Unterschied zwischen Android Pay und Apple Pay - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Android Pay und Apple Pay

Unterschied zwischen Android Pay und Apple Pay

Das Hauptunterschied Zwischen Android Pay und Apple Pay liegt das Apple Pay kann nur wenige High-End-Geräte unterstützen wohingegen Android Pay kann eine Vielzahl von Geräten unterstützen, darunter auch preiswerte Telefone.

Android Pay und Apple Pay werden für die drahtlose Zahlung mit Mobiltelefonen verwendet. Diese beiden Zahlungen werden von Android und iOS unterstützt. Das Apple-Gehalt war das erste, das im September 2014 bekannt gegeben wurde. Es wurde mit iPhone 6 angekündigt. Die Google-Version des mobilen Bezahlens wurde auf der I / O 2015 angekündigt, nachdem sie im März 2015 erstmals erwähnt wurde.

Android bezahlen

Android Pay ist jetzt in den USA verfügbar und wird in letzter Zeit auch in anderen Ländern verfügbar sein. Dies kann jedoch eine Weile dauern, da sich die Konkurrenz um diesen Raum nicht erwärmt hat. Die Sicherheitsmerkmale der mobilen Zahlungssysteme werden große Bedenken haben, da mit den Transaktionen, die auf diesen Systemen stattfinden, viel Geld anfällt. Wenn die Sicherheitsfunktionen ausfallen, stellt sich diese Zahlungsmethode als fehlgeschlagen heraus. Die Bank und Google stellen dem Benutzer die Transaktion anders zur Verfügung als die standardmäßige kontaktlose Methode.

Technologie

Android Pay verwendet die NFC-Technologie, um mit dem Terminal wie mit Apple Pay zu kommunizieren. NFC ist als Near-Field-Kommunikation bekannt, einem drahtlosen Standard, der in Smartphones und Tablets verwendet wird. In der Vergangenheit wurde NFC hauptsächlich zum Koppeln von Bluetooth-basierten drahtlosen Geräten verwendet. Erst vor kurzem wurde es für Zahlungszwecke verwendet. In Großbritannien werden Apple Pay und Android Pay an Orten mit kontaktlosen Zahlungen unterstützt.

App-Unterstützung

Android Pay kann sowohl bei Online-Transaktionen als auch bei Transaktionen im Geschäft gut funktionieren. Das Online-Zahlungssystem ist aufgrund der langen Verfügbarkeit von Google Wallet stark. Es gibt auch viele Unternehmen, die Android Pay akzeptieren, wie Uber, Travelocity und Domino, was das Zahlungssystem weiter verstärkt.

Unterstützung

Android-Geräte werden auf allen Geräten unterstützt, die das Android Kit Kat 4.4 oder eine neuere Version unterstützen. Es wird auch von Geräten unterstützt, die über NFC verfügen. Aus diesem Grund ist es möglich, eine Vielzahl von Geräten, einschließlich Budgetgeräten, zu unterstützen.

Sicherheit

Wenn die Sicherheitsfunktionen bei mobilen Zahlungen nicht den Anforderungen entsprechen, können wichtige Informationen durchgesickert werden. Tatsächlich erfolgt der Vorgang der mobilen Zahlung durch Erstellen einer virtuellen Karte, die ein zusätzliches Schutzniveau bietet. Mit der Fingerabdruck-Authentifizierung wurde eine weitere Schutzschicht hinzugefügt.


Apple Pay

Apple Pay wird von iPhone 6 und iPhone 6S Plus unterstützt. Derzeit wird es nur in den USA und Großbritannien unterstützt, hat aber das Potenzial, bald auf der ganzen Welt zu expandieren.

Unterstützung

iPhone 5S-Nutzer können die Apple-Bezahlfunktion auch nutzen, indem sie sie mit einer Apple Watch kombinieren. Die Transaktion wird durch Erstellen einer virtuellen Karte durchgeführt, die keine tatsächlichen Bankdaten enthält. Daher gibt es bei der Transaktion keine Sicherheitsprobleme. Der Benutzer muss sich bei Apple Pay registrieren, und der Betrag wird für das betreffende Kaufkonto vom Konto entfernt.

Technologie

Die NFC-Funktionen werden zur Kommunikation mit dem Terminal verwendet. Diese Funktion ist seit vielen Jahren mit Android und Windows verfügbar, aber erst vor kurzem konnte Apple das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus hinzufügen.

Verfügbarkeit

Apple Pay hat ebenso wie Android Pay derzeit Nutzungsbeschränkungen, da es auf das Land beschränkt ist, in dem der Benutzer lebt. Es kann jedoch in über 700.000 Geschäften in den USA verwendet werden, und diese Zahl wächst weiter. Apple Pay bietet auch die Möglichkeit, in Unternehmensanwendungen integriert zu werden, um es benutzerfreundlicher und sicherer zu machen.

Es gibt nur wenige Telefone, die Apple Pay unterstützen können. Dies ist jedoch hauptsächlich auf technische Probleme zurückzuführen. NFC ist nur auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus zu finden, weshalb diese Telefone die einzigen sind, die Apple Pay unterstützen und mit dem NFC-Chip ausgestattet sind. Das iPad Air 2 wird auch mit dem NFC-Chip geliefert, verfügt jedoch nicht über die erforderlichen Peripheriegeräte, um die Zahlungsoption zu unterstützen. Das Apple iPad kann In-App-Apple-Pay unterstützen, obwohl die Unterstützung für direkte Terminals nicht verfügbar ist.

Sicherheit

Eine der größten Sorgen bei mobilen Zahlungen ist, dass wichtige Informationen wie Kartendaten in die Hände einer nicht autorisierten Person gelangen können. Das mobile Bezahlen ist außerdem dank der Authentifizierung per Fingerabdruck geschützt, die eine zusätzliche Schutzschicht bietet.


Unterschied zwischen Android Pay und Apple Pay

Erscheinungsdatum

Android Pay: Android Pay wurde im September 2015 eingeführt.

Apple Pay: Apple Pay wurde im September 2014 gestartet.

Unterstützte Telefone

Android Pay: Dies ist auf allen Android-Geräten ab Version 4.4 und NFC-unterstützten Handys verfügbar.

Apple Pay: Dies ist bei iPhone 6 und 6 Plus verfügbar.

Unterstützte Länder

Android Pay: Android Pay ist ab sofort in den USA verfügbar.

Apple Pay: Apple Pay ist ab sofort in den USA und Großbritannien erhältlich.


Android Pay vs Apple Pay - Zusammenfassung

Die Hauptähnlichkeit zwischen Android Pay und Apple Pay besteht darin, dass beide mobilen Zahlungsmethoden NFC für Zahlungen verwenden. Wenn sich beide in der Nähe eines NFC-Terminals befinden, werden beide Zahlungsmodi automatisch gestartet. Im Gegensatz zu Samsung Pay funktionieren diese Zahlungsmethoden nicht mit herkömmlichen Terminals. Beide sind in vielerlei Hinsicht gleichwertig und es gibt keinen klaren Gewinner. Beide sind mit ähnlichen Sicherheitsfunktionen und Technologien ausgestattet. Android Pay hat möglicherweise einen Vorteil, da es im Vergleich zu Apple Pay viele Telefone unterstützen kann. Apple Pay kann nur die neuesten High-End-Telefone iPhone 6 und iPhone 6 plus unterstützen.