Unterschied zwischen Haftung und Compliance - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Haftung und Compliance

Hauptunterschied - Adhärenz vs. Compliance

Adhärenz und Compliance sind zwei Nomen, die viele englische Schüler oft verwirren. Beide beziehen sich auf den Akt der Anpassung oder dem Festhalten an etwas. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen diesen beiden Nomen, sowohl in Bezug auf ihre Bedeutung als auch in der Verwendung. Adhärenz ist der Akt der Tat, was von einer Regel, einer Überzeugung usw. verlangt wird. Konformität ist der Akt oder ein Prozess, bei dem man das tut, was man von Ihnen verlangt oder verlangt. Dies ist das Hauptunterschied zwischen Einhaltung und Einhaltung.

Dieser Artikel erklärt,

1. Was bedeutet Adhärenz? - Definition, Grammatik, Bedeutung und Verwendung

2. Was bedeutet Compliance? - Definition, Grammatik, Bedeutung und Verwendung

3. Unterschied zwischen Haftung und Compliance


Adhärenz - Definition, Bedeutung und Verwendung

Adhärenz ist ein Nomen, das aus dem Verb haftet. Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert das Festhalten als „das Handeln, das von einer Regel, einer Überzeugung usw. verlangt wird“. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie seien Teil einer Sportmannschaft und dieses Team hat mehrere Regeln und Vorschriften. Sie befolgen diese Regeln und Bestimmungen sorgfältig. Ihr Verhalten weist hier auf eine strikte Einhaltung der Regeln hin. Es ist wichtig zu wissen, dass das Festhalten freiwillig und aktiv ist. Wenn Sie sich an etwas halten, entscheiden Sie sich dafür, etwas zu unterstützen, sei es eine Person, ein Glaube oder eine Regel. Adhärenz impliziert keinen Befehl oder eine Anforderung, für die Sie etwas Unterstützung benötigen.

Das Oxford-Wörterbuch definiert das Festhalten als die „Bindung an eine Person, eine Ursache oder einen Glauben“. Dies bedeutet, dass das Festhalten auch auf eine starke und treue Bindung an eine Person Bezug nehmen kann.

Die folgenden Sätze helfen Ihnen, die Bedeutung und Verwendung dieses Wortes klarer zu verstehen.

Die Einhaltung der Konventionen setzt voraus, dass die Gastgeber die Tanzfläche öffnen.

Die strikte Einhaltung der Regeln führte zu einer Katastrophe.

André gewann die Zugehörigkeit zur königlichen Familie.

Ein Grund für ihre Trennung war das strikte Festhalten an Traditionen und Gebräuchen.


Die strikte Einhaltung von Gesetzen erfordert strikte Disziplin.

Compliance - Definition, Bedeutung und Verwendung

Compliance ist die Substantivform des Verbes complize. Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert Compliance als „die Handlung oder den Prozess, um das zu tun, was von Ihnen verlangt oder verlangt wurde: die Tat oder der Prozess der Einhaltung“, und das Oxford Dictionary definiert es als „die Handlung oder Tatsache der Erfüllung eines Wunsches oder befehl. “Compliance bezieht sich daher auf eine passive Aktivität. Mit anderen Worten: Sie halten sich oft an etwas, weil Sie dazu bestimmt sind. Sie dürfen sich nicht freiwillig dazu entschließen, etwas zu tun oder auf eine bestimmte Weise zu handeln.

Im Folgenden finden Sie einige Wörter, die das Wort Compliance enthalten.

Das Unternehmen stimmte zu, seinen Plan entsprechend der neuen Sicherheitsrichtlinie zu ändern.

Das neue Gesetz wurde weitgehend eingehalten.

Das Budget entsprach nicht den Rechnungslegungsvorschriften.

Beachten Sie, dass der Nomenkonformität häufig die Präposition folgt mit. Auf das Verb folgen folgt auch dieselbe Präposition.


Unterschied zwischen Haftung und Compliance

Definition

Adhärenz ist das Handeln, was von einer Regel, einem Glauben usw. verlangt wird.

Beachtung ist die Handlung oder der Prozess des Tuns, zu dem Sie aufgefordert wurden.

Alternative Bedeutung

Adhärenz bezieht sich auch auf feste oder treue Anhaftung.

Beachtung verweist auch auf die Konformität bei der Erfüllung behördlicher Anforderungen.

Verb

Adhärenz ist die Nomenform von haften.

Beachtung ist die Form der Nomina.

Präposition

Adhärenz In der Regel folgt die Präposition auf.

Beachtung In der Regel folgt die Präposition mit.

Aktiv gegen Passiv

Adhärenz ist aktiv, da es sich um eine freiwillige Aktion handelt.

Beachtung ist passiv, da es erforderlich ist, die Forderungen oder Anforderungen anderer zu befolgen.

Bildhöflichkeit:

"Beachtung" (