Unterschied zwischen argumentativem und überzeugendem Essay - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen argumentativem und überzeugendem Essay

Hauptunterschied - argumentativer vs. persuasiver Essay

Persuasive Essay und Argumentative Essay sind in ihrer Natur ähnlich und werden daher oft verwirrt, weil sie sich unterscheiden, obwohl es einen Unterschied zwischen den beiden gibt. In der Tat sind Persuasive Essay und Argumentative Essay zwei verschiedene Arten von Essays, undder Hauptunterschied zwischen ihnen ist das Überzeugender Aufsatz hängt von Meinungen und Emotionen ab während Ein argumentativer Essay verwendet Logik und Vernunft. Lassen Sie uns zuerst diese beiden Arten von Aufsätzen im Detail betrachten und dann die Unterschiede zwischen einem überzeugenden Aufsatz und einem argumentativen Aufsatz herausfinden.

Was ist ein argumentativer Aufsatz

Ein argumentativer Essay ist eine Schrift, die versucht zu werden Überzeugen Sie die Leser, dass die Idee des Autors stimmt. Dies ist eine Schriftgattung, die verwendet wird, um einen Punkt zu verteidigen oder zu beweisen. EIN Schriftsteller sollten gründliche Nachforschungen anstellen; Sammeln Sie genaue Zahlen und Fakten, bevor Sie schreiben ein argumentativer Essay. Dies ist eher eine Debatte auf Papier. Beim Verfassen eines argumentativen Essays sollte ein Verfasser sowohl die Vor- als auch die Nachteile des Arguments kennen und sollte dies tun Versuchen Sie, die gegnerische Ansicht durch Beweise zu diskreditieren.

Was ist ein persuasiver Essay?

Ein überzeugender Essay ist eine Schrift, die die Leser zu überzeugen versucht, den Ideen des Autors zuzustimmen. In dieser Art von Aufsatz kann der Autor seine eigenen Ideen, Meinungen und Meinungen verwenden die Emotionen im Leser hervorzurufen, um sie zu überzeugen, seiner Meinung zuzustimmen. Ein Verfasser eines überzeugenden Essays muss Nachforschungen anstellen und Beweise sammeln, aber ein kluger Verfasser kann einen erfolgreichen Aufsatz erstellen, ohne viel darüber zu wissen. Das ist weil; ein überzeugendes Schreiben spricht mehr die Gefühle des Lesers an als den Verstand. In überzeugendem Schreiben die Schriftsteller sollten ein gewisses Bewusstsein über das Publikum haben. Zum Beispiel haben Meinungen und Ideen, die Jugendliche ansprechen könnten, möglicherweise nicht die gleiche Wirkung auf Erwachsene. Erzählung der ersten Person und Erzählung der zweiten Person (Bsp .: Meiner Meinung nach usw.) werden häufig verwendet, da der Autor das Publikum direkt anspricht.

Unterschied zwischen argumentativem und überzeugendem Essay

Wie zuvor diskutiert, sind argumentative Essays ein Genre des Schreibens, das versucht, die Leser zu überzeugen, die Idee des Autors als wahr zu akzeptieren, indem Statistiken, Fakten und Zahlen usw. verwendet werden, während überzeugende Essays ein Genre des Schreibens sind, das die Leser zu überzeugen versucht Stimmen Sie dem Schriftsteller zu, indem Sie Emotionen, persönliche Ideen usw. verwenden. Mit anderen Worten, ein argumentativer Essay basiert auf Logik und Gründen, während ein überzeugender Essay auf Emotionen und persönlichen Meinungen beruht. Wenn es um Vorbereitungen geht, muss der Autor vor dem Verfassen eines argumentativen Essays eine gründliche Untersuchung des Themas durchführen, muss jedoch kein Wissen über das Publikum haben. Auf der anderen Seite kann der Autor einen überzeugenden Essay schreiben, auch wenn er nicht viel recherchiert, aber er sollte ein gewisses Wissen über das Publikum haben.


Wenn wir beide Arten von Aufsätzen aus der Perspektive des Publikums betrachten; Ein argumentativer Essay spricht die Leser an, während ein überzeugender Essay die Herzen der Leser anspricht. In einem argumentativen Essay werden auch gegenteilige Ansichten anerkannt, in einem überzeugenden Essay werden entgegengesetzte Ansichten jedoch möglicherweise nicht anerkannt.