Unterschied zwischen Annelida und Arthropoda - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Annelida und Arthropoda

Hauptunterschied - Annelida gegen Arthropoda

Annelida und Arthropoda sind zwei Stämme des Königreichs Animalia. Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus segmentierten Tieren. Das Hauptunterschied zwischen Annelid und Arthropoda ist das Annelida besteht aus einem hydrostatischen Skelett, während Arthropoda aus einem aus Chitin bestehenden Exoskelett besteht. Tiere in beiden Stämmen werden aufgrund ihrer Verschiedenartigkeit in verschiedene Klassen unterteilt. Die drei Klassen des Stammes Annelida sind Polychaeta (Meeresborstenwürmer), Oligochaeta (Wasser- und Landwurm) und Hirudinea (Blutegel). Die fünf Klassen des Stammes Arthropoda sind Crustacea (Garnelen, Krebse und Hummer), Arachnida (Spinnen, Zecken, Milben und Skorpione), Chilopoda (Centipedes), Diplopida (Millipedes) und Insecta (Bienen, Schmetterlinge, Rotaugen und Käfer).

Wichtige Bereiche

1. Was ist Annelida?
      - Definition, Merkmale, Klassen
2. Was ist Arthropoda?
      - Definition, Merkmale, Klassen
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Annelida und Arthropoda?
      - Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Annelida und Arthropoda?
      - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe: Animalia, Anneida, Arachnida, Arthropoda, Chilopoda, Crustacea, Diplopoda, Insecta, Hirudinea, Oligochaeta, Polychaeta


Was ist Annelida?

Annelida bezieht sich auf ein Königreich von Animalia, bestehend aus segmentierten Würmern mit länglichen Körperformen. Bisher wurden etwa 9000 Arten von Anneliden identifiziert. Die meisten Anneliden sind aquatisch und einige sind terrestrisch. Anneliden sind freilebende Tiere mit bilateraler Symmetrie. Anneliden sind triploblastische Coelmate, die ein echtes Coelom haben. Das Coelom wird durch interne Septa geteilt. Das bedeutet, Anneliden haben einen vollständig segmentierten Körper, der als metamerische Segmentierung bezeichnet wird. Die Gewebe des Körpers bilden Organe. Die drei getrennten Teile des Körpers eines Anneliden sind Prostomium, ein Rumpf und ein Pygidium. Annelida umfasst ein komplettes Verdauungssystem mit einem Mund und einem After. Die Atmung erfolgt im Allgemeinen durch die Körperoberfläche. Das Nervensystem besteht aus einem vorderen Nervenring mit Ganglien und einem Ventralnervenstrang. Anneliden bestehen aus einem geschlossenen Kreislaufsystem mit mehreren Herzen und Blutgefäßen. Die Ausscheidung erfolgt durch Nephridien. Anneliden können entweder hermaphroditisch oder gonochoristisch sein. In Anneliden kann es zu einer inneren oder äußeren Befruchtung kommen. Die Larvenstadien der Anneliden können Zooplanktons sein.


Abbildung 1: Ein Regenwurm

Die drei Klassen der Anneliden sind Polychaeta, Oligochaeta und Hirudinea. Die Polychaeta besteht aus marinen Borstenwürmern. Der Oligochaeta besteht aus Regenwürmern im Wasser oder an Land. Der Hirudinea besteht aus Blutegeln. Ein Regenwurm ist in gezeigt Abbildung 1. 

Was ist Arthropoda?

Arthropoda bezieht sich auf einen anderen Stamm des Königreichs Animalia, bestehend aus Tieren mit gegliederten Anhängern und einem chitinösen Exoskelett. Bei Arthropoden kann es sich um Wasser-, Land- oder Lufttierformen handeln. Arthropoden sind triploblastische Tiere, deren Körperhöhle mit Blut oder Hämolymphe gefüllt ist. Arthropoden sind also Hämocoelomaten. Darüber hinaus ist das Blutkreislaufsystem der Arthropoden ein offenes Kreislaufsystem, das aus einem Herz und einer Arterie besteht. Der Körper der Arthropoda ist in Kopf, Thorax und Bauch unterteilt. Der Kopf besteht aus Antennenpaaren und zusammengesetzten Augen. Arthropoda war die erste Gruppe von Tieren, die einen Kopf entwickelte. Die Gelenkanhänge können paarweise vorkommen. Da der Körper der Arthropoden mit einem chitinösen Exoskelett bedeckt ist, werfen sie ihr Exoskelett regelmäßig ab, um Körperwachstum zu erreichen. Dieser Vorgang wird als Häutung oder Ecdysis bezeichnet. Arthropoden bestehen aus einem vollständigen Verdauungssystem mit Anus und Mund. Der Mund ist zum Kauen oder Beißen modifiziert. Die Atmung von Arthropoden erfolgt durch Kiemen, Luftröhren oder Buchlungen. Die Ausscheidung von Landarthropoden erfolgt durch malpighianische Tubuli. Bei Wasserarthropoden erfolgt die Ausscheidung durch Koxaldrüsen oder grüne Drüsen. Die Arthropoden sind unexexuelle Tiere.


Abbildung 2: Eine Biene

Die fünf Arten von Arthropoden sind Crustacea (Garnelen, Krebse und Hummer), Arachnida (Spinnen, Zecken, Milben und Skorpione), Chilopoda (Centipedes), Diplopia (Millipedes) und Insecta (Bienen, Schmetterlinge, Rotaugen und Käfer). Eine Biene ist in gezeigt Figur 2

Ähnlichkeiten zwischen Annelida und Arthropoda

  • Annelida und Arthropoda sind zwei Stämme des Königreichs Animalia.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus bilateraler Symmetrie.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus triploblastischen Tieren mit drei Keimschichten.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda haben Organsystemebene.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus segmentierten Körperstrukturen.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus einem hydrostatischen Skelett.
  • Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus einem Gehirnganglion mit ventralem Nervenstrang.
  • Beide Tiere bestehen aus einem Mund an einem Ende des Körpers und dem After am anderen Ende.
  • Beide Tiere unterliegen einer sexuellen Fortpflanzung und die Befruchtung kann entweder innerlich oder äußerlich sein.
  • Beide Tiere haben ähnliche Arten von Larven.

Unterschied zwischen Annelida und Arthropoda

Definition

Annelida: Annelida bezieht sich auf ein Tierstamm, das aus Coelomaten mit länglichem, segmentiertem Körper besteht.

Arthropoda: Arthropoda bezieht sich auf ein Tierstamm, das aus Hämocoelomaten mit einem segmentierten Körper, Gelenkanhängern und einem chitinösen Exoskelett besteht.

Allgemein genannt

Annelida: Anneliden werden im Allgemeinen segmentierte Würmer genannt.

Arthropoda: Arthropoden werden gemeinhin als Tiere mit Gelenkbeinen bezeichnet.

Deutlicher Kopf

Annelida: Annelida fehlt ein deutlicher Kopf.

Arthropoda: Der Körper der Arthropoda unterscheidet sich in Kopf, Thorax und Bauch.

Segmentierung des Körpers

Annelida: Annelida besteht aus einem vollständig segmentierten Körper, der als metamerische Segmentierung bezeichnet wird.

Arthropoda: Arthropoda besteht nicht aus einem vollständig segmentierten Körper.

Gemeinsame Anhänge

Annelida: Annelida fehlt Gliedmaßen.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus verbundenen Anhängen.

Körperhöhle

Annelida: Annelida besteht aus Coelomat-Tieren.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus hämocoelomatierten Tieren.

Skelett

Annelida: Annelida besteht aus einem hydrostatischen Skelett.

Arthropoda: Arthropoda besteht sowohl aus einem hydrostatischen Skelett als auch aus einem Exoskelett.

Kreislauf

Annelida: Annelida besteht aus einem geschlossenen Kreislaufsystem.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus einem offenen Kreislaufsystem.

Herzen

Annelida: Annelida besteht aus mehreren einfachen Herzen.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus einem Herzen.

Sinne

Annelida: Annelida besteht aus Fühler, Palpen, Augen, Statozysten, Seitenorganen und Nabelorganen.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus Antennen, Statozysten, einfachen Augen und zusammengesetzten Augen.

Atemgasaustausch

Annelida: Der Atemgasaustausch der Annelida erfolgt durch die Haut oder Parapodien.

Arthropoda: Der Atemgasaustausch von Arthropoda erfolgt durch Kiemen, Luftröhren oder Buchlungen.

Ausscheidung

Annelida: Die Ausscheidung von Annelida erfolgt durch Nephridien.

Arthropoda: Die Ausscheidung erfolgt durch die Koxaldrüse an Malpighia-Tubuli.

Trennung der Geschlechter

Annelida: Annelida besteht aus hermaphroditischen Tieren.

Arthropoda: Arthropoda besteht aus unisexuellen Tieren.

Fazit

Annelida und Arthropoda sind zwei Stämme des Königreichs Animalia, die aus Wirbellosen bestehen. Annelida und Arthropoda haben viele Merkmale gemeinsam. Beide sind triploblastische Tiere mit bilateraler Symmetrie. Beide bestehen aus einem segmentierten Körper. Sowohl Annelida als auch Arthropoda bestehen aus einem hydrostatischen Skelett. Arthropoda besteht jedoch aus einem chitinösen Exoskelett. Dies ist der Hauptunterschied zwischen Annelida und Arthropoda.

Referenz:

1. „Phylum Annelida: Allgemeine Merkmale und Klassifizierung“. Hinweise zur Online-Biologie, 10. Juni 2017,