Unterschied zwischen Anpassung und Evolution - Unterschied Zwischen

Unterschied zwischen Anpassung und Evolution

Das Hauptunterschied zwischen Anpassung und Evolution ist das Anpassung ist die kurzfristige Veränderung von Organismen an ihre Umgebung oder ihren Lebensraum, während die Evolution die langfristigen Veränderungen ist, die auf der genetischen Ebene für ein besseres Funktionieren und Überleben auftreten. Darüber hinaus führt die Anpassung zur Evolution.

Anpassung und Evolution sind zwei Prozesse, die im Laufe der Zeit in Organismen stattfinden, um ihren Lebensräumen besser zu entsprechen und die Überlebensraten zu erhöhen.

Wichtige Bereiche

1. Was ist Anpassung?
- Definition, Fakten, Art der Änderungen
2. Was ist Evolution?
- Definition, Fakten, Mikro- und Makroevolution
3. Was sind die Ähnlichkeiten zwischen Anpassung und Evolution
- Überblick über gemeinsame Funktionen
4. Was ist der Unterschied zwischen Anpassung und Evolution?
- Vergleich der wichtigsten Unterschiede

Schlüsselbegriffe

Anpassung, Evolution, Makroevolution, Mikroevolution, natürliche Auslese


Was ist Anpassung?

Anpassung ist die Entstehung neuer Merkmale, um den Veränderungen in der Umgebung oder im Lebensraum am besten gerecht zu werden. Alle Anpassungen haben eine natürliche Auswahl durchlaufen und nur die am besten geeigneten Änderungen werden ausgewählt. Darüber hinaus entstehen alle Anpassungen auf phänotypischer Ebene unter dem Einfluss von Umweltfaktoren auf die Expression der vorhandenen Gene.

Die adaptiven Merkmale können entweder strukturell, physiologisch oder verhaltensmäßig sein. Die physischen Merkmale eines bestimmten Organismus wie Form, Farbe, Körperbedeckung oder innere Organisation sind die strukturellen Veränderungen. Camouflage ist ein Beispiel für strukturelle Anpassung.


Abbildung 1: Tarnung der Eidechse

Andererseits sind Wachstum, Entwicklung und Homöostase die physiologischen Merkmale, die durch Anpassungen verändert werden können. Stimmgewohnheiten, die Suche nach Nahrung und Paarungsmuster sind die Verhaltensmerkmale, die geändert werden können. Mimikry ist ein Beispiel für Verhaltensänderungen, die zur Anpassung an die Umgebung dienen.

Was ist Evolution?

Evolution ist die Veränderung der vererbbaren Eigenschaften eines Organismus über aufeinanderfolgende Generationen. Es wurde zuerst vollständig von Charles Darwin erklärt. Während der Evolution diversifizieren sich Organismen ausgehend von einem gemeinsamen Vorfahren. Die Evolution im kleinen Maßstab wird als Mikroevolution bezeichnet. Natürliche Selektion, Mutation, Genfluss und genetische Drift sind die vier Muster davon.


Abbildung 2: Genfluss

Die Entwicklung im großen Maßstab wird als Makroevolution bezeichnet. Stillstand, Charakteränderung, Speziation und Aussterben sind die vier Muster davon.

  1. Stase - Einige Arten haben sich über einen längeren Zeitraum nicht verändert und werden als lebende Fossilien bezeichnet.
  2. Zeichenänderung - Die Entwicklung von analogen und homologen Strukturen


    Abbildung 3: Entwicklung homologer Strukturen

  3. Speciation - Die Entstehung neuer Arten aufgrund der geografischen oder reproduktiven Isolation der Populationen
  4. Aussterben - Viele Arten sind während der Evolution ausgestorben.

Ähnlichkeiten zwischen Anpassung und Evolution

  • Anpassung und Evolution sind zwei Arten von Veränderungen, die in Organismen im Laufe der Zeit auftreten.
  • Beide helfen Organismen dabei, sich besser an ihre Umgebung anzupassen.

Unterschied zwischen Anpassung und Evolution

Definition

Anpassung bezieht sich auf ein Formular oder eine Struktur, die an eine geänderte Umgebung angepasst wurde. Evolution bezieht sich auf eine Veränderung der vererbbaren Merkmale biologischer Populationen über aufeinanderfolgende Generationen.

Diese Definitionen liefern den grundlegenden Unterschied zwischen Anpassung und Evolution. In diesem Zusammenhang gibt es viele andere Unterschiede zwischen Anpassung und Evolution.

Grad der Veränderung

Während die Anpassung eine Veränderung auf der phänotypischen Ebene ist, ist die Evolution eine Änderung auf der genotypischen Ebene.

Lang / kurzfristig

Anpassung ist eine kurzfristige Veränderung, während Evolution eine langfristige Veränderung ist.

Ursachen

Während die Anpassung unter den Einflüssen von Umweltbedingungen erfolgt, erfolgt die Entwicklung aufgrund von Artenbildung.

Reversibilität

Obwohl Anpassung eine reversible Änderung ist, ist Evolution eine irreversible Änderung, die über Generationen hinweg stattfindet.

Ergebnis in

Darüber hinaus führt die Anpassung zu phänotypischen Variationen zwischen den Arten, während die Evolution zu neuen Arten führt.

Fazit

Kurz gesagt, Anpassung ist die Entwicklung von vorteilhaften Eigenschaften, die zu ihrem Lebensraum passen, während Evolution der langfristige Prozess ist, um die Eigenschaften von Organismen zu verändern, die auf der genetischen Ebene vorkommen. Der Hauptunterschied zwischen Anpassung und Evolution ist die Art und die Wirksamkeit der Änderungen.

Referenz:

1. „Anpassung“. Evolution verstehen,