sympathischen Nervensystem kontrolliert.

Unterschied zwischen Arterien und Arteriolen

Definition

Arterien: Arterien sind die muskelwandigen Schläuche, die hauptsächlich sauerstoffhaltiges Blut im Kreislaufsystem transportieren.

Arteriolen: Arteriolen sind die kleinen Zweige der Arterien, die zu Kapillaren führen.

Richtung

Arterien: Arterien führen zu Arteriolen.

Arteriolen: Arteriolen führen zu Kapillaren.

Durchmesser

Arterien: Der Durchmesser einer Arterie reicht von 0,1 mm bis 10 mm in den Muskeln.

Arteriolen: Der Durchmesser eines Arteriols beträgt etwa 30 µm.

Dicke

Arterien: Die Wandstärke einer Arterie ist hoch.

Arteriolen: Die Wandstärke eines Arteriols ist gering.

Hauptfunktion

Arterien: Arterien transportieren Blut vom Herzen zu den verschiedenen Organen des Körpers.

Arteriolen: Arteriolen regulieren den Blutdruck und den Blutfluss.

Fazit

Arterien und Arteriolen sind zwei Arten von Blutgefäßen, die mit Sauerstoff angereichertes Blut im ganzen Körper transportieren. Arterien sind die Äste der Aorta, die aus dem Herzen kommen. Arteriolen sind die Zweige der Arterien. Der Hauptunterschied zwischen Arterien und Arteriolen ist die Struktur und Funktion der einzelnen Blutgefäßtypen.

Referenz:

1. Bailey, Regina. "Was ist eine Arterie?"