Unterschied zwischen AirPrint und Wireless Printer - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen AirPrint und Wireless Printer

Das Hauptunterschied zwischen AirPrint und kabellosem Drucker ist das AirPrint ist eine Funktion in Apple-basierten MacOS- und iOS-Betriebssystemen für das Drucken über WLAN (Wi-Fi) und AirPrint-kompatible Drucker. Ein WLAN-Drucker ist ein elektronisches Gerät, mit dem Ausdrucke ohne Kabel wie bei Kabeldruckern gemacht werden können.

AirPrint ist eine Apple-Technologie. Es ermöglicht den Benutzern, Druckausgaben in voller Qualität zu erstellen. Mit dieser Funktion können Dokumente und Fotos einfach und problemlos von Mac, iPhone, iPad oder iPod touch aus gedruckt werden, ohne dass zusätzliche Softwaretreiber installiert werden müssen. Andererseits muss der drahtlose Drucker nicht über Kabel mit dem Gerät verbunden sein. Geräte wie Computer, PC und Mobiltelefone können eine Verbindung zum lokalen drahtlosen Netzwerk herstellen, um auf den Drucker zuzugreifen. Es ermöglicht dem Benutzer das Drucken von einem beliebigen Ort innerhalb des Bereichs des drahtlosen Netzwerks.

Wichtige Bereiche

1. Was ist AirPrint?
- Definition, Funktionalität
2. Was ist ein kabelloser Drucker?
- Definition, Funktionalität
3. Unterschied zwischen AirPrint und Wireless Printer
     - Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

AirPrint, Computer, kabelloser Drucker


Was ist AirPrint?

AirPrint ist eine Funktion in Apple-basierten MacOS- und iOS-Betriebssystemen zum Drucken über WLAN (Wi-Fi). Der Benutzer benötigt zum Drucken einen AirPrint-kompatiblen Drucker und ein drahtloses Netzwerk. Es ist einfacher, Ausdrucke zu erhalten, solange sich das Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden. Diese Funktion erfordert keine druckerspezifischen Treiber.

Ursprünglich war der AirPrint für iOS-Geräte gedacht und wurde nur über WLAN verbunden. Dann wurde es auch auf macOS Desktop-Plattformen eingeführt. Nicht nur Macs waren über Wi-Fi verbunden, Macs, die über Ethernet mit dem Netzwerk verbunden waren, konnten auch mit dem AirPrint-Protokoll drucken.

Heutzutage ist AirPrint in die meisten Druckermodelle integriert. Die meisten Druckerhersteller stellen AirPrint-kompatible Drucker her, die andere Standards für den drahtlosen Druck unterstützen. Darüber hinaus umfasst es einfache Erkennung, automatische Medienauswahl und Finishing-Optionen für Unternehmen.

Was ist ein WLAN-Drucker?

Ein drahtloser Drucker ist ein Drucker, der mit drahtlosen Clients kommunizieren kann. Die Geräte können auf den drahtlosen Drucker mit Hochfrequenztechnologie wie Wi-Fi oder mit PAN (Personal Area Network) -basierten Technologien wie Bluetooth zugreifen. Bei einem herkömmlichen Drucker sollten die Geräte über Kabel mit dem Drucker verbunden werden. Mit einem kabellosen Drucker können Benutzer den Drucker jedoch ohne Verwendung mehrerer Kabel für mehrere Geräte freigeben. Dadurch wird unnötiger Platz vermieden, der zum Platzieren einer Reihe von Kabeln erforderlich ist.


Abbildung 1: Drahtloser Drucker

Geräte im Wi-Fi-Bereich können problemlos auf den WLAN-Drucker zugreifen, um die erforderlichen Ausdrucke zu erhalten. Nicht nur Geräte wie Drucker und Laptops, sondern auch Geräte wie Smartphones und Tablets ohne eingebaute Kabel oder Schnittstellenanschlüsse können auf drahtlose Drucker zugreifen.

Unterschied zwischen AirPrint und Wireless Printer

Definition

AirPrint ist eine Funktion von Apple Mac OS- und iOS-Betriebssystemen für das Drucken über ein WLAN und einen AirPrint-kompatiblen Drucker. Wireless Printer ist ein elektronisches Gerät, das Technologien wie Radiofrequenztechnologie, Personal Area Network usw. verwendet, um Ausdrucke zu erstellen.

Basis

Der AirPrint ist eine mobile Druckfunktion von Apple, während der WLAN-Drucker ein elektronisches Gerät ist.

Treiber installieren

Für den AirPrint müssen keine Treiber installiert werden, für den Wireless Printer müssen jedoch Treiber installiert werden.

Fazit

Der Unterschied zwischen AirPrint und Wireless Printer besteht darin, dass AirPrint in Apple-basierten MacOS- und iOS-Betriebssystemen zum Drucken über ein Wireless LAN (Wi-Fi) und einen AirPrint-kompatiblen Drucker verwendet wird, während ein Wireless-Drucker ein elektronisches Gerät ist, das Ausdrucken ermöglicht ohne Kabel wie bei kabelgebundenen Druckern zu verwenden. Kurz gesagt, AirPrint ist eine Funktion, und Wireless Printer ist ein elektronisches Gerät.

Referenz:

1. “AirPrint.” Wikipedia, Wikimedia Foundation, 27. Juli 2018,